280.680 Exkursion – Stay curious! Bike-Stories in Graz
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2020S, EX, 1.5h, 2.0EC
TUWEL

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 1.5
  • ECTS: 2.0
  • Typ: EX Exkursion

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage...

  • Methoden aus dem Design-Thinking-Methoden-Set und der Partizipation zu testen und zu reflektieren
  • Geschichten um das Radfahren in Graz via Storytelling zu sammeln, zu verfassen und zu visualisieren. Mit besonderem Fokus auf Digital Storytelling.
  • Daten über das Radfahren in Graz zu sammeln und zu visualisieren
  • verschiedene Medien adäquat einzusetzen, Ergebnisse zu produzieren

Inhalt der Lehrveranstaltung

Diese Lehrveranstaltung dreht sich um die Methode Storytelling und wie diese in Planungsprozesse implementiert werden kann UND wie Planer*innen zu Storyteller*innen werden.

Radfahren ist das Thema. Graz ist der Raum. Das Ergebnis ist digital und öffentlich. Das Mobility Lab Graz ein Kooperationspartner. Das Fifteen Seconds Festival ein Raum, wo wir unser Ergebnis feiern und herzeigen. http://mobility-lab.at/ 

Wir, als Team, stecken uns zu Beginn der Lehrveranstaltung gemeinsam Ziele und definieren den Weg dorthin. Das heißt der Weg dorthin wird nur grob vom Lehrenden-Team abgesteckt. Deshalb steht auch nur der Kick-Off-Termin fest: Wir legen gemeinsam die restlichen Termine/Exkursionen und Arbeitsräume fest (Blöcke), denn es ist wichtig, dass möglichst alle Zeit haben. Wir sind ein Team - und erreichen unser Ziel gemeinsam =)

“STAY CURIOUS AND THE FUTURE IS YOURS” - ist der Slogan vom Fifteen Seconds Festival, das wir gemeinsam im Juni besuchen werden. Gleichzeitig ist dieses Datum unsere Finishline - da ist unser Produkt fertig! 

https://fifteenseconds.co/festival/ 

Grober Rahmen:

März: Kick-Off + Design Thinking Workshop (Ziel und Methodendefinition) + genauer Methodeneinsatz-Plan + Besuch Mobility Labor Partner*innen

März/April: Exkursion: Methodeneinsatz in Graz / Geschichten- und Daten-Sammeln

April + Mai + Juni: Produktion Endprodukt (ev. nochmal Exkursion nach Graz zum Sammeln und Testen)

4. - 5. Juni: Exkursion: Fifteen Seconds Festival

 

***Bitte beachtet, dass die genauen Termine erst festgelegt werden! Mit euch! Da es wenige Termine für alle gibt, ist es wichtig, dass ihr alle auch da seid!***

 

Methoden

Exkursion: Fifteen Seconds Festival

Prüfungsmodus

Prüfungsimmanent

Weitere Informationen

----------------------------------------------------------

Änderungen in der LVA aufgrund der Corona-Pandemie (Stand <20.03.2020>):

Die Lehrveranstaltung wurde auf digitale Lehrformate umgestellt. Dafür werden jene digitalen Kanäle, die beim Kick-Off-Termin gemeinsam mit den Studierenden festgelegt wurden, herangezogen. Die Studierenden werden über die Abhaltung der einzelnen Einheiten über den digitalen Kommunikationskanal verständigt.

Das Fifteen Seconds Festival in Graz im Juni 2020 wurde auf das Jahr 2021 verschoben (nähere Informationen siehe https://info.fifteenseconds.co/de/festival-findet-erst-2021-statt). Ein Besuch im Rahmen der Lehrveranstaltung ist somit nicht möglich.

Die Exkursion nach Graz wird an einem späteren, aktuell nicht vorhersehbaren Zeitpunkt verschoben, an dem die Maßnahmen der Regierung die Durchführung einer Exkursion wieder zulassen.

Bei Fragen, technischen Problemen und Feedback zur Lehrveranstaltung wenden Sie sich bitte an Isabel Stumfol (Kontakt: isabel.stumfol@tuwien.ac.at).

----------------------------------------------------------

Vortragende Personen

Institut

LVA Termine

TagZeitDatumOrtBeschreibung
Mi.17:00 - 19:0004.03.2020 Kick-off

Leistungsnachweis

Teilnahme an der Exkursion

LVA-Anmeldung

Nicht erforderlich

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
066 440 Raumplanung und Raumordnung

Literatur

Es wird kein Skriptum zur Lehrveranstaltung angeboten.

Begleitende Lehrveranstaltungen

Sprache

Deutsch