280.548 Fokus: Stadt- und Regionalentwicklung im lokalen bis globalen Kontext Wissensgewinn durch Konferenzteilnahmen
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2019S, SE, 1.5h, 3.0EC

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 1.5
  • ECTS: 3.0
  • Typ: SE Seminar

Ziele der Lehrveranstaltung

"Lebenslanges Lernen" ist heute in fast allen Berufen eine Voraussetzung, um den sich ständig ändernden Anforderungen gerecht zu werden.
Gerade Stadtplanung und Raumplanung sind im Hinblick auf die Beschäftigung mit der "Stadt der Zukunft" gefordert, am Puls der Zeit zu bleiben.
Neben den universitären Bildungsangeboten gibt es eine Vielzahl an Möglichkeiten, den fachlichen Horizont zu erweitern und sich mit ExpertInnen aus der eigenen Stadt oder Region, aber auch aus aller Welt auszutauschen.
Kongresse, Konferenzen, Fach-Messen aber auch projektspezifische Seminare und Workshops bieten eine sehr gute Möglichkeit, um am Puls der Zeit zu bleiben und das persönliche Netzwerk aufzubauen und zu pflegen.
Auch internationale Planungs-Vereine und Vereinigungen können sehr hilfreich sein, wenn es darum geht, sich weiter zu entwickeln.

Das angebotene Seminar soll einen kompakten Überblick über

  • fachrelevante (internationale) Veranstaltungen
  • internationale Planungs-Vereinigungen/Vereine
  • Online-Resourcen im Planungsbereich

geben und den TeilnehmerInnen einen erfolgreichen Einstieg in die Welt dieser Wissensnetzwerke zu ermöglichen.

Inhalt der Lehrveranstaltung

  • Überblick Konferenzen / Kongresse / Messen / Seminare / projektspezifische Veranstaltungen: Gemeinsamkeiten und Unterschiede, Motivationsgründe für Veranstalter und Teilnehmer
  • Beispiel internationale Konferenz: Ablauf/Spielregeln, wie nehme ich teil, was mache ich dort, wie gelingt es, selbst einen Vortrag zu halten und zu einer eigenen Fachpublikation zu kommen
  • Überblick "Planungsvereine": IFHP - Inernational Federation of Housing and Planning; INTA - International Urban Development Asscociation: ISOCARP - International Society of City and Regional Planners; ...
  • Überblick internationale Planung - z.B. UN-Habitat, UNIDO, EU-Strukturfonds, ...
  • Online-Sources für Planungs-Know-How

Weitere Informationen

Beachten Sie beim Verfassen der Ausarbeitung bitte die Richtlinie der TU Wien zum Umgang mit Plagiaten: https://www.tuwien.ac.at/fileadmin/t/ukanzlei/Lehre_-_Leitfaden_zum_Umgang_mit_Plagiaten.pdf


Beachten Sie beim Verfassen der Ausarbeitung bitte die Richtlinie der TU Wien zum Umgang mit Plagiaten: https://www.tuwien.at/fileadmin/Assets/dienstleister/Datenschutz_und_Dokumentenmanagement/Lehre_-_Leitfaden_zum_Umgang_mit_Plagiaten.pdf

