280.249 Planungsethik
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2019W, VU, 1.5h, 3.0EC

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 1.5
  • ECTS: 3.0
  • Typ: VU Vorlesung mit Übung

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage

  • Grundpositionen der Ethik und politischen Philosophie als Maßstäbe individuellen bzw. politischen Handelns zu erkennen
  • ein kritisches Verständnis / Bewusstsein gegenüber Wertepositionen am Beispiel von Anwendungsfällen und Konflikten der räumlichen Planung zu entwickeln
  • eine Reflexion und Argumentation aus ethischer Perspektive anzuwenden
  • sich selbständige ethischen Fragestellungen im Kontext der Raumplanung anzueignen und zu vermitteln

Inhalt der Lehrveranstaltung

  • Die LVA besteht aus verschränkten Vorlesungs- und Übungsteilen in vier thematischen Blöcken
    • Block 1: Zonieren und Grenzen ziehen... (Vortrag, Literatur, Reflexion, Gruppenarbeit, Workshop)
    • Block 2: Ideologien und Werte im Raum, Ethik in der Raumplanung (Vortrag, Workshop, Reflexion)
    • Block 3: Grundlagen der Ethik / Ethikkonzepte

Methoden

Selbstbestimmtes und selbstorganisiertes lernen

Recherche (Literatur, Projekte, Medien)

Vortrag, Diskussion, Fishbowl und Workshop

Prüfungsmodus

Prüfungsimmanent

Weitere Informationen

Bei der Vergabe der Übungsplätze werden Studierende im Masterstudium Raumplanung bevorzugt (Reihung nach Anmeldung), eventuell noch weitere verfügbare Plätze für Studierende im Bachelorstudium Raumplanung werden nach Reihung der Anmeldung vergeben - Anwesenheit für ALLE TeilnehmerInnen beim Kick-off vorausgesetzt! Bitte melden Sie sich für die entsprechende Gruppe an.

Vortragende

Institut

LVA Termine

TagZeitDatumOrtBeschreibung
Fr.13:00 - 16:0004.10.2019Seminarraum W92 Kick-Off
Fr.13:00 - 16:0011.10.2019Seminarraum W92 Einführung in die Planungsethik
Mi.14:30 - 17:3016.10.2019Seminarraum 268/1 Workshop Werte-Reflexion (Tötschinger)
Do.13:00 - 16:0017.10.2019Seminarraum 268/1 Workshop (Reservetermin)
Mi.14:30 - 17:3023.10.2019Seminarraum 268/1 Workshop Werte-Reflexion (Tötschinger)
Fr.13:00 - 16:0025.10.2019Seminarraum 268/1 Gruppe A: Gruppenarbeit und Korrekturgespräche
Fr.13:00 - 16:0025.10.2019Seminarraum W15 Gruppe B: Gruppenarbeit und Korrekturgespräche
Mi.14:30 - 17:3006.11.2019Seminarraum 3/4 Workshop Werte-Reflexion (Tötschinger)
Fr.13:00 - 16:0008.11.2019Hörsaal W4 Gastvortrag Reinhard Tötschinger
Fr.13:00 - 16:0008.11.2019Seminarraum 3/4 Workshop (Reservetermin)
Fr.13:00 - 16:0008.11.2019Seminarraum W15 Workshop (Reservetermin)
Fr.13:00 - 16:0015.11.2019Seminarraum W92 Gastvortrag (Reservetermin)
Fr.13:00 - 16:0022.11.2019Seminarraum W92 Gastvortrag (Reservetermin)
Fr.13:00 - 16:0029.11.2019Seminarraum W92 Gastvortrag Gabu Heindl
Fr.13:00 - 16:0006.12.2019Seminarraum W92 Gastvortrag Wolfgang Liebert
Fr.13:00 - 16:0013.12.2019Seminarraum W92 Gastvortrag (Reservetermin)
Fr.13:00 - 16:0010.01.2020Seminarraum 3/4 Gruppe A: Essayfeedback und Kleingruppenkorrektur
Fr.13:00 - 16:0010.01.2020Seminarraum 268/1 Gruppe B: Essayfeedback und Kleingruppenkorrektur
Fr.13:00 - 17:0017.01.2020Seminarraum W92 Gruppe A: Abschlussworkshop 1
Fr.13:00 - 17:0017.01.2020Seminarraum W15 Gruppe B: Abschlussworkshop 1
Fr.13:00 - 17:0024.01.2020Seminarraum W15 Gruppe B: Abschlussworkshop 2
Fr.13:00 - 17:0024.01.2020Seminarraum W92 Gruppe A: Abschlussworkshop 2

Leistungsnachweis

Individuelle Leistungen:

  • 1 Zitat aus den Vorlesungseinheiten mit persönlichem Kurz-Statement (150 Wörter) pro Vortrag (insgesamt sind 3 Zitate/Statements von 5 Vorträgen verpflichtend) [15% der Gesamtbeurteilung]
  • Mitnehmen eines persönlichen Symbols (Zitat, Gegenstand, …) in den Werte-Workshop, welches für Zonieren und Grenzen ziehen... steht
  • Verfassen eines Essays (Umfang 800-1000 Wörter) in der Essaywoche 13.-23. Dezember (Individuelle Hausarbeit, basierend auf einem der eingeschickten Zitate, welches vom LVA-Team zugeteilt wird, Einbindung von Literatur) [25% der Gesamtbeurteilung]
  • Mitarbeit, Engagement, Anwesenheit [10% der Gesamtbeurteilung]

 Leistungen in der Übungsgruppe (5 Personen):

  • Übungsarbeit zu einem Vertiefungsthema in selbst gewähltem Format; Umfang ca. 10-12 Seiten/5.000 - 6.000 Wörter
  • Workshopbeitrag zur Vermittlung des Vertiefungsthemas (Vorbereitung, Durchführung, Kurzdokumentation)

LVA-Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt über Gruppen-Anmeldung.

Gruppen-Anmeldung

GruppeAnmeldung VonBis
Masterstudierende01.10.2019 12:0003.10.2019 16:00
Studierende mit Bachelor Studienkennzahl01.10.2019 12:0003.10.2019 16:00

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
066 440 Raumplanung und Raumordnung 1. Semester

Literatur

Es wird kein Skriptum zur Lehrveranstaltung angeboten.

Weitere Informationen

  • Anwesenheitspflicht!

Sprache

Deutsch