302.022 Modellierung und Simulation wärmetechnischer Prozesse
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2020S, VO, 2.0h, 3.0EC
TUWEL

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 2.0
  • ECTS: 3.0
  • Typ: VO Vorlesung

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage:

  • die wesentlichen physikalischen Vorgänge von wärmetechnischen Prozessen zu erkennen und zu abstrahieren
  • wärmetechnische Prozesse mathematische zu beschreiben und zu lösen
  • die drei vorgestellten Methoden (Simulation, Analyse und Optimierung) anzuwenden

Inhalt der Lehrveranstaltung

Wärmetechnische Prozesse sind häufig so komplex, dass sie nicht unmittelbar mathematisch beschrieben werden können. In der Lehrveranstaltung wird anhand verschiedener Problemstellungen gezeigt, wie man vorgeht, um das bei verschiedenen wärmetechnischen Prozessen maßgebliche physikalische Verhalten zu extrahieren und mathematisch zu beschreiben. Weiters werden Methoden zur Lösung der mathematischen Beziehungen vorgestellt.

Methoden

Das Ziel der Lehrveranstaltung ist, die Vermittlung von Methoden zur Abstraktion der für wärmetechnische Prozesse wesentlichen physikalischen Vorgänge in mathematische Beziehungen sowie deren Lösung. Es werden drei wesentliche Methoden wie Simulation (0,1,2,3D und Bond-Graphen), Analyse (Pinch-Analyse) und Optimierung (Operation Planning) vorgestellt.

Prüfungsmodus

Schriftlich und Mündlich

Weitere Informationen

 

Vortragende

Institut

LVA Termine

TagZeitDatumOrtBeschreibung
Do.10:00 - 12:0005.03.2020 - 12.03.2020GM 3 Vortmann Hörsaal - VT HOFMANN
Modellierung und Simulation wärmetechnischer Prozesse - Einzeltermine
TagDatumZeitOrtBeschreibung
Do.05.03.202010:00 - 12:00GM 3 Vortmann Hörsaal - VT HOFMANN
Do.12.03.202010:00 - 12:00GM 3 Vortmann Hörsaal - VT HOFMANN

Leistungsnachweis

Der Leistungsnachweis der LVA erfolgt durch eine schriftliche Prüfung sowie einem Prüfungsgespräch.

Hinweis für den Zeitraum 1.12.2020 bis (zumindest) 30.6.2021:

Aufgrund der aktuellen Situation werden alle schriftlichen Prüfungen bis 30.6.2021 als schriftliche Online-Prüfung über Zoom ausgetragen. Mündliche Prüfungen finden ebenso online über Zoom statt. Prüfer_innen und Kandidat_innen sind darin permanent via Zoom über Audio und Video verbunden. Die Prüfungsangabe wird zu Beginn der Prüfung digital über TUWEL zur Verfügung gestellt. Die Bearbeitung erfolgt auf Papier ausschließlich unter Zuhilfenahme der in der Prüfungsankündigung während der Vorlesung festgelegten Hilfsmittel. Die Kandidat_innen müssen die beschriebenen Blätter (vollständig) nach der Prüfung innerhalb von 5 Minuten gescannt bzw. abfotografiert und auf TUWEL hochgeladen habenHilfreiche und kostenfreie Scanner Apps sind Adobe Scan oder Office Lens. Die Kandidat_innen sollen sich mit diesen Apps sowie diesem Vorgang vertraut machen und vorab testen.
Gerne bieten wir den Kandidat_innen einen Probelauf des Online-Prüfungsmodus an oder klären verbleibende Fragen per Email.

Weitere Informationen zum Online-Prüfungsformat finden Sie im TUcoLab (https://colab.tuwien.ac.at/pages/viewpage.action?pageId=11638408), insbesondere unter Punkt 2.3 "Schriftliche Online-Prüfung auf Papier".

Prüfungen

TagZeitDatumOrtPrüfungsmodusAnmeldefristAnmeldungPrüfung
Di.14:00 - 16:0002.03.2021 Onlineschriftlich15.02.2021 08:00 - 28.02.2021 17:00in TISSPrüfung
Do.14:00 - 16:0022.04.2021 Onlineschriftlich08.04.2021 08:00 - 15.04.2021 17:00in TISS302.022
Do.14:00 - 16:0027.05.2021 Onlineschriftlich13.05.2021 08:00 - 20.05.2021 17:00in TISS302.022
Do.14:00 - 16:0024.06.2021 Onlineschriftlich10.06.2021 08:00 - 17.06.2021 17:00in TISS302.022

LVA-Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt über Gruppen-Anmeldung.

Gruppen-Anmeldung

GruppeAnmeldung VonBis
Gruppe01.02.2020 08:0009.07.2020 08:00

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
066 445 Maschinenbau STEOP
Lehrveranstaltung erfordert die Erfüllung der Studieneingangs- und Orientierungsphase STEOP
066 473 Verfahrenstechnik
066 482 Wirtschaftsingenieurwesen - Maschinenbau STEOP
Lehrveranstaltung erfordert die Erfüllung der Studieneingangs- und Orientierungsphase STEOP
700 Maschinenbau
730 Verfahrenstechnik

Literatur

Es wird kein Skriptum zur Lehrveranstaltung angeboten.

Begleitende Lehrveranstaltungen

Sprache

Deutsch