280.354 Diplomseminar
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2021S, SE, 2.0h, 3.0EC, wird geblockt abgehalten
TUWEL

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 2.0
  • ECTS: 3.0
  • Typ: SE Seminar
  • Format der Abhaltung: Hybrid

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage...

  • den Diskurs zu Transformationsforschung und Resilienz zu überblicken
  • eine darauf aufbauende Forschungsfrage zu definieren
  • ein Arbeitskonzept für die Masterarbeit zu entwickeln
  • Diplomarbeitsbetreuer*innen mit einer weit gediehenen Idee anzusprechen

Inhalt der Lehrveranstaltung

Das Diplomseminar unterstützt Studierende dabei, sich im breiten Diskurs zu Transformation & Resilienz zu orientieren, sich individuell in Themen zu vertiefen (z.B. Klimaresiliente Stadt, Resiliente Infrastruktursysteme, Politik der Krise, Transformative Planungsansätze, Reallabore, ...) und darauf aufbauend erste Konzepte für ihre Masterarbeit zu entwickeln. Den Kern des Seminars bildet eine dreitägige Schreibwerkstatt, bei der die Studierenden mit Unterstützung der Lehrenden ein Abstract ihrer Idee, einen Überblick zum Stand des Wissens im Themenfeld und ein Konzept für die methodische Herangehensweise verschriftlichen. Das Seminar ist gesäumt von anleitenden Inputs der Lehrenden zu Projekten aus Wissenschaft und Praxis, Schreibstrategien, methodologischen Überlegungen und praktischen Tipps für die Konzeption von Abschlussarbeiten.

Zielgruppe sind Studierende, die 2021 mit ihrer Masterarbeit beginnen möchten und daher auf Themen- und Betreuer*innensuche sind, bzw. Studierende, deren laufende Masterarbeiten verwandte Themen behandeln.

Methoden

  • Literaturstudium: Systematische Aufarbeitung wissenschaftlicher Fachdiskurse
  • Forschungsdesign: Entwicklung einer Forschungsfrage und eines Konzepts zu deren Bearbeitung
  • Coaching: 1:1-Betreuung von Studierenden im Umgang mit spezifischen Herausforderungen
  • Textproduktion: Abstract Writing (deutsch/englisch), Stand der Forschung

Prüfungsmodus

Prüfungsimmanent

Weitere Informationen

Wir freuen uns ankündigen zu dürfen, dass wir mit Katharina Hölscher eine Forscherin des renommierten Forschungsinstituts DRIFT in Rotterdam für einen virtuellen Gastbeitrag gewinnen konnten (Details zur Person, siehe: https://drift.eur.nl/people/katharina-holscher/).

Aufgrund der aktuellen Situation müssen die Plenumstermine des Seminars in Distance Learning via Zoom abgehalten werden. Die für Ende Mai geplante Schreibwerkstatt kann hingegen in Präsenz stattfinden. Details zu den dafür notwendigen Sicherheitsbestimmungen finden sich im TUWEL-Kurs zur LVA.

Beachten Sie beim Verfassen der Ausarbeitung bitte die Richtlinie der TU Wien zum Umgang mit Plagiaten: Leitfaden zum Umgang mit Plagiaten (PDF)

Vortragende Personen

Institut

LVA Termine

TagZeitDatumOrtBeschreibung
Do.15:00 - 17:0015.04.2021 Der Termin wird über Zoom abgehalten: https://tuwien.zoom.us/j/99533956147?pwd=QnJFcFJiUWtkRzRLcmxQeTZpTlVzQT09 (LIVE)Kick-Off
Do.14:00 - 17:0006.05.2021 Der Termin wird über Zoom abgehalten: https://tuwien.zoom.us/j/99533956147?pwd=QnJFcFJiUWtkRzRLcmxQeTZpTlVzQT09 (LIVE)Plenum
Mo.09:00 - 17:0031.05.2021 Kontaktraum (Gußhausstraße 25-29, 6.OG)Schreibwerkstatt, Tag 1
Di.09:00 - 17:0001.06.2021 Kontaktraum (Gußhausstraße 25-29, 6.OG)Schreibwerkstatt, Tag 2
Mi.09:00 - 17:0002.06.2021 Kontaktraum (Gußhausstraße 25-29, 6.OG)Schreibwerkstatt, Tag 3
LVA wird geblockt abgehalten

Leistungsnachweis

  • Teilnahme an den Plenumseinheiten des Seminars (online via Zoom)
  • Teilnahme an der Schreibwerkstatt (in Präsenz)
  • Schriftlich – digitale Abgabe von Abstract und Forschungskonzept am Semesterende

LVA-Anmeldung

Von Bis Abmeldung bis
22.02.2021 09:00 07.03.2021 23:59 14.03.2021 23:59

Zulassungsbedingung

Voraussetzung für die Anmeldung ist eine Fortmeldung zu einem der folgenden Studien:

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
066 440 Raumplanung und Raumordnung 4. Semester

Literatur

Es wird kein Skriptum zur Lehrveranstaltung angeboten.

Weitere Informationen

  • Anwesenheitspflicht!

Sprache

bei Bedarf in Englisch