300.000 Einführung in Maschinenwesen und Betriebswissenschaften Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2018W, VU, 1.0h, 1.0EC

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 1.0
  • ECTS: 1.0
  • Typ: VU Vorlesung mit Übung

Ziele der Lehrveranstaltung

ACHTUNG: Zugriff auf TUWEL: bitte zuerst für die VU anmelden (siehe Anmeldung unten) und dann den TUWEL-Link oben benutzen. Vorlesungsunterlagen sind in TU-WEL verfügbar.

Die Einführungslehrveranstaltung ist die erste Lehrveranstaltung (LVA) für angehende Studierende der Studienrichtungen der Fakultät für Maschinenwesen und Betriebswissenschaften. Diese LVA stellt damit auch die Begrüßung an der TU Wien dar und liefert einen Überblick über deren Organisation und Struktur.

In Workshops (gegen Ende des Semesters) können sich die Studierenden ein Bild über diverse Forschungsaktivitäten und Einrichtungen machen und gegebenenfalls auch selbst bei einfachen Problemstellungen aktiv mithelfen.

Inhalt der Lehrveranstaltung

Am 01. Oktober werden alle Erstsemestrigen der Fakultät für Maschinenwesen und Betriebswissenschaften willkommen geheißen.

Hier erfahren die Studierenden alle nötigen Informationen zur Anmeldung zu Lehrveranstaltungen und werden über den weiteren Ablauf der Einführungslehrveranstaltung informiert. 

Um 9:00 Uhr werden die Studierenden der Studienrichtung Maschinenbau (MB) willkommen geheißen. Im Anschluss an die Begrüßung hält die Fachschaft Maschinenbau das Erstsemestrigen-Tutorium.

Um 16:00 Uhr werden die Studierenden der Studienrichtung Wirtschaftsingenieurwesen – Maschinenbau (WIMB) willkommen geheißen. Im Anschluss an die Begrüßung hält die Fachschaft Maschinenbau das Erstsemestrigen-Tutorium.

Jeden Mittwoch und Donnerstag finden von 08:00 – 08:55 die Einheiten zu Studienrecht, Universitätsstruktur, Technik und Gesellschaft sowie die Vorstellung einzelner Institute und Forschungsbereiche der Fakultät statt (Freitags nur wenn während der Vorlesung angekündigt).

Nach der Vortragsreihe wählen die Studierenden einen Workshop in dem sie sich näher über ein Forschungsgebiet informieren.

Für die Lehrveranstaltung herrscht Anwesenheitsplicht.

Weitere Informationen

Diese Lehrveranstaltung beginnt am 1. Oktober im Freihaus Hörsaal 1.

Von 9:00 – 10:00 werden die Studierenden der Studienrichtung Maschinenbau begrüßt und über die Struktur der Fakultät sowie die Aufteilung des Studiums informiert. Um 10 Uhr erfolgt nach einer Gruppeneinteilung das Erstsemestrigen-Tutorium der Fachschaft für die Studierenden der Studienrichtung Maschinenbau.

Von 16:00 – 17:00 werden die Studierenden der Studienrichtung Wirtschaftsingenieurwesen – Maschinenbau begrüßt und über die Struktur der Fakultät sowie die Aufteilung des Studiums informiert. Um 17 Uhr erfolgt nach einer Gruppeneinteilung das Erstsemestrigen-Tutorium der Fachschaft für die Studierenden der Studienrichtung Wirtschaftsingenieurwesen – Maschinenbau.

