280.560 Fokus: Stadt- und Regionalentwicklung im lokalen bis globalen Kontext Langfristige Stadtentwicklung Wiens
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2018W, SE, 2.0h, 4.0EC

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 2.0
  • ECTS: 4.0
  • Typ: SE Seminar

Ziele der Lehrveranstaltung

Das Seminar vermittelt die historische Einbettung von Stadtentwicklung in rechtliche institutionelle und  organisatorische wie gesellschaftlich soziale, wirtschaftliche und politische Rahmenbedingungen. Ziel  ist es anhand wichtiger Erfahrungen aus der Praxis der Stadtentwicklungspolitik die Praxis und  Geschichte der Stadtentwicklung Wiens aufzuarbeiten. Dadurch soll ein grundlegendes Verständnis  der längerfristigen Stadtentwicklung Wiens und deren räumlich, ökonomisch und gesellschaftlich sozialen Steuerbarkeit erzeugt werden. Vermittelt werden sollen in den jeweiligen historischen Phasen  die unterschiedlichen Instrumente der Planung, zugrundeliegende Wertesysteme im Spannungsfeld  Individuum und Gesellschaft. Auf der Basis ausgewählter Dokumente, Programme, Instrumente  oder  auch  bestimmter  Projekten  sollen  die  soziale,  technische,  ökologische  und ökonomische Ausrichtung in ihren Werthaltungen im Kontext der Stadtplanung herausgearbeitet und kritisch  reflektiert werden.

Inhalt der Lehrveranstaltung

Im Seminar werden die sozialen, wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Rahmenbedingungen der  Stadtentwicklung Wiens in einen längerfristigen historischen Kontext gestellt. Diese Einordnung der  historischen Entwicklung der Stadt erfolgt unter dem Gesichtspunkt der Stadtentwicklung in ihren  rechtlichen institutionellen sowie organisatorischen und politischen Aspekten. An konkreten Beispielen  werden die Erfahrungen aus der Praxis der Stadtentwicklung im Spannungsfeld der räumlichen  Stadtgestaltung, dem Wandel der Stadtgesellschaft, den wirtschaftlichen Entwicklungsphasen und den  veränderten Instrumenten der Planung dargestellt.

Weitere Informationen

Beachten Sie beim Verfassen der Ausarbeitung bitte die Richtlinie der TU Wien zum Umgang mit Plagiaten: https://www.tuwien.ac.at/fileadmin/t/ukanzlei/Lehre_-_Leitfaden_zum_Umgang_mit_Plagiaten.pdf

_______________________

Plenumstermine (Anwesenheitspflicht bei allen Terminen!):

Auftakt und Rahmenbedingungen der Stadtentwicklung grundlegende Rahmenbedingungen in räumlicher Gestaltung, technologischen Veränderungen, prägender Topografie, städtebaulichen Differenzierungen, historische Sozialstrukturen

Historische Stadtentwicklung I: Grundlagen der Stadtentwicklung: Fall der Stadtmauer, historische Phasen (Neoabsolutismus, Industrialisierung)

Historische Stadtentwicklung II: Wiens moderne Stadtentwicklung 19. - 21. Jh: Rotes Wien, Austrofaschismus, Nationalsozialismus, Wiederaufbau, Metropolregion

Historische Stadtentwicklung III: Ungebautes Wien

Soziale, technische, ökologische und ökonomische Ausrichtungen der Stadtentwicklung Veränderungen der technologischen und technischen Ausstattung, Technologische Neuerungen, Smart City

Instrumente und Strategien der Stadtentwicklung I: Ringstraße, Generalregulierungsplan, Otto Wagners Planungskonzept, Grundlagen der baulichen Interventionen im roten Wien, Faschistische und Nationalsozialistische Planungen (Groß-Wien),

Instrumente und Strategien der Stadtentwicklung II: Städtebauliche Leitlinien, Stadtentwicklungspläne, Wesentliche Fachpläne

Instrumente und Strategien der Stadtentwicklung III: Partizipation historisch und gegenwärtig

Themenfelder der Stadtentwicklung und Herausforderungen künftiger Stadtentwicklung + Posterpräsentation (Studierende) inkl. Feedback

Instrumente und Strategien der Stadtentwicklung III: Partizipation historisch und gegenwärtig

Panel Diskussion - Akteure in der Stadtentwicklung Podiumsgespräch über Stadtentwicklung mit lokalen AkteurInnen


Beachten Sie beim Verfassen der Ausarbeitung bitte die Richtlinie der TU Wien zum Umgang mit Plagiaten: https://www.tuwien.at/fileadmin/Assets/dienstleister/Datenschutz_und_Dokumentenmanagement/Lehre_-_Leitfaden_zum_Umgang_mit_Plagiaten.pdf

Vortragende

Institut

LVA Termine

TagZeitDatumOrtBeschreibung
Mi.15:00 - 17:0024.10.2018 - 16.01.2019Seminarraum 268/3 Seminar Stadt- und Regionalentwicklung Wien
Mi.15:00 - 17:0031.10.2018Seminarraum 268/3 Seminar Stadt- und Regionalentwicklung Wien
Mi.15:00 - 17:0019.12.2018Seminarraum 268/3 Seminar Stadt- und Regionalentwicklung Wien
Mi.15:00 - 18:0030.01.2019Seminarraum 268/1 Podiumsdiskussion _ Abschluss Stadtentwicklung Wien
Fokus: Stadt- und Regionalentwicklung im lokalen bis globalen Kontext Langfristige Stadtentwicklung Wiens - Einzeltermine
TagDatumZeitOrtBeschreibung
Mi.24.10.201815:00 - 17:00Seminarraum 268/3 Seminar Stadt- und Regionalentwicklung Wien
Mi.31.10.201815:00 - 17:00Seminarraum 268/3 Seminar Stadt- und Regionalentwicklung Wien
Mi.07.11.201815:00 - 17:00Seminarraum 268/3 Seminar Stadt- und Regionalentwicklung Wien
Mi.14.11.201815:00 - 17:00Seminarraum 268/3 Seminar Stadt- und Regionalentwicklung Wien
Mi.21.11.201815:00 - 17:00Seminarraum 268/3 Seminar Stadt- und Regionalentwicklung Wien
Mi.05.12.201815:00 - 17:00Seminarraum 268/3 Seminar Stadt- und Regionalentwicklung Wien
Mi.12.12.201815:00 - 17:00Seminarraum 268/3 Seminar Stadt- und Regionalentwicklung Wien
Mi.19.12.201815:00 - 17:00Seminarraum 268/3 Seminar Stadt- und Regionalentwicklung Wien
Mi.09.01.201915:00 - 17:00Seminarraum 268/3 Seminar Stadt- und Regionalentwicklung Wien
Mi.16.01.201915:00 - 17:00Seminarraum 268/3 Seminar Stadt- und Regionalentwicklung Wien
Mi.30.01.201915:00 - 18:00Seminarraum 268/1 Podiumsdiskussion _ Abschluss Stadtentwicklung Wien

LVA-Anmeldung

Von Bis Abmeldung bis
03.09.2018 10:00 24.10.2018 16:00 24.10.2018 23:00

Zulassungsbedingung

Voraussetzung für die Anmeldung ist eine Fortmeldung zu einem der folgenden Studien:

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
066 440 Raumplanung und Raumordnung

Literatur

Es wird kein Skriptum zur Lehrveranstaltung angeboten.

Sprache

Deutsch