280.114 Computergestützte Datenanalyse
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2020S, VU, 4.0h, 5.0EC
TUWEL

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 4.0
  • ECTS: 5.0
  • Typ: VU Vorlesung mit Übung

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage...

... auf einem EDV-technischen Mindestniveau selbständig zu arbeiten.
... raum- und planungsbezogene Daten aufzubereiten, zu analysieren und zu visualisieren.
... konkrete planungsrelevante Fragestellungen mit algebraisch-mathematischen Hintergrund zu bearbeiten und mit Hilfe geeigneter Software Lösungen zu erarbeiten.

Inhalt der Lehrveranstaltung

Die Lehrveranstaltung ist in zwei Themenblöcke gegliedert.

Themenblock 1 – Tabellenkalkulation und Datenverarbeitung
Zunächst konzentriert sich die LVA auf die anwendungsorientierte Vermittlung von Fertigkeiten im Umgang mit Tabellenkalkulationsprogrammen. Anhand der weit verbreiteten Software MS-Excel lernen die Studierenden verschiedene Werkzeuge zur Analyse von planungsbezogenen Daten kennen und wenden diese anhand von Beispielen mit Praxisbezug an. Aufbauend auf den erlernten Funktionen und Werkzeugen werden Beispiele zur Beschaffung, Aufbereitung, Analyse und Visualisierung von Daten mit Planungsbezug behandelt. Ziel ist es, unterschiedliche Herangehensweisen zu inhaltlichen Fragestellungen kennenzulernen und diese auf Basis von Analysen und Auswertungen zu beantworten. Die Leistungsüberprüfung erfolgt anhand von 2 Tests am PC, bei denen die Fähigkeit, die erlernten Werkzeuge und Funktionen anzuwenden (Zwischentest 1) und eine inhaltliche Fragestellung selbständig und kreativ zu bearbeiten (Zwischentest 2), unter Beweis gestellt werden muss.

Themenblock 2 – Analyse und Visualisierung von räumlichen Daten
Der zweite Themenblock widmet sich der Aufbereitung und Analyse räumlicher Daten mithilfe einer Statistik-Software (SPSS) und eines Geoinformationssystems (QGIS). Im Zuge einer in 2er-Teams selbständig zu bearbeitenden Aufgabenstellung zur Analyse der Erreichbarkeit von ÖV-Stationen in Wien sollen die in den Vortragseinheiten vorgestellten Methoden und Werkzeuge der beiden Programme praxisorientiert angewendet werden. Die Leistungsüberprüfung erfolgt anhand eines Berichts, in dem die Ergebnisse in Form von Tabellen, Karten, Diagrammen und Analysetexten zusammengestellt werden müssen.

Methoden

- praxisorientierte Einführung in die Verwendung von relevanter Software durch Vorträge.
- selbsständiges Lösen von Übungsaufgaben mit Unterstützung durch TutorInnen.
- Eigenständiges Anwenden des Erlernten im Rahmen einer Projektarbeit in Teams.

Prüfungsmodus

Prüfungsimmanent

Weitere Informationen

Eigene Notebooks mit funktionierendem MS Excel – soweit vorhanden – können und sollen sowohl bei den Vortragseinheiten, als auch bei den Übungseinheiten mitgebracht und verwendet werden.

Die im Rahmen der Lehrveranstaltung verwendete Software können Sie über folgende Bezugsmöglichkeiten erwerben bzw. herunterladen:
Microsoft Excel via TU.IT: http://www.sss.tuwien.ac.at/sss/ofc/
SPSS via TU.IT: http://www.sss.tuwien.ac.at/sss/sps/
QGIS: https://www.qgis.org/de/site/forusers/download.html (Eigenständige QGIS-Installation Version 3.4)

Bitte kommen Sie unbedingt zur Vorbesprechung am Montag. 02. März 2020 um 16:30 im Hörsaal W4 („Alte WU“). Dort werden der Vortrags-, Übungs- und Zwischentestmodus erklärt sowie weitere wichtige organisatorische Rahmenbedingungen vorgestellt. Vorab weisen wir bereits auf die LVA-Anmeldung hin (siehe unten).
Die erste reguläre Einheit „Grundlegende Konzepte 1“ findet am Montag, 09. März 2020 um 10:00 im Hörsaal GM2 (Getreidemarkt) statt. Dazu wird es am Nachmittag auch die erste Übungseinheit geben. Die Teilnahme in Übungsgruppe 1 (Hörsaal 6) ist nur mit eigenem Laptop und funktionierender Software möglich. Für Übungsgruppe 2 (EDV-Labor) besorgen Sie sich bereits zuvor einen Account für das EDV-Labor [Gruppe 2]: https://www.archlab.tuwien.ac.at/registrierung.html
Für die Übungseinheiten bitten wir um entsprechende Gruppen-Anmeldung (siehe unten).

Hinweis für Teilnehmerinnen mit letztem Antritt (4. Wiederholung): Es kommt ein veränderter Prüfungsmodus zur Anwendung. Die Leistungsüberprüfung erfolgt im Rahmen einer mündlichen Prüfung im Beisein einer Kommission. Details werden den betroffenen TeilnehmerInnen direkt kommuniziert. 