Vortragende

Institut

LVA Termine

TagZeitDatumOrtBeschreibung
Mo.09:00 - 10:0001.10.2018FH Hörsaal 1 Begrüßung MB Studierende
Mo.16:00 - 17:0001.10.2018FH Hörsaal 1 Begrüßung WIMB Studierende
Mi.08:00 - 09:0003.10.2018 - 30.01.2019GM 1 Audi. Max. Einführung MWB
Do.08:00 - 09:0004.10.2018 - 31.01.2019FH Hörsaal 1 Einführung MWB
Einführung in Maschinenwesen und Betriebswissenschaften - Einzeltermine
TagDatumZeitOrtBeschreibung
Mo.01.10.201809:00 - 10:00FH Hörsaal 1 Begrüßung MB Studierende
Mo.01.10.201816:00 - 17:00FH Hörsaal 1 Begrüßung WIMB Studierende
Mi.03.10.201808:00 - 09:00GM 1 Audi. Max. Einführung MWB
Do.04.10.201808:00 - 09:00FH Hörsaal 1 Einführung MWB
Mi.10.10.201808:00 - 09:00GM 1 Audi. Max. Einführung MWB
Do.11.10.201808:00 - 09:00FH Hörsaal 1 Einführung MWB
Mi.17.10.201808:00 - 09:00GM 1 Audi. Max. Einführung MWB
Do.18.10.201808:00 - 09:00FH Hörsaal 1 Einführung MWB
Mi.24.10.201808:00 - 09:00GM 1 Audi. Max. Einführung MWB
Do.25.10.201808:00 - 09:00FH Hörsaal 1 Einführung MWB
Mi.31.10.201808:00 - 09:00GM 1 Audi. Max. Einführung MWB
Mi.07.11.201808:00 - 09:00GM 1 Audi. Max. Einführung MWB
Do.08.11.201808:00 - 09:00FH Hörsaal 1 Einführung MWB
Mi.14.11.201808:00 - 09:00GM 1 Audi. Max. Einführung MWB
Mi.21.11.201808:00 - 09:00GM 1 Audi. Max. Einführung MWB
Do.22.11.201808:00 - 09:00FH Hörsaal 1 Einführung MWB
Mi.28.11.201808:00 - 09:00GM 1 Audi. Max. Einführung MWB
Do.29.11.201808:00 - 09:00FH Hörsaal 1 Einführung MWB
Mi.05.12.201808:00 - 09:00GM 1 Audi. Max. Einführung MWB
Do.06.12.201808:00 - 09:00FH Hörsaal 1 Einführung MWB

Leistungsnachweis

Während des Semesters finden 4 Prüfungen statt, von denen (für einen positiven Abschluss der LVA) min. 3 positiv absolviert werden müssen.

Die Prüfungen starten immer pünktlich um 8:00 Uhr und dauern exakt 10 Minuten. Die Prüfungen können nicht wiederholt werden! Die Termine dieser Prüfungen werden jeweils eine Woche vorher angekündigt.

