280.727 Fokus: Visuelle Kommunikation und Gestaltung Raumplanung kuratieren - Austellung aufbauen und durchführen
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2020W, VU, 1.0h, 2.0EC, wird geblockt abgehalten

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 1.0
  • ECTS: 2.0
  • Typ: VU Vorlesung mit Übung
  • Format der Abhaltung: Präsenz

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage ein vorgegebenes kuratorisches Konzept in eine Ausstellung zu überzuführen. Sie erlernen die Koordination, die bauliche Gestaltung sowie Begleitung einer Ausstellung. Die handwerklichen Fähigkeiten werden im Aufbau gestärkt, die kommunikativen in der Ausstellungsbegleitung und letztlich auch die Fähigkeiten in der Erstellung von Zeitplänen und in Ansätzen des Projektmanagements.

Inhalt der Lehrveranstaltung

Nach der erfolgreichen Auftakt-Ausstellung „dieRaum19“, die im Oktober 2019 Studienarbeiten des Studiums Raumplanung und Raumordnung ins Rampenlicht stellte, befasst sich diese LVA mit der Umsetzung der diesjährigen "dieRaum20".

Im Fokus steht die Umsetzung des zuvor entwickelten kuratorischen Konzepts in eine Ausstellung und die Begleitung des definierten Rahmenprogramms.

Methoden

- Inputs

- Workshops

- Gruppenarbeiten

- Produzieren und Bauen

Prüfungsmodus

Prüfungsimmanent

Vortragende Personen

Institut

Leistungsnachweis

- Mitarbeit

- Anwesenheit

LVA-Anmeldung

Von Bis Abmeldung bis
25.09.2020 12:00 05.10.2020 12:00 07.10.2020 12:00

Anmeldemodalitäten

Anmeldung per email an kurt.weninger@tuwien.ac.at

Es handelt sich um eine Folge-Lehrveranstaltung. Die Zulassung erfolgt nach Maßgabe freier Plätze.

Die Anmeldung ist derzeit manuell gesperrt

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
066 440 Raumplanung und Raumordnung

Literatur

Es wird kein Skriptum zur Lehrveranstaltung angeboten.

Weitere Informationen

  • Anwesenheitspflicht!

Sprache

Deutsch