Änderungen in der LVA aufgrund der Corona-Pandemie  (Stand <18.03.2020>): Die LVA findet wie geplant statt - die Präsenzzeiten werden in "Virtuelle-Einheiten" verwandelt. Der erste Zwischentest ist vorerst verschoben - sobald ein Termin feststeht, wird dieser via TISS kommuniziert. Näheres finden Sie im Infosheet in den Unterlagen in TISS und TUWEL.

Alle notwendigen Skripte und Unterlagen finden Sie im entsprechenden TUWEL-Kurs.

Vortragende

Institut

LVA Termine

TagZeitDatumOrtBeschreibung
Mo.16:30 - 18:0002.03.2020Hörsaal W4 Vorbesprechung CDA
Mo.14:00 - 17:0020.04.2020 - 29.06.2020 Virtuelle Räume (TUWEL)Vortragseinheiten
Mo.11:00 - 12:0008.06.2020 https://tuwien.zoom.us/j/92958448056Q&A Organisation Zwischentest 1
Computergestützte Datenanalyse - Einzeltermine
TagDatumZeitOrtBeschreibung
Mo.02.03.202016:30 - 18:00Hörsaal W4 Vorbesprechung CDA
Mo.20.04.202014:00 - 17:00 Virtuelle Räume (TUWEL)Vortragseinheiten
Mo.27.04.202014:00 - 17:00 Virtuelle Räume (TUWEL)Vortragseinheiten
Mo.04.05.202014:00 - 17:00 Virtuelle Räume (TUWEL)Vortragseinheiten
Mo.11.05.202014:00 - 17:00 Virtuelle Räume (TUWEL)Vortragseinheiten
Mo.18.05.202014:00 - 17:00 Virtuelle Räume (TUWEL)Vortragseinheiten
Mo.25.05.202014:00 - 17:00 Virtuelle Räume (TUWEL)Vortragseinheiten
Mo.08.06.202011:00 - 12:00 https://tuwien.zoom.us/j/92958448056Q&A Organisation Zwischentest 1
Mo.08.06.202014:00 - 17:00 Virtuelle Räume (TUWEL)Vortragseinheiten
Mo.15.06.202014:00 - 17:00 Virtuelle Räume (TUWEL)Vortragseinheiten
Mo.22.06.202014:00 - 17:00 Virtuelle Räume (TUWEL)Vortragseinheiten
Mo.29.06.202014:00 - 17:00 Virtuelle Räume (TUWEL)Vortragseinheiten

Leistungsnachweis

Die Lehrveranstaltung hat prüfungsimmanenten Charakter.

Die Leistungsüberprüfung für Themenblock 1 erfolgt anhand von zwei Zwischentests, welche jeweils eigenständig am PC im EDV-Labor zu lösen sind und beide positiv absolviert werden müssen. Grundsätzlich gilt bei den Zwischentests Anwesenheitspflicht – bitte merken Sie sich die Termine schon frühzeitig vor. Für nachweislich Entschuldigte und jene, die auf einen der beiden Termine negativ beurteilt wurden, gibt es einen Ersatztermin.

Die Leistungsüberprüfung für Themenblock 2 erfolgt anhand eines in 2er-Gruppen erstellten Berichts zu einer räumlich-analytischen inhaltlichen Fragestellung.

Die genauen Beurteilungskriterien werden im Rahmen der Vorbesprechung vorgestellt und sind danach via TISS verfügbar.

All jenen Studierenden, die im Vorjahr negativ beurteilt wurden, aber einen der beiden LVA-Themenblöcke positiv absolviert haben, kann der bereits positiv absolvierte Teil aus dem Vorjahr (aber nicht aus früheren Semestern!) angerechnet werden. Offiziell muss jedoch die gesamte Lehrveranstaltung wiederholt werden - melden Sie sich daher unbedingt regulär im TISS an und kommen Sie zur Vorbesprechung - oder melden Sie sich bei klara.kostansek@tuwien.ac.at bis spätestens 02.03.2020 10:00 Uhr !
Achtung: Diese Kulanzlösung zur Anrechnung wird im SS2020 zum letzten Mal angeboten. Positive Teilergebnisse aus dem SS2020 können nicht mehr ins nächste Jahr mitgenommen werden!

Gruppentermine

GruppeTagZeitDatumOrtBeschreibung
Gruppe [1]: HS 6 (LAPTOP!!)Mo.14:00 - 17:0009.03.2020Hörsaal 6 - RPL Gruppe [1]: HS 6 (LAPTOP!!)
Gruppe [2]: EDV-LaborMo.14:00 - 17:0002.03.2020 - 29.06.2020 EDV-Labor (Hauptgebäude, Stiege 7, EG): PC7 / PC8Gruppe [2] - EDV-Labor

LVA-Anmeldung

Von Bis Abmeldung bis
31.12.2019 15:00 05.03.2020 23:59 05.03.2020 23:59

Gruppen-Anmeldung

GruppeAnmeldung VonBis
Gruppe [1]: HS 6 (LAPTOP!!)02.03.2020 08:0009.03.2020 13:00
Gruppe [2]: EDV-Labor02.03.2020 08:0009.03.2020 13:00

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
033 240 Raumplanung und Raumordnung 2. Semester

Literatur

Es wird kein Skriptum zur Lehrveranstaltung angeboten.

Vorkenntnisse

Grundlegende Kenntnisse des Betriebssystems Microsoft Windows.

Vertiefende Lehrveranstaltungen

Sprache

Deutsch