Gruppentermine

GruppeTagZeitDatumOrtBeschreibung
1 3 D DruckenDo.13:00 - 15:0006.12.2018 TEC-Lab - Franz Grillstraße 4/Obj 221, 1030 WienAnwendung von FDM im Rapid Prototyping und Rapid Manufacturing. Funktionsprinzip, Besonderheiten und Einsatzmöglichkeiten. Hands-on am Gerät und ausdrucken kleiner 3D-Teile - erarbeiten im Workshop oder mitbringen (Format STEP, IGES, STL).
2 3 D DruckenDo.15:00 - 17:0006.12.2018 TEC-Lab - Franz Grillstraße 4/Obj 221, 1030 WienAnwendung von FDM im Rapid Prototyping und Rapid Manufacturing. Funktionsprinzip, Besonderheiten und Einsatzmöglichkeiten. Hands-on am Gerät und ausdrucken kleiner 3D-Teile - erarbeiten im Workshop oder mitbringen (Format STEP, IGES, STL).
3 3 D DruckenDo.13:00 - 15:0013.12.2018 TEC-Lab - Franz Grillstraße 4/Obj 221, 1030 WienAnwendung von FDM im Rapid Prototyping und Rapid Manufacturing. Funktionsprinzip, Besonderheiten und Einsatzmöglichkeiten. Hands-on am Gerät und ausdrucken kleiner 3D-Teile - erarbeiten im Workshop oder mitbringen (Format STEP, IGES, STL).
4 3 D DruckenDo.15:00 - 17:0013.12.2018 TEC-Lab - Franz Grillstraße 4/Obj 221, 1030 WienAnwendung von FDM im Rapid Prototyping und Rapid Manufacturing. Funktionsprinzip, Besonderheiten und Einsatzmöglichkeiten. Hands-on am Gerät und ausdrucken kleiner 3D-Teile - erarbeiten im Workshop oder mitbringen (Format STEP, IGES, STL).
Akustik stehende Wellen zum Anfassen 1Di.14:00 - 14:3011.12.2018 Einführungsvortrag Seminarraum DB gelb 03 (DB03E11) Workshop Freihaus 4.OG (Elektroniklabor 4OG, DA04A13)WICHTIG EINFÜHRUNGSVORTRAG VON 13:00-13:45 FÜR ALLE GRUPPEN Seminarraum DB gelb 03 (DB03E11)
Akustik stehende Wellen zum Anfassen 2Di.14:30 - 15:0011.12.2018 Einführungsvortrag Seminarraum DB gelb 03 (DB03E11) Workshop Freihaus 4.OG (Elektroniklabor 4OG, DA04A13)WICHTIG EINFÜHRUNGSVORTRAG VON 13:00-13:45 FÜR ALLE GRUPPEN Seminarraum DB gelb 03 (DB03E11)
Akustik stehende Wellen zum Anfassen 3Di.15:00 - 15:3011.12.2018 Einführungsvortrag Seminarraum DB gelb 03 (DB03E11) Workshop Freihaus 4.OG (Elektroniklabor 4OG, DA04A13)Einführungsvortrag Seminarraum DB gelb 03 (DB03E11) Workshop Freihaus 4.OG (Elektroniklabor 4OG, DA04A13)WICHTIG EINFÜHRUNGSVORTRAG VON 13:00-13:45 FÜR ALLE GRUPPEN Seminarraum DB gelb 03 (DB03E11)
Akustik stehende Wellen zum Anfassen 4Di.15:30 - 16:0011.12.2018 Einführungsvortrag Seminarraum DB gelb 03 (DB03E11) Workshop Freihaus 4.OG (Elektroniklabor 4OG, DA04A13)WICHTIG EINFÜHRUNGSVORTRAG VON 13:00-13:45 FÜR ALLE GRUPPEN Seminarraum DB gelb 03 (DB03E11)
Akustik stehende Wellen zum Anfassen 5Di.16:00 - 16:3011.12.2018 Einführungsvortrag Seminarraum DB gelb 03 (DB03E11) Workshop Freihaus 4.OG (Elektroniklabor 4OG, DA04A13)WICHTIG EINFÜHRUNGSVORTRAG VON 13:00-13:45 FÜR ALLE GRUPPEN Seminarraum DB gelb 03 (DB03E11)
ERPDo.16:30 - 17:3013.12.2018 Treitlstraße 1, 5. OG SeminarraumEinführung ERP
Ermittlung des Energiebedarf und der Emissionen des Gesamtfahrzeuges am Rollenprüfstand 1Mi.10:00 - 11:0012.12.2018 Treffpunkt: Aula Maschinenbaugebäude BD (Getreidemarkt 9)Vorgestellt wird die Funktionsweise eines 4-Rad-Rollenprüfstands und das Verfahren zur Energie- und Emissionsmessung im Zuge der Typgenehmigung von PKW.
Ermittlung des Energiebedarf und der Emissionen des Gesamtfahrzeuges am Rollenprüfstand 2Mi.11:00 - 12:0012.12.2018 Treffpunkt: Aula Maschinenbaugebäude BD (Getreidemarkt 9)Vorgestellt wird die Funktionsweise eines 4-Rad-Rollenprüfstands und das Verfahren zur Energie- und Emissionsmessung im Zuge der Typgenehmigung von PKW.
Facility ManagementDo.15:00 - 16:0013.12.2018 Treitlstraße 1, 5. OG SeminarraumEinführung Facility Management
Leichtbau: FE Simulation und Experiment 1Mo.13:00 - 15:0017.12.2018 FE Labor BE02Bei typischen Aufgabenstellungen im Leichtbau wird oft das Verhalten jenseits des linear elastischen Limits untersucht. In diesem Workshop werden Beulen und Plastizität im Experiment und mittels Computersimulation behandelt. Der experimentelle Teil wird v
