280.111 Spatial Analytics and Simulation
This course is in all assigned curricula part of the STEOP.
This course is in at least 1 assigned curriculum part of the STEOP.

2011W, VU, 2.0h, 2.5EC

Properties

  • Semester hours: 2.0
  • Credits: 2.5
  • Type: VU Lecture and Exercise

Aim of course

Die Entwicklung von Open Source hat in den letzten Jahren kontinuierlich an Bedeutung gewonnen. Daneben gewinnt das Thema Open Data immer mehr Gewicht. Zunehmend werden von öffentlichen Körperschaften und Unternehmen Daten, die im Laufe ihrer Tätigkeit anfallen und von öffentlichem Interesse sind, frei zugänglich gemacht.

Der zunehmenden Bedeutung soll im Sinne einer zukunftsfähigen praxisorientierten Ausbildung Rechnung getragen werden. Die Frage der Zukunftsfähigkeit bezieht sich dabei auch auf die Zunahme selbständiger Erwerbsformen, die hohe Kosten für Daten und Lizenzen oftmals schwer refinanzierbar erscheinen lassen. Somit können derartige Lösungen individuelle Handlungsspielräume erweitern.

Wir wollen daher im Rahmen des Seminars die Frage erörtern inwieweit und in welchen Feldern der alltäglichen Tätigkeit in der Planung solche Lösungen bereits anwendbar sind und welche Vor- und Nachteile sich daraus ergeben. Dabei soll (im Gegensatz zur vorangehenden Lehrveranstaltung im WS 10/11) diesmal der Schwerpunkt auf offenen Daten liegen.

Subject of course

Themenfelder

  • Office: Textverarbeitung, Literaturverwaltung, etc.
  • Wissenschaftlich-Technisch: Statistik, Mathematik, etc.
  • GIS: Datenbanken, Desktop-GIS, Server-GIS, WebMapping, Routing
  • Grafik: Bildbearbeitung, Vektorgrafik, CAD, etc.
  • OpenData: geographische und statistische Daten - Quellen und Möglichkeiten


Ablauf und Organisation

Die Lehrveranstaltung wird als anwendungsbezogen und damit als durch Impulse und begleitende Hilfestellungen gefördertes Lernen anhand von Beispielen organisiert. Somit soll von den TeilnehmerInnen auf der Grundlage einer individuellen Schwerpunktsetzung innerhalb der angeführten Themenfelder eine Aufgabenstellung mittels offener Werkzeuge und Daten behandelt werden.

Die dabei gewonnenen Erkenntnisse sollen mittels Wissenstransfer zwischen den TeilnehmerInnen verfestigt und reflektiert werden. Dieser Wissenstransfer wird wiederum mittels freier Werkzeuge zur Projektdokumentation und Kommunikation unterstützt.

Lecturers

Institute

Course dates

DayTimeDateLocationDescription
Tue16:00 - 18:0011.10.2011Th. Schopper SR Vo
Tue16:00 - 18:0018.10.2011 - 24.01.2012Th. Schopper SR Uebung
Tue16:00 - 18:0018.10.2011 SRF-Bibliothek, Operngasse 11, 6.StockVORBESPRECHUNG
Spatial Analytics and Simulation - Single appointments
DayDateTimeLocationDescription
Tue11.10.201116:00 - 18:00Th. Schopper SR Vo
Tue18.10.201116:00 - 18:00Th. Schopper SR Uebung
Tue18.10.201116:00 - 18:00 SRF-Bibliothek, Operngasse 11, 6.StockVORBESPRECHUNG
Tue25.10.201116:00 - 18:00Th. Schopper SR Uebung
Tue08.11.201116:00 - 18:00Th. Schopper SR Uebung
Tue22.11.201116:00 - 18:00Th. Schopper SR Uebung
Tue29.11.201116:00 - 18:00Th. Schopper SR Uebung
Tue06.12.201116:00 - 18:00Th. Schopper SR Uebung
Tue13.12.201116:00 - 18:00Th. Schopper SR Uebung
Tue20.12.201116:00 - 18:00Th. Schopper SR Uebung
Tue10.01.201216:00 - 18:00Th. Schopper SR Uebung
Tue17.01.201216:00 - 18:00Th. Schopper SR Uebung
Tue24.01.201216:00 - 18:00Th. Schopper SR Uebung

Course registration

Not necessary

Curricula

Study CodeSemesterPrecon.Info
066 440 Spatial Planning

Literature

No lecture notes are available.

Preceding courses

Accompanying courses

Miscellaneous

Language

German