280.507 Seminar zur Standort- und Projektbewertung
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2019W, SE, 2.0h, 4.0EC, wird geblockt abgehalten

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 2.0
  • ECTS: 4.0
  • Typ: SE Seminar

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage:

- ein vertieftes Verständnis der Kosten-Nutzen-Analyse zu erwerben,

- die Perspektive der Bewertung im Bereich der Verkehrsinfrastrukturen zu kennen,

- mit dem Instrument der Kosten-Nutzen-Analysen anwendungsorientiert umgehen zu können.

Inhalt der Lehrveranstaltung

- Überblick über die volkswirtschaftlichen Bewertungsmethoden mit Schwerpunkt WA, WKA und NKA.
- Vertiefte Beschäftigung mit den wichtigsten volkswirtschaftlichen Wirkungsgrößen bei der Bewertung von Verkehrsprojekten.
- Erarbeitung der Methoden zur Quantifizierung und Monetarisierung der Wirkungsgrößen.
- Vorstellung von volkswirtschaftlichen Bewertungen des IFIP zu verschiedenen Verkehrsprojekten.
- Auswahl von aktuellen Verkehrsprojekten zur beispielhaften Anwendung einer volkswirtschaftlichen Bewertung.
- selbstständige Bewertung von mehreren Verkehrsprojekten oder mehreren Planungsvarianten zu einem Verkehrsprojekt.
- Interpretation und Vergleich der Berechnungsergebnisse.
- Überprüfung der Stabilität der Berechnungsergebnisse mittels Sensitivitätsanalyse.
- Aufbereitung und Interpretation der Ergebnisse.

Methoden

Seminar: Vortrag, Inputs, Befassung mit Unterlagen, Präsentationen, Diskussionen, Seminararbeit

Prüfungsmodus

Prüfungsimmanent

Weitere Informationen

Der Kick-Off zum Wahlmodul 4 findet am Montag, den 2. Oktober 2019, um 11:30 Uhr im Seminarraum W15 statt.


Beachten Sie beim Verfassen der Ausarbeitung bitte die Richtlinie der TU Wien zum Umgang mit Plagiaten: https://www.tuwien.ac.at/fileadmin/t/ukanzlei/Lehre_-_Leitfaden_zum_Umgang_mit_Plagiaten.pdf
Beachten Sie beim Verfassen der Ausarbeitung bitte die Richtlinie der TU Wien zum Umgang mit Plagiaten: https://www.tuwien.at/fileadmin/Assets/dienstleister/Datenschutz_und_Dokumentenmanagement/Lehre_-_Leitfaden_zum_Umgang_mit_Plagiaten.pdf

Vortragende

Institut

LVA Termine

TagZeitDatumOrtBeschreibung
Mi.11:30 - 12:3002.10.2019 Seminarraum W15Wahlmodul 4 - Kickoff
Fr.14:30 - 18:0011.10.2019 Seminarraum 280/3 (IFIP) WD02 B21Phase 1: Einführung in das Seminar, Themen & Termine
Fr.14:30 - 19:0008.11.2019 Seminarraum 280/3 (IFIP) WD02 B21Phase 2a: Anwendung und Berechnung - Wirkungsgrößen 1
Fr.14:30 - 19:0015.11.2019Seminarraum 3/4 Phase 2b: Anwendung und Berechnung - Wirkungsgrößen 2
Fr.14:30 - 19:0006.12.2019 Seminarraum 280/3 (IFIP) WD02 B21Phase 3a: Ergebnisse und Diskussion, Praxisbeispiele
Fr.14:30 - 19:0013.12.2019Seminarraum 3/4 Phase 3b: Ergebnisse und Diskussion, Praxisbeispiele
LVA wird geblockt abgehalten

Leistungsnachweis

Teilnahme am Seminar, Diskussionen, Inputs, Präsentationen, Seminararbeit

LVA-Anmeldung

Von Bis Abmeldung bis
30.07.2019 08:00 12.10.2019 12:00 12.10.2019 12:00

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
066 440 Raumplanung und Raumordnung

Literatur

Es wird kein Skriptum zur Lehrveranstaltung angeboten.

Vorkenntnisse

Vorausgehende Lehrveranstaltungen

Begleitende Lehrveranstaltungen

Weitere Informationen

  • Anwesenheitspflicht!

Sprache

Deutsch