280.636 Privatissimum Thesis Fenster SKuOR - DiplomandInnen und DoktorandInnen
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2019W, PV, 2.0h, 2.0EC, wird geblockt abgehalten

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 2.0
  • ECTS: 2.0
  • Typ: PV Privatissimum

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage, den Prozess der Erstellung ihrer Diplom-, Master- oder Doktorarbeit besser zu strukturieren und in einzelne Arbeitspakete zu untergliedern.

Ziel dieser Lehrveranstaltungen ist es, alle Diplomand*innen und Doktorand*innen, die ihre Arbeiten in Erst- oder Zweitbetreuung am Interdisciplinary Centre for Urban Culture and Public Space schreiben, entlang des Prozesses der Thesiserstellung begleitend zu orientieren. Eine wichtige Errungenschaft hier sollte auch im Ermöglichen von Peer-to-Peer Learning und Diskussionsrunden zu den Themen der Stadtforschung liegen. Daher finden während der ersten Einheit eines jeden Thesis-Fensters semi-öffentliche Präsentationen und Debatten statt, wohingegen die zweite Einheit für persönliche Gesprächen zwischen Diplomand*in/Doktorand*in und Betreuer*in zur Verfügung steht.

Inhalt der Lehrveranstaltung

Diese Lehrveranstaltung umfasst die aktive Teilnahme an den sogenannten SKuOR Thesis Fenstern (Thesis Fenster Doktorat sowie Thesis Fenster Master). Hier werden alle laufenden Thesisprojekte am Interdisciplinary Centre for Urban Culture and Public Space (Research Unit E285-02) besprochen (Arbeitssprachen Deutsch, Englisch, Spanisch). Neben den inhaltlich relevanten Aspekten der Stadtforschung (gegenwärtige Phänomene der Stadtentwicklung, öffentliche Räume, Stadt- und Alltagskultur, weitere Angelegenheiten im Feld der Urban Studies, u.a.) besprechen wir Forschungsdesign, -fragen, -hemmnisse, - ethik sowie die Erstellung von Arbeitsplänen. Wir stellen auch konkrete Milesstones entlang individueller Thesis-Projekte auf und machen das "große" Vorhaben daher in "kleineren" Arbeitsschritten bearbeitbar und finalisierbar.

Methoden

Forschungsmethoden- und Forschungsmethodologiediskussionen sind zentraler Bestandteil eines Forschunsgdesigns in der empirischen Stadtforschung und Planungstheorie und werden daher entlang der jeweiligen Forschungsprojekte konkret erörtert.

Prüfungsmodus

Prüfungsimmanent

Weitere Informationen

Die Anmeldung zum Privatissimum erfolgt über Olivia Kafka (olivia.kafka@skuor.tuwien.ac.at). Von allen Studierenden, die ihre Thesis am Interdisciplinary Centre for Urban Culture and Public Space unter der Betreuung  von oder an einem anderen Institut/einer anderen Universität unter (interner/externer) Ko-Betreuung durch Assoc. Prof. Dr. Sabine Knierbein schreiben, wird erwartet, dass sie den Arbeitsstand Ihrer Projekte regelmäßig im Privatissum vorstellen. Auch für Interessierte, die gern Kontakt wegen einer potentiellen, möglichen Betreuung durch Assoc. Prof. Dr. Sabine Knierbein suchen möchten, sind hier jederzeit herzlich willkommen. (mailto: olivia.kafka@skuor.tuwien.ac.at)

Vortragende

Institut

LVA Termine

TagZeitDatumOrtBeschreibung
Do.08:00 - 12:0010.10.2019Seminarraum 268/2 Thesis Fenster Master
Mi.08:00 - 12:0016.10.2019Seminarraum 268/2 Thesis Fenster Doctorate
Mi.08:00 - 12:0027.11.2019Seminarraum 268/2 Thesis Fenster Doctorate
Mi.08:00 - 12:0011.12.2019Seminarraum 268/2 Thesis Fenster Master
Mi.20:00 - 22:0029.01.2020Seminarraum BA 02A Thesis Fenster Master/Doctorate
LVA wird geblockt abgehalten

Leistungsnachweis

- 80% Anwesenheit wird vorausgesetzt

- Aktive Teilnahme an Feedbackrunden und -gesprächen

- 10minütige Präsentation des eigenen Themas inkl. eines zu einem vordefinierten Termin vorab eingereichten aktualisierten Exposés, Forschungsplans, Arbeitsprogramms oder Kapitels.

LVA-Anmeldung

Anmeldemodalitäten:

Participation in the privatissimum course is obligatory for all thesis writers registered at the Interdisciplinary Centre for Urban Culture and Public Space under Sabine Knierbein’s supervision. For course registration, please send an email stating your student ID number to olivia.kafka@skuor.tuwien.ac.at.

Gruppen-Anmeldung

GruppeAnmeldung VonBis
Participants Thesis Fenster SKuOR17.09.2019 09:0003.10.2019 23:59

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
786 630 Raumplanung

Literatur

Es wird kein Skriptum zur Lehrveranstaltung angeboten.

Vorkenntnisse

For master students: You should have ideally finalized most of the courses and have developed a first sketch of your master thesis project ideas and you should have contacted ideally Prof. Dr. Knierbein via personal email prior to attending a thesis fenster.

For doctoral students: You should have ideally contacted Prof. Dr. Knierbein via personal mail prior to visiting the Thesis Fenster.

Sprache

bei Bedarf in Englisch