Vortragende

Institut

LVA Termine

TagZeitDatumOrtBeschreibung
Mo.10:00 - 13:0011.03.2019Seminarraum W15 Kick-Off
Mo.16:30 - 18:3001.04.2019 KarlsruheStadtführung im Karlsruher Stadtzentrum
09:00 - 18:0002.04.2019 - 04.04.2019 Karlsruher Institut of Technology (KIT), Englerstraße 11, 76131 KarlsruheREAL CORP 2019 Karlsruhe
Di.18:00 - 22:0002.04.2019 Alter Schlachthof KarlsruheAbendprogramm (Alter Schlachthof Karlsruhe)
Mi.18:00 - 22:0003.04.2019 Abendprogramm (Details t.b.a)Abendprogramm (Details t.b.a)
Do.15:30 - 22:0004.04.2019 ZKM Karlsruhe, Lorenzstraße 19, 76135 KarlsruheAbschlussprogramm (Ausstellung "Open Codes – the World as a Field of Data")
Fr.10:00 - 12:0005.04.2019 "Karlsruhe underground" (Führung Stadtbahntunnel)"Karlsruhe underground" (Führung Stadtbahntunnel)
Mo.10:00 - 13:0003.06.2019Seminarraum W15 Abschlusstermin
Fokus: Stadt- und Regionalentwicklung im lokalen bis globalen Kontext Wissensgewinn durch Konferenzteilnahmen - Einzeltermine
TagDatumZeitOrtBeschreibung
Mo.11.03.201910:00 - 13:00Seminarraum W15 Kick-Off
Mo.01.04.201916:30 - 18:30 KarlsruheStadtführung im Karlsruher Stadtzentrum
Di.02.04.201909:00 - 18:00 Karlsruher Institut of Technology (KIT), Englerstraße 11, 76131 KarlsruheREAL CORP 2019 Karlsruhe
Di.02.04.201918:00 - 22:00 Alter Schlachthof KarlsruheAbendprogramm (Alter Schlachthof Karlsruhe)
Mi.03.04.201909:00 - 18:00 Karlsruher Institut of Technology (KIT), Englerstraße 11, 76131 KarlsruheREAL CORP 2019 Karlsruhe
Mi.03.04.201918:00 - 22:00 Abendprogramm (Details t.b.a)Abendprogramm (Details t.b.a)
Do.04.04.201909:00 - 18:00 Karlsruher Institut of Technology (KIT), Englerstraße 11, 76131 KarlsruheREAL CORP 2019 Karlsruhe
Do.04.04.201915:30 - 22:00 ZKM Karlsruhe, Lorenzstraße 19, 76135 KarlsruheAbschlussprogramm (Ausstellung "Open Codes – the World as a Field of Data")
Fr.05.04.201910:00 - 12:00 "Karlsruhe underground" (Führung Stadtbahntunnel)"Karlsruhe underground" (Führung Stadtbahntunnel)
Mo.03.06.201910:00 - 13:00Seminarraum W15 Abschlusstermin

Leistungsnachweis

Analyse von 3 bzw. 6 online verfügbaren Fach-Artikeln zum Thema Raumplanung/Stadtentwicklung, vorzugsweise aus dem Programm der Konferenz CORP2019, die alle online verfügbar sind; 2-3 Seiten pro Artikel Analyse darüber, was besonders interessant ist, was nicht nachvollziehbar ist, warum ein Artikel besonders gut oder nicht besonders gut ist;


Teilnahme an Einführungsveranstaltung im März 2019 sowie Abschlußveranstaltung im Juni 2019; erwünscht aber nicht verpflichtend: freie Teilnahme an internationaler Konferenz CORP2019 am KIT - Karlsruhe Institute of Technology,  1.-5. April 2019

Übermittlung der Ergebnisse bis 24.5.2019 per email an manfred.schrenk@gmail.com

Erörterung "Paper-Analyse"
•Analyse von 2 selbst zu wählenden online verfügbaren Fach-Artikeln zum Thema Raumplanung/Stadtentwicklung (incl. „verwandte Disziplinen“)
vorzugsweise aus dem Programm der Konferenz CORP2019, die via www.corp.at alle online verfügbar sind; auch Beiträge anderer Konferenzen sind möglich •„Ich habe folgende Artikel gewählt:“
Wie würden Sie die jeweiligen Artikel zitieren, wenn Sie selbst einen wissenschaftlichen Beitrag verfassen?
jeweils Angabe von Autor(en), Titel des Beitrages, erschienen wo/wann/in … (Verlag?; ISBN-Nr.?; ev. Zusatzangaben (Open …?)), Link zur Online-Version •Begründung, warum gerade diese Artikel gewählt wurden
fachlich interessant; Anknüpfungspunkte an eigene Interessensschwerpunkte bzw. Themen, an denen aktuell gearbeitet wird; Titel klingt spannend; Autor(en) bekannt (persönlich oder als anerkannte Experten); räumlicher Bezug; „vertraut/exotisch“; … •2-3 Seiten Analyse darüber, was besonders interessant ist, was nicht nachvollziehbar ist, warum ein Artikel besonders gut oder nicht besonders gut ist; relevantes Thema?; verständlich und klar strukturiert?; hilfreich für weitereTätigkeiten; …
(Konstruktive Kritik sehr erwünscht, es geht aber nicht um „Verriß“ der Artikel) •Übermittlung als PDF per email an manfred.schrenk@gmail.com bis 24.5.2019


LVA-Anmeldung

Von Bis Abmeldung bis
18.02.2019 10:00 02.03.2019 23:55 17.03.2019 23:55

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
066 440 Raumplanung und Raumordnung

Literatur

Es wird kein Skriptum zur Lehrveranstaltung angeboten.

Vorkenntnisse

Englisch als Fachsprache von Vorteil, da die meisten Quellen/Publikationen auf Englisch sind 

Weitere Informationen

Sprache

Deutsch