280.017 Modul "Internationale Stadt- und Regionalentwicklung"

2020S, VU, 10.0h, 12.5EC
TUWEL

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 10.0
  • ECTS: 12.5
  • Typ: VU Vorlesung mit Übung

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage...

1) endogene und exogene Hemmnisse bei der Überwindung von Armut und Problemen der Stadt- und Regional- und Umweltentwicklung in  Ländern des globalen Südens wissenschaftlich fundiert zu diskutieren 

2) Wechselwirkungen zwischen Globalisierung, Ressourcenknappheit und unzureichenden/problematischen Entwicklungsbedingungen zu verstehen

3) Ansätze und Defizite zur Steuerung nachhaltiger Stadt- und Regionalentwicklung sowie verbesserter Lebens- und Umweltqualität zu bestimmen

4) entwicklungspolitische Strategien, Maßnahmen, Instrumente sowie Projekte der Entwicklungszusammenarbeit von privaten, kommunalen, regionalen, nationalen und internationalen Akteuren (Institutionen, Firmen und Basisinitiativen) kritisch einzuschätzen

5) in Berufsfelder der internationalen Entwicklungszusammenarbeit in der Stadt- und Regionalentwicklung, im Städtebau sowie in der Raum-, Infrastruktur- und Umweltplanung einzusteigen

Inhalt der Lehrveranstaltung

1) Wirtschafts- und sozialwisssenschaftliche Beschreibung der Entwicklungsproblematik und Erklärung der Ursachen des Nord-Süd-Wohlstandsgefälles

2) entwicklungspolitische Ziele, Strategien, Instrumente und Institutionen nationaler und internationaler Akteure im Zusammenhang mit Globalisierungsfragen

3) Beschreibung und Erklärung der Urbanisierung und ihrer Auswirkungen (insbesondere in Großstädten von Entwicklungsländern)

4) Funktionen und Morphologie des Urbanisiierungsprozesses oder einzelner Bauten sowie Funktions- und Gestaltungsfragen auf unterschiedlichen Maßstabsebenen 

5) praktische Herausforderungen, methodische Vorgangsweise und Fallbeispiele einer integrierten Regionalentwicklung

6) Stadt- und Regionalplanung in schnell wachsenden Agglomerationen

Methoden

Methoden variieren je nach Lehrveranstaltung, um die Studierenden in die Lage zu versetzen

- in der Ringvorlesung schnell Problemlagen zu verstehen, Positionen und STrategien kritisch zu diskutieren;

- in den beiden VUs Projekte auf lokale Bedingungen  und nach Gender- sowie partizipative Kriterien zu realisieren;

- im Seminar komplexe Inhalte zu strukturieren sowie STrategien und Projekte zu bewerten-

Prüfungsmodus

Prüfungsimmanent

Weitere Informationen

Modul 30: international urban and regional development, beinhaltet folgende Einheiten:

280.225 VU Integrated regional development in developing countries - 2.5 h;3.5 ECTS
280.206 VO International Urbanisation - 2.0 h; 2.5 ECTS
260.223 VU Architecture - Construction - Settlements - 1.5 h; 2.0 ECTS
280.277 SE Planning and development in agglomerations - 1.5 h; 2.0 ECTS

ergänzende Lehrveranstaltung: Exkursion nach Kolumbien

Eine Anmeldung zu diesem Modul wird automatisch in alle dazugehörigen Lehrveranstaltungen (Modulfächer) übernommen. Student/inn/en, die nur einzelne Lehrveranstaltungen des Moduls besuchen wollen, können sich in TISS bei diesen LVAs direkt anmelden.

Alle Studierende aus der Studienrichtung Raumplanung, die sich nicht anmelden konnten, aber an der Teilnahme innteressiert sind, sollen unbedingt zum KICK-Off-Meeting kommen.

Modul-Kick-Off: Mittwoch, 04.3.2020, 09.00 Uhr im Seminarraum 268/1, "Alte WU" Augasse 2-6 /Spange A/ 2. OG, 1090 Wien

Alle Lehrveranstaltungen werden