Leichtbau: FE Simulation und Experiment 2Mo.13:00 - 15:0017.12.2018 LB-Labor BDUG1 (unter Radinger-HS)Bei typischen Aufgabenstellungen im Leichtbau wird oft das Verhalten jenseits des linear elastischen Limits untersucht. In diesem Workshop werden Beulen und Plastizität im Experiment und mittels Computersimulation behandelt. Der experimentelle Teil wird v
Leichtbau: FE Simulation und Experiment 3Di.13:00 - 15:0018.12.2018 FE Labor BE02Bei typischen Aufgabenstellungen im Leichtbau wird oft das Verhalten jenseits des linear elastischen Limits untersucht. In diesem Workshop werden Beulen und Plastizität im Experiment und mittels Computersimulation behandelt. Der experimentelle Teil wird v
Leichtbau: FE Simulation und Experiment 4Di.13:00 - 15:0018.12.2018 LB-Labor BDUG1 (unter Radinger-HS)Bei typischen Aufgabenstellungen im Leichtbau wird oft das Verhalten jenseits des linear elastischen Limits untersucht. In diesem Workshop werden Beulen und Plastizität im Experiment und mittels Computersimulation behandelt. Der experimentelle Teil wird v
Lerne das TUW Racing Team und den Herstellungsprozess 1Fr.12:30 - 14:3014.12.2018 Rella Halle, Adolf-Blamauergasse 1-3, 1030 WienWir werden euch das Racing Team und die Formula Student erklären sowie einen Vorgeschmack auf die vielen verschiedenen Tätigkeiten geben z.B. dem Laminierprozess eines Carbonteils.
Lerne das TUW Racing Team und den Herstellungsprozess 2Fr.15:00 - 17:0014.12.2018 Rella Halle, Adolf-Blamauergasse 1-3, 1030 WienWir werden euch das Racing Team und die Formula Student erklären sowie einen Vorgeschmack auf die vielen verschiedenen Tätigkeiten geben z.B. dem Laminierprozess eines Carbonteils.
Messung und Analyse von Motorparametern am MotorenprüfstandDo.13:00 - 14:0013.12.2018 Treffpunkt: Aula Maschinenbaugebäude BD (Getreidemarkt 9)Vorgestellt werden der Aufbau eines Motorenprüfstandes, eingesetzte Messtechnik und die Auswertung und Analyse der gemessenen Parameter.
Regelungstechnik - Theorie und Praxis 1Di.12:00 - 14:0011.12.2018 Gruppe 1: BA10B Gruppe 2: BA08AThema: Regelungstechnik Anwendungsbeispiele der Regelungstechnik werden präsentiert und diskutiert, sowie wesentliche Regelungsaufgaben (Sollwertregelung, Stabilisierung) an Laborversuchen illustriert.
Regelungstechnik - Theorie und Praxis 2Di.14:30 - 16:0011.12.2018 Gruppe 1: BA10B Gruppe 2: BA08AThema: Regelungstechnik Anwendungsbeispiele der Regelungstechnik werden präsentiert und diskutiert, sowie wesentliche Regelungsaufgaben (Sollwertregelung, Stabilisierung) an Laborversuchen illustriert.
Strategische und organisatorische EntscheidungenMo.13:00 - 15:0010.12.2018 Theresianumgasse 27, Hörsaal 2Organisatorische und strategische Entscheidungsprobleme werden anhand von Experimenten simuliert und analysiert
Strömungsvisualisierung mittels Schlierenverfahren 1Fr.13:00 - 15:0007.12.2018 Treffpunkt Labor des Instituts für Strömungsmechanik und Wärmeübertragung, Arsenal, Franz-Grill Straße 9, Objekt 214Strömungsvisualisierung mittels Schlierenverfahren
Strömungsvisualisierung mittels Schlierenverfahren 2Fr.15:00 - 17:0007.12.2018 Treffpunkt Labor des Instituts für Strömungsmechanik und Wärmeübertragung, Arsenal, Franz-Grill Straße 9, Objekt 214Strömungsvisualisierung mittels Schlierenverfahren
Virtuelle ProduktentwicklungFr.13:00 - 17:0011.01.2019 CAD Saal, Hoftrakt BD, 7. OGAn einem 3,5ccm Modellmotor werden aus dem 3D-Modell mit einer kinematischen Analyse die Beschleunigungen der beweglichen Massen und die Massenkräfte ermittelt. Mit diesen Daten wird anschließend mit einer FEM-Simulation die Belastung an der Kurbelwelle ü
Werkstoffwelten 1Do.12:30 - 14:3013.12.2018 Treffpunkt: Seminarraum BD03 Gebäudeteil BDWerkstoffwelten
Werkstoffwelten 2Do.14:45 - 16:4513.12.2018 Treffpunkt: Seminarraum BD03 Gebäudeteil BDWerkstoffwelten

