280.328 Verkehrssicherheit
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2020S, VO, 1.0h, 2.0EC
Diese Lehrveranstaltung wird nach dem neuen Modus evaluiert. Mehr erfahren

LVA-Bewertung

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 1.0
  • ECTS: 2.0
  • Typ: VO Vorlesung

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage, sicherheitsrelevante Situationen zu erkennen, zu bewerten und Aspekte der Verkehrssicherheit in planerische Konzepte und Entwürfe zu integrieren.

Inhalt der Lehrveranstaltung

Die Erhöhung der Verkehrssicherheit auf allen öffentlichen Straßen stellt einen vordringlichen Planungsgrundsatz der Verkehrsplanung dar. Neben den maßgeblichen Analyseschritten, Unfallparametern, Spezifika unterschiedlicher Verkehrsteilnehmergruppen und Streckenbereichen, verkehrsrechtlichen sowie verkehrspsychologischen Aspekten werden aktuelle Tendenzen der Verkehrssicherheitsarbeit aufgezeigt und darauf aufbauend Maßnahmen bzw. Lösungen abgeleitet. In der Vorlesung wird sowohl theoretisches als auch praktisches Wissen vermittelt.
1) Verkehrssicherheitsuntersuchung
2) Sicherheitsmanagement für die Straßenverkehrsinfrastruktur
3) Fußgängerverkehr
4) Radverkehr
5) Unfallanalyse und Verkehrskonzepte
6) Kommunale Verkehrssicherheitsarbeit
7) Planung im Ortsgebiet
8) Planungsgrundsätze von Knotenpunkten und Streckenbereichen
9) Zusammenhang zwischen Verkehrsstärke, Verkehrsdichte und Geschwindigkeit, Verhalten im Straßenverkehr
10) Verhalten im Straßenverkehr
11) Ausgewählte Bereiche der Verkehrsführung (z.B.Begegnungszonen)

Methoden

Es handelt sich um eine Vorlesung. Abhaltung 2020 in Form von Distace Learning.

Prüfungsmodus

Schriftlich und Mündlich

Weitere Informationen


Diese LV ist Bestandteil des Wahlmoduls 8 "Verkehr und Mobilität". (MindesthoererInnenanzahl erforderlich; bitte ueber TISS anmelden!)

Die Vorlesung wird bedingt durch die COVID-19-Rahmenbedingungen in Form  von Block-Lehreinheiten ab 18.05. per Distance-Learning abgehalten. Neben den 3 schon terminisierten Block-LE werden noch weitere mit den Hörerinnen und Hörern vereinbart.

Für die LE-Meetings wird MS Teams verwendet. Eine Einladung ergeht per Mail direkt vom Vortragenden an alle, die für die VO im SS 2020 angemeldet sind. Sollten Sie noch nicht angemeldet sein, ist dies bis 13.05.2020 noch möglich. Bitte stellen Sie auch sicher, dass Mails mit der von der TU Wien generierten E-Mail-Adresse (basierend auf der Matrikelnummer) Sie auch erreichen.

Die Lehrunterlagen können bis 19.05. über folgenden Link bezogen werden:

https://wetransfer.com/downloads/09f3b61644839c8ee3971343d175116e20200514130718/3ca61294d30cc087270376ab0bf9ff2a20200514132420/39fa98

 

Vereinbarung von Prüfungsterminen: bitte per Mail an: Klaus.Robatsch@kfv.at

 

Vortragende

Institut

LVA Termine

TagZeitDatumOrtBeschreibung
Mo.15:00 - 17:0018.05.2020 Einladung zum Teams-Meeting per Mail1. LE
Mo.14:30 - 17:0025.05.2020 Einladung zum Teams-Meeting per Mail2. LE
Mo.14:30 - 17:0008.06.2020 Einladung zum Teams-Meeting per Mail3. LE

Leistungsnachweis

Schriftliche oder mündliche Prüfung

LVA-Anmeldung

Von Bis Abmeldung bis
17.02.2020 00:00 13.05.2020 23:59 13.05.2020 23:59

Anmeldemodalitäten:

Vereinbarung von Prüfungsterminen: bitte per Mail an: Klaus.Robatsch@kfv.at

Zulassungsbedingung

Voraussetzung für die Anmeldung ist eine Fortmeldung zu einem der folgenden Studien:

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
066 440 Raumplanung und Raumordnung

Literatur

Es wird kein Skriptum zur Lehrveranstaltung angeboten.

Sprache

Deutsch