280.051 Ausgewählte Kapitel der angewandten Geoinformatik
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2010W, SE, 2.0h, 2.5EC
TUWEL

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 2.0
  • ECTS: 2.5
  • Typ: SE Seminar

Ziele der Lehrveranstaltung

Die Entwicklung von Open Source hat in den letzten Jahren kontinuierlich an Bedeutung gewonnen. Zum einen ist der Umfang an erhältlichen Produkten erheblich gewachsen zum anderen wurde aber auch deren Qualität immer besser, sodass einem professionellen Einsatz nichts mehr im Wege steht. Dabei wurde auch die Benutzbarkeit soweit verbessert, dass Open Source Produkte nicht mehr nur als Nischenprodukte für ExpertInnen gelten.

Der zunehmenden Bedeutung soll im Sinne einer zukunftsfähigen praxisorientierten Ausbildung Rechnung getragen werden. Die Frage der Zukunftsfähigkeit bezieht sich dabei auch auf die Zunahme selbständiger Erwerbsformen, die hohe Lizenzkosten oftmals schwer refinanzierbar erscheinen lassen. Somit können derartige Werkzeuge individuelle Handlungsspielräume erweitern.

Wir wollen daher im Rahmen des Seminars die Frage erörtern inwieweit und in welchen Feldern der alltäglichen Tätigkeit in der Planung solche Lösung bereits anwendbar sind und welche Vor- und Nachteile sich daraus ergeben.

Inhalt der Lehrveranstaltung

Themenfelder

  • Office: Textverarbeitung, Literaturverwaltung, etc.
  • Wissenschaftlich-Technisch: Statistik, Mathematik, etc.
  • GIS: Datenbanken, Desktop-GIS, Server-GIS, WebMapping, Routing
  • Grafik: Bildbearbeitung, Vektorgrafik, CAD, etc.


Ablauf und Organisation

Die Lehrveranstaltung wird als anwendungsbezogen und damit als durch Impulse und begleitende Hilfestellungen gefördertes Lernen anhand von Beispielen organisiert. Somit soll von den TeilnehmerInnen auf der Grundlage einer individuellen Schwerpunktsetzung innerhalb der angeführten Themenfelder eine Aufgabenstellung mittels offener Werkzeuge behandelt werden.

Die dabei gewonnenen Erkenntnisse mittels Wissenstransfer zwischen den TeilnehmerInnen verfestigt und reflektiert werden. Dieser Wissenstransfer wird wiederum mittels freier Werkzeuge zur Projektdokumentation und Kommunikation unterstützt.

Vortragende

Institut

LVA Termine

TagZeitDatumOrtBeschreibung
Do.14:00 - 16:0014.10.2010 - 14.10.2010 SRF Bibliothek Operngasse 11, 6.StockVorbesprechung

Leistungsnachweis

Teilnahme, Ausarbeitung & Wissensweitergabe

Gruppentermine

GruppeTagZeitDatumOrtBeschreibung
die gruppeDi.16:00 - 18:3026.10.2010 SRF - DF 06 01Sprechstunde
die gruppeMi.15:00 - 17:0003.11.2010 SRF-Bibliothek Themenforum
die gruppeDi.15:00 - 17:0016.11.2010 SRF-Bibliothek Korrektur
die gruppeDi.15:00 - 17:0030.11.2010 SRF-BibliothekKorrektur
die gruppeDi.13:30 - 17:0011.01.2011 - 25.01.2011 Archlab PC1Präsentation

LVA-Anmeldung

Gruppen-Anmeldung

GruppeAnmeldung VonBis
die gruppe18.10.2010 00:0004.11.2010 00:00

Curricula

Literatur

Literatur wird bei der Vorbesprechung vorgestellt/bekanntgegeben

Vorausgehende Lehrveranstaltungen

Begleitende Lehrveranstaltungen

Sprache

Deutsch