280.164 Regionale Planungspraxis
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2020S, VU, 1.5h, 2.0EC, wird geblockt abgehalten
Diese Lehrveranstaltung wird nach dem neuen Modus evaluiert. Mehr erfahren

LVA-Bewertung

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 1.5
  • ECTS: 2.0
  • Typ: VU Vorlesung mit Übung

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage, die Charakteristika der regionalen Planungspraxis in Österreich zu benennen und diese auch anzuwenden. Durch den Einbezug verschiedener Expert_Innen werden die Studierenden dazu befähigt, die unterschiedlichen Instrumente der Regionalplanung, ihre Stärken, ihre Schwächen (auch Grenzen) und potenzielle Anwendungsfelder zu diskutieren sowie mit praktikablen Werkzeuge zur Initiierung und Implementierung zu arbeiten.

Inhalt der Lehrveranstaltung

Beispielhafte Auseinandersetzung mit der überörtliche Planung (Planungssystem, Instrumente, gesetzliche Grundlagen, Verfahren) anhand eines Bundesland (Bundesland wechseln jährlich)

In diesem Jahr steht die Steiermark im Zentrum der Betrachtung.

Methoden

Erhebungen und Gespräche vor Ort, Auswertung von Dokumenten und regionalen Daten, Mapping, regionale Steckbriefe, SWOT-Analyse, Akteurslandkarte, Strukturbild, Definition von regionalen Handlungsfeldern

Prüfungsmodus

Prüfungsimmanent

Weitere Informationen

Es besteht Anwesenheitspflicht bei allen Terminen. Zweimaliges entschuldigtes Fehlen wird akzeptiert. Bei häufigerem Fehlen kann die LVA nicht positiv abgeschlossen werden!

Bitte beachten Sie: Reservetermine finden nur nach vorhergehender Bekanntgabe statt.

----------

Änderungen in der LVA aufgrund der Corona-Pandemie  (Stand <09.04.2020>):

Die Gastvorträge werden digital abgehalten. Sollten sich durch die Umstellung Terminänderungen ergeben werden die Studierenden informiert.

----------

Änderungen in der LVA aufgrund der Corona-Pandemie  (Stand <02.04.2020>):

  • Die Workshops (06.05.2020 und 17.06.2020) werden digital abgehalten.
  • Die Fristen für die Uploads auf TUWEL bleiben unverändert.

Weitere Informationen zur Abwicklung der Workshops folgen in Kürze.

----------

Änderungen in der LVA aufgrund der Corona-Pandemie  (Stand <20.03.2020>):

Reisen in die zu analysierenden Regionen:

Aufgrund der aktuellen Situation raten wir den Studierenden, momentan nicht in die Regionen zu fahren. Bitte recherchieren Sie die erforderlichen Inhalte so gut wie möglich aus der Ferne. Sie können dabei sowohl auf Internet-Ressourcen zurückgreifen als auch versuchen, Kontaktpersonen in der Region telefonisch oder per E-Mail zu erreichen, um Informationen aus erster Hand zu erhalten. Bitte halten Sie sich an die Maßnahmen der Regierung und bemühen Sie sich, dass Sie eventuelle gruppeninterne Fragen über Telefonate, Videokonferenzen etc. klären.

Uns ist bewusst, dass eine Reise in die Region Ihnen ein deutlich besseres Bild der Verhältnisse vor Ort vermitteln könnte – daher hoffen wir, dass sich die Umstände so entwickeln werden, dass dieses Semester noch ein Bereisen der Regionen möglich sein wird. Aktuell können wir Ihnen nur ans Herz legen, das beste aus der Situation zu machen und zu probieren, die Regionen so gut wie möglich von zu Hause aus kennen zu lernen.

Auswirkungen auf die Mappenblätter:

  • Imagebilder: Diese Seiten können Sie unabhängig von der aktuellen Situation kreativ gestalten. Da Sie vermutlich kein eigenes Bildmaterial aus der Region haben, können Sie für die Imagebilder Internetquellen heranziehen – bitte achten Sie darauf, dass die Quellen bei der Endabgabe korrekt angeführt sind.
  • Reisemapping und Reisereportage: Hier ist ein besonders kreativer Zugang gefordert. Bitte unternehmen Sie - nach Möglichkeit gemeinsam - eine „virtuelle Reise“ durch die Region. Überlegen Sie sich, welche Orte in der Region Sie bereisen würden und probieren Sie, diese Reise in der aktuellen Ausnahmesituation so gut wie möglich zu dokumentieren. Wichtig ist dabei, dass Sie sich möglichst vielfältige Eindrücke sichern – verwenden Sie daher auch Google Maps und schauen Sie sich Fotos/Videos der Orte an, die Sie im Internet finden. In der virtuellen Reisereportage können Sie auf Informationen aus Telefon- oder Videointerviews, recherchierte Geschichten und Hintergrundfakten zurückgreifen.
  • Raumprägende Ereignisse: Diese Doppelseite lässt sich gut von zu Hause aus recherchieren.
  • Daten und Fakten: Diese Doppelseite lässt sich gut von zu Hause aus recherchieren.
  • AkteurInnenmapping: Greifen Sie hier bitte auf Informationen aus Internetquellen, Telefon- und Videointerviews zurück. Probieren Sie, RegionalmanagerInnen bzw. BürgermeisterInnen per E-Mail oder telefonisch zu erreichen und lassen Sie sich von ihnen die AkteurInnenlandschaft der Region schildern.
  • Strukturbild und Raumtypen: Zur Erstellung dieser Doppelseiten können Sie sich zum Beispiel auf Luftbilder oder Fotos aus dem Internet stützen. Dokumentieren Sie, wie Sie die räumlich-strukturellen Verhältnisse aus der Ferne während Ihrer virtuellen Reise wahrgenommen haben und welche Raumtypen Sie identifiziert haben.

----------

Änderungen in der LVA aufgrund der Corona-Pandemie  (Stand <18.03.2020>):

  • Der Termin am 01.04.2020 (ehem. Termin des 1. Workshops) muss leider abgesagt werden.
  • Der 1. Workshop findet am 06.05.2020 (ehem. Termin des 2. Workshops) statt.
  • Der 2. Workshop findet am 17.06.2020 (ehem. Feedbacktermin) statt.
  • Folgende Gastvorträge finden statt:
    • Mi., 20.05.2020, 11:30 - 13:30: Bibiane Puhl (Regionalmanagerin Obersteiermark West)         
    • Mi., 27.05.2020, 11:30 - 13:30: Ewa Kloss (Stadtlabor Graz, Tandem crossover)
    • Mi., 03.06.2020, 11:30 - 13:30: Stefan Spindler (nonconform)
    • Mi., 10.06.2020, 11:30 - 13:30: Iris Absenger-Helmli (Almenland & Energieregion Weiz-Gleisdorf, Stmk)

Die Fristen für die Uploads auf TUWEL bleiben unverändert!

Bitte achten Sie darauf, zeitnah mit der Erstellung Ihres Regionsreaders zu beginnen, um stressige Phasen am Semesterende zu vermeiden.

Reisen in die zu analysierenden Regionen:

Da aktuell unklar ist, wie sich die Maßnahmen der Regierung weiterentwickeln werden, raten wir Ihnen, aktuell nicht in die Regionen zu fahren. Bitte halten Sie sich nach Möglichkeit an die Empfehlungen bezüglich Kontaktminimierung. Eventuelle Fragen können beispielsweise über Videokonferenzen mit ExpertInnen der Region beantwortet werden.

Erstellung der Mappenblätter:

Wir bitten Sie, so gut es durch digitale Medien möglich ist, an den Mappenblätter weiterzuarbeiten. Wir freuen uns über kreative Ansätze.

----------

Vortragende

Institut

LVA Termine

TagZeitDatumOrtBeschreibung
Mi.11:30 - 14:3004.03.2020Seminarraum W92 Kick-Off
Mi.11:30 - 14:3006.05.2020 GoToMeeting (Links im TUWEL)Workshop 1
Mi.11:30 - 13:3020.05.2020 - 24.06.2020 GoToMeeting (Link im TUWEL)Regionale Planungspraxis
Mi.11:30 - 14:3017.06.2020 GoToMeeting (Links im TUWEL)Workshop 2
Regionale Planungspraxis - Einzeltermine
TagDatumZeitOrtBeschreibung
Mi.04.03.202011:30 - 14:30Seminarraum W92 Kick-Off
Mi.06.05.202011:30 - 14:30 GoToMeeting (Links im TUWEL)Workshop 1
Mi.20.05.202011:30 - 13:30 GoToMeeting (Link im TUWEL)Gastvortrag: Bibiane Puhl (Regionalmanagerin Obersteiermark West)
Mi.27.05.202011:30 - 13:30 GoToMeeting (Link im TUWEL)Gastvortrag: Ewa Kloss (Stadtlabor Graz, Tandem crossover)
Mi.03.06.202011:30 - 13:30 GoToMeeting (Link im TUWEL)Gastvortrag: Stefan Spindler (nonconform)
Mi.10.06.202011:30 - 13:30 GoToMeeting (Link im TUWEL)Gastvortrag: Iris Absenger-Helmli (Almenland & Energieregion Weiz-Gleisdorf, Stmk)
Mi.17.06.202011:30 - 14:30 GoToMeeting (Links im TUWEL)Workshop 2
Mi.24.06.202011:30 - 13:30 GoToMeeting (Link im TUWEL)Ersatztermin (Feedback-Termin)
LVA wird geblockt abgehalten

Leistungsnachweis

  • Zitate                 
  • Regionsprofil / Mappenblätter 
  • Mitarbeit 

LVA-Anmeldung

Von Bis Abmeldung bis
21.02.2020 14:00 02.03.2020 12:00 02.03.2020 12:00

Anmeldemodalitäten:

Die Arbeit findet in 4er Gruppen statt, welche im Anschluss an den Kick-Off eingeteilt werden. Ein Fernbleiben bei der Kick-Off Veranstaltung führt aus diesem Grund auch zum Ausschluss von der LVA!

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
033 240 Raumplanung und Raumordnung 4. Semester

Literatur

Es wird kein Skriptum zur Lehrveranstaltung angeboten.

Weitere Informationen

  • Anwesenheitspflicht!

Sprache

Deutsch