280.668 Fokus: Raumrelevantes Recht - Raum & Recht
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2021S, VO, 1.0h, 2.0EC
  • TUWEL Online-Kurs verfügbar ab: 01.06.2021 10:00.

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 1.0
  • ECTS: 2.0
  • Typ: VO Vorlesung
  • Format der Abhaltung: Distance Learning

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage die verschiedenen Vertragstypen und Rechtsgrundlagen im Zusammenhang mit dem Erwerb und dem Besitz von Liegenschaften zu unterscheiden, die daraus resultierenden Rechte und Pflichten - abhängig vom jeweiligem Rechtsgebiet – zu erkennen bzw. Konsequenzen abzuschätzen. Darüber hinaus sind Studierende in der Lage, Rechtsfragen im Zusammenhang mit Immobilien zu beantworten und zu formulieren.  

Inhalt der Lehrveranstaltung

Ziel & Zweck

  • Überblicksartige Vermittlung von Rechtsgrundlagen und Handwerkszeug in Bezug auf den Umgang mit Liegenschaften
  • Erwerb von Grundkenntnissen des Privatrechts, insbesondere ABGB & MRG
  • Musterklauseln im Zusammenhang mit Liegenschaftstransaktionen
  • Überblick über die wichtigsten Vertragstypen wie Kauf und Miete
  • Lesen eines Grundbuchauszugs

Methoden

Einführung in das Privatrecht, insbesondere in das Sachenrecht und Schuldrecht. Darstellung des jeweiligen Rechtsbereichs anhand von Beispielen. Einblick in das Grundbuch anhand von Beispielen. Vertonung der VO-Unterlagen sowie Bereitstellung weiterführender Informationen.

Prüfungsmodus

Schriftlich

Weitere Informationen

Änderungen in der LVA aufgrund der Corona-Pandemie (Stand 10.02.2021)  Da momentan nicht absehbar ist, ab wann Präsenzlehre wieder möglich sein wird, hat die TUW vorbeugend beschlossen, Distance Learning bis zum Ende des Sommersemsters 2021 für alle LVAs, für die das möglich ist, zu verlängern. Die gegenständliche VO wird ausschließlich in Distance Learning erfolgen. Die VO-Unterlagen werden in TUWEL zu den angeführten Terminen vertont zur Verfügung gestellt.

Allgemeine Hinweise - Es wird kein Skriptum zur Lehrveranstaltung angeboten. Die VO-Unterlagen können als Lernunterlage für die Prüfung verwendet werden.

 

Vortragende Personen

Institut

LVA Termine

TagZeitDatumOrtBeschreibung
Do.17:00 - 19:0003.06.2021 Distance Learning: TUWELLVA-Einheit
Fr.17:00 - 19:0004.06.2021 Distance Learning: TUWELLVA-Einheit
Mo.17:00 - 19:0007.06.2021 Distance Learning: TUWELLVA-Einheit

Leistungsnachweis

Es wird an den in TISS veröffentlichten Prüfungsdaten unter Einsatz eines Videokonferenztools eine schriftliche online Prüfung als Open Book Exam abgehalten werden. Die Zugangsdaten werden in TUWEL bekanntgegeben. Die Prüfungsangabe wird im TUWEL zur Verfügung gestellt werden. Die schritliche online Prüfung erfolgt unter Zuhilfenahme von 1 Endgerät mit Kamera.

Dauer 1:20 = Prüfungszeit

Sie müssen während der gesamten Dauer der Prüfung Ihre Kamera eingeschaltet haben. Sollte es während der Prüfung oder bei der Abgabe technische Probleme geben, bitte dies an mich per E-Mail (elke.sagmeister@tuwien.ac.at) oder im Online Chat sofort melden und entsprechend dokumentieren (zB durch Abfotografieren, Video).

Meldet sich der_die betroffene Studierende nicht und ist auch nicht erreichbar, oder kann vom Studierenden nicht ausreichend glaubhaft gemacht werden, dass die technischen Probleme unverschuldet aufgetreten sind, gilt die Prüfung gemäß § 20 Abs. 7 Studienrechtliche Bestimmungen der Satzung der TU Wien als abgebrochen.

Bitte stellen Sie grundsätzlich Folgendes sicher:

  • Ihr Internetzugang ist gemeinhin stabil.
  • Der_die Studierende hat einen Prüfungsraum, den er_sie zur Prüfung allein nutzt.
  • Der_die Studierende stellt im Rahmen seiner_ihrer Möglichkeiten sicher, dass keine Störungen (Telefon/Besuche etc.) während der Prüfungsdauer auftreten.
  • Der_die Studierende hat ein Erstgerät (mit Lautsprecher, Kamera, Mikrophon) internetfähig
  • Hilfreiche und kostenfreie Scanner Apps sind Adobe Scan oder Office Lens.

Weitere Details zum Ablauf erhalten Sie rechtzeitig vor dem Prüfungstermin via TUWEL/TISS.

Studierende, die für die Teilnahme an der Prüfung z.B. nicht über die erforderlichen technischen (bspw. instabile Internetverbindung, keine zwei Endgeräte mit Kamera) oder räumlichen Voraussetzungen verfügen, können nach Maßgabe der zur Verfügung stehenden Ressourcen die Prüfung persönlich in Räumlichkeiten und mit der Infrastruktur der TU Wien unter persönlicher Aufsicht absolvieren. Die Studierenden haben diesen Bedarf im Rahmen der Prüfungsanmeldung den Prüfer_innen mitzuteilen.

Zum Inhalt der Prüfung

  • Die Prüfung enthält mehrere Fragen zu einem frei erfundenen Fall, Lernfragen und die Aufgabe einen Grundbuchsauszug zu erklären sowie Vertragsklauseln zu formulieren. (Muster finden Sie in den VO Unterlagen und in der weiterführenden Literatur, die Sie verwenden können).
  • Aufgrund des Open Book –Prinzips wird vorausgesetzt, dass Sie sowohl den richtigen Paragrafen als auch das richtige Gesetz zuordnen können (wenn gefragt).
  • Prüfungsstoff ist der Inhalt der Folien.
  • Sie dürfen die VO Unterlagen, Gesetzestexte sowie die weiterführende Sachliteratur verwenden. Eine Absprache mit Kolleg_innen ist jedoch nicht zulässig.

Für weitere Informationen beachten Sie bitte https://www.tuwien.at/index.php?eID=dms&s=4&path=Richtlinien%20und%20Verordnungen/Online_Pruefungen.pdf

Prüfungen

TagZeitDatumOrtPrüfungsmodusAnmeldefristAnmeldungPrüfung
Mi.17:00 - 18:3030.06.2021 Online Open Bookschriftlich14.06.2021 10:00 - 28.06.2021 23:59in TISSHauptprüfungstermin (1)
Mo.17:00 - 18:3027.09.2021 schriftlich13.09.2021 10:00 - 23.09.2021 23:59in TISSFolgeprüfungstermin (2)

LVA-Anmeldung

Von Bis Abmeldung bis
01.03.2021 10:00 31.05.2021 23:59 31.05.2021 23:59

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
066 440 Raumplanung und Raumordnung

Literatur

Es wird kein Skriptum zur Lehrveranstaltung angeboten.

Vorkenntnisse

Grundkenntnisse des Privatrechts von Vorteil

Sprache

Deutsch