280.492 Grundlagen des Projektmanagements
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2019S, VU, 2.0h, 3.0EC, wird geblockt abgehalten

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 2.0
  • ECTS: 3.0
  • Typ: VU Vorlesung mit Übung

Ziele der Lehrveranstaltung

Durch die Teilnahme an der Lehrveranstaltung Management interdisziplinärer Projekte sollen die TeilnehmerInnen in die Lage versetzt werden,

  1. wesentliche Grundbegriffe und Konzepte im Management interdisziplinärer Projekte zu benennen und zu verstehen,
  2. wesentliche Methoden und Instrumente im Management interdisziplinärer Projekte im praktischen Kontext zu verstehen und in einer Übungssituation korrekt einsetzen,
  3. ein interdisziplinäres Projekt in einem kleinen Team eigenständig zu planen, abzuwickeln und zu evaluieren
  4. sowie ihre gewonnenen Erfahrungen reflektieren und aufzubereiten.

Inhalt der Lehrveranstaltung

Wesentliche Lerninhalte sind demnach Grundbegriffe und Instrumente im Projektmanagement, welche in der Lehrveranstaltung anhand konkreter Aufgabenstellungen getestet werden.

  • Wesen und Grundstruktur eines Projektes (Definitionen: Projekt, Projektportefeuille, Programm; Charakteristika von Projekten)
  • Instrumente der Projektvorbereitung (Projektentwicklung als Prozess, strukturiertes Exposee, Ressourcenermittlung, Zielfestlegung)
  • Instrumente des Projektplanung (Strukturplan, Netzplan, Ressourcenplan, Zeitplan, Umfeldanalyse, Risikoanalyse)
  • Instrumente der Projektüberwachung (Ressourcenkontrolle, Terminkontrolle, Zielkontrolle, Qualitätssicherung)
  • Kommunikation als Baustein des Projekterfolges: Tools (Präsentation, Workshop, Bericht, digitale Formate) und Strategien (Partizipation, Kommunikationsdesign)

Weitere Informationen

Bitte beachten Sie, dass eine Kontaktaufnahme mit dem Vortragenden nur unter der email: jungmeier@e-c-o.at möglich ist! Nähere Informationen zum Vortragenden finden Sie unter https://e-c-o.at/team.html

 

In einem kleinen Team erarbeiten die TeilnehmerInnen folgende Elemente:

  • Projektentwurf: Ausarbeitung einer konkreten Projektskizze und Aufbereitung in einem Exposee
  • Projektplanung: Detaillierte Planung des Projektes unter besonderer Berücksichtigung von Projektzielen, Projektstruktur, Zeit und Ressourcenkomponenten
  • Projektabwicklung und -controlling: Abwicklung des Projektes unter Verwendung von wesentlichen kontroll- und Steuerungsmechanismen
  • Projektpräsentation und -evaluierung: Aufbereitung und Präsentation der Ergebnisse

 

Empfohlene Literatur:

Patzak G., Rattay G., 2014: Projektmanagement - Projekte, Projektportfolios, Programme und projektorientierte Unternehmen. 6. Auflage 2014, Linde Verlag, 816 Seiten

Seiwert, L.J., 2005: Wenn Du es eilig hast, gehe langsam - Das neue Zeitmanagement in einer beschleunigten Welt - Sieben Schritte zu Zeitsouveränität und Effektivität. Campus Verlag, Frankfurt, 234 S.

Vortragende

Institut

LVA Termine

TagZeitDatumOrtBeschreibung
Fr.13:30 - 15:0008.03.2019Seminarraum 280/1 Vorbesprechung zu den Grundlagen des Projektmanagements
Do.10:40 - 17:0004.04.2019Hörsaal W3 Blockseminar
Fr.09:00 - 17:0005.04.2019Hörsaal W3 Blockseminar
Sa.09:00 - 17:0006.04.2019Hörsaal W3 Blockseminar
LVA wird geblockt abgehalten

Leistungsnachweis

Wesentliche didaktische Methoden:

  • Kurze Fachinputs zu Thoerie, Methoden und Best Practice
  • Interaktive Workshop-Settings, Teamarbeit und Rollenspiele
  • Erfahrungsbezogene Reflexion von ausgewählten Situationen

Leistungsbeurteilung / Benotung

  • Mitarbeit während der Präsenzphase: 25%
  • Seminararbeit (Team): 50%
  • Individuelle schriftliche Reflexion: 25%

LVA-Anmeldung

Von Bis Abmeldung bis
11.02.2019 00:00 07.03.2019 12:00

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
033 240 Raumplanung und Raumordnung

Literatur

Es wird kein Skriptum zur Lehrveranstaltung angeboten.

Vorkenntnisse

Die Lehrveranstaltung ist Teil des Wahlmoduls 8 "Projektmanagement und Infrastrukturökonomie" des Bakk.-Studienplans für Raumplanung. Die LV kann nur gemeinsam mit folgenden LVs besucht werden und ist als Nachbearbeitung und Vertiefung des "Projekt I: Raumplanerischer Entwurf" gedacht:

UE Kosten und gemeindefiskalische Wirkungen von Bauvorhaben (N.N.)
VO Immobilienwirtschaft (Dr. Kadi)

Vorausgehende Lehrveranstaltungen

Weitere Informationen

  • Anwesenheitspflicht!

Sprache

Deutsch