LVA-Anmeldung

Von Bis Abmeldung bis
19.09.2018 12:00 30.11.2018 12:00 30.11.2018 12:00

Gruppen-Anmeldung

GruppeAnmeldung VonBis
1 3 D Drucken30.11.2018 08:0005.12.2018 08:00
2 3 D Drucken30.11.2018 08:0005.12.2018 08:00
3 3 D Drucken30.11.2018 08:0005.12.2018 08:00
4 3 D Drucken30.11.2018 08:0005.12.2018 08:00
Akustik stehende Wellen zum Anfassen 130.11.2018 08:0005.12.2018 08:00
Akustik stehende Wellen zum Anfassen 230.11.2018 08:0005.12.2018 08:00
Akustik stehende Wellen zum Anfassen 330.11.2018 08:0005.12.2018 08:00
Akustik stehende Wellen zum Anfassen 430.11.2018 08:0005.12.2018 08:00
Akustik stehende Wellen zum Anfassen 530.11.2018 08:0005.12.2018 08:00
ERP30.11.2018 08:0005.12.2018 08:00
Ermittlung des Energiebedarf und der Emissionen des Gesamtfahrzeuges am Rollenprüfstand 130.11.2018 08:0005.12.2018 08:00
Ermittlung des Energiebedarf und der Emissionen des Gesamtfahrzeuges am Rollenprüfstand 230.11.2018 08:0005.12.2018 08:00
Facility Management30.11.2018 08:0005.12.2018 08:00
Leichtbau: FE Simulation und Experiment 130.11.2018 08:0005.12.2018 08:00
Leichtbau: FE Simulation und Experiment 230.11.2018 08:0005.12.2018 08:00
Leichtbau: FE Simulation und Experiment 330.11.2018 08:0005.12.2018 08:00
Leichtbau: FE Simulation und Experiment 430.11.2018 08:0005.12.2018 08:00
Lerne das TUW Racing Team und den Herstellungsprozess 130.11.2018 08:0005.12.2018 08:00
Lerne das TUW Racing Team und den Herstellungsprozess 230.11.2018 08:0005.12.2018 08:00
Messung und Analyse von Motorparametern am Motorenprüfstand30.11.2018 08:0005.12.2018 08:00
Regelungstechnik - Theorie und Praxis 130.11.2018 08:0005.12.2018 08:00
Regelungstechnik - Theorie und Praxis 230.11.2018 08:0005.12.2018 08:00
Strategische und organisatorische Entscheidungen30.11.2018 08:0005.12.2018 08:00
Strömungsvisualisierung mittels Schlierenverfahren 130.11.2018 08:0005.12.2018 08:00
Strömungsvisualisierung mittels Schlierenverfahren 230.11.2018 08:0005.12.2018 08:00
Virtuelle Produktentwicklung30.11.2018 08:0005.12.2018 08:00
Werkstoffwelten 130.11.2018 08:0005.12.2018 08:00
Werkstoffwelten 230.11.2018 08:0005.12.2018 08:00

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
033 245 Maschinenbau 1. Semestertrue
Lehrveranstaltung gehört zur Studieneingangs- und Orientierungsphase STEOP
033 282 Wirtschaftsingenieurwesen - Maschinenbau 1. Semestertrue
Lehrveranstaltung gehört zur Studieneingangs- und Orientierungsphase STEOP

Literatur

Es wird kein Skriptum zur Lehrveranstaltung angeboten.

Weitere Informationen

  • Anwesenheitspflicht!

Sprache

Deutsch