280.115 Seminar zur Bachelorarbeit
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2019W, SE, 4.0h, 10.0EC

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 4.0
  • ECTS: 10.0
  • Typ: SE Seminar

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage eine wissenschaftliche Arbeit nach allgemein gültigen Kriterien der Wissenschaft zu verfassen. Das umfasst:

  • die Formulierung einer klaren Forschungsfrage
  • die Durchführung einer Literaturrecherche
  • die Analyse und Interpretation relevanter empirischer Daten
  • die Verschriftlichung der Analyseergebnisse nach wissenschaftlichen Kriterien

Inhalt der Lehrveranstaltung

Die Abgabe einer Ideenskizze, die eine Fragestellung (Arbeitstitel), erste Stichworte und eine mögliche methodische Herangehensweise enthält, ist wesentliche Voraussetzung für die Aufnahme ins Seminar. Diese ist bis 18.10. auf TUWEL hochzuladen - über die endgültige Aufnahme werden Sie bis 22.10. verständigt.

Bitte informieren Sie sich vorab auf der Internetseite des Instituts über Forschungsschwerpunkte und mögliche Themen. Natürlich können Sie auch gerne eigene Themenvorschläge für die Bachelorarbeit entwickeln.

Für nähere Erläuterungen und Rückfragen wird es am Vorbesprechungstermin genügend Zeit geben.

Methoden

  • Erstellung einer individuellen Ideenskizze für die Bachelorarbeit
  • Präsentation und Diskussion der Ideenskizze
  • Individuelle Durchführung der Forschungsarbeit in Abstimmung mit Betreuenden
  • Verfassung der Bachelorarbeit
  • Präsentation und Diskussion der Bachelorarbeit
  • Kurzreflexion zur LVA

Prüfungsmodus

Schriftlich

Weitere Informationen

Beachten Sie beim Verfassen der Ausarbeitung bitte die Richtlinie der TU Wien zum Umgang mit Plagiaten: https://www.tuwien.ac.at/fileadmin/t/ukanzlei/Lehre_-_Leitfaden_zum_Umgang_mit_Plagiaten.pdf


Beachten Sie beim Verfassen der Ausarbeitung bitte die Richtlinie der TU Wien zum Umgang mit Plagiaten: https://www.tuwien.at/fileadmin/Assets/dienstleister/Datenschutz_und_Dokumentenmanagement/Lehre_-_Leitfaden_zum_Umgang_mit_Plagiaten.pdf

Vortragende

Institut

LVA Termine

TagZeitDatumOrtBeschreibung
Mi.13:00 - 14:3009.10.2019 Sem 280/3 (IFIP) WD02 B21, alte WU (2. OG, Spange D)Kick-Off
Mi.13:00 - 17:0023.10.2019 Sem 280/3 (IFIP) WD02 B21, alte WU (2. OG, Spange D)Präsentation I
Mi.13:00 - 17:0022.01.2020 Sem 280/3 (IFIP) WD02 B21, alte WU (2. OG, Spange D)Präsentation II

Leistungsnachweis

  • Erarbeitung einer schriftlichen Arbeit, welche den allgemein gültigen wissenschaftlichen Anforderungen entspricht zu einem bestimmten Thema.
  • 2 Präsentationen des Inhalts dieser Arbeit in einem Plenumstermin im Rahmen des Seminars
  • Kurzreflexion zur Lehrveranstaltung
  • Beurteilungskriterien sind Eigenständigkeit und Engagement während des Seminars sowie die Präsentationen und die Qualität der schriftlichen Bachelorarbeit

LVA-Anmeldung

Von Bis Abmeldung bis
01.09.2019 00:00 09.10.2019 11:00 22.10.2019 11:00

Anmeldemodalitäten:


Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
033 240 Raumplanung und Raumordnung 6. SemesterSTEOP
Lehrveranstaltung erfordert die Erfüllung der Studieneingangs- und Orientierungsphase STEOP

Literatur

Es wird kein Skriptum zur Lehrveranstaltung angeboten.

Weitere Informationen

Sprache

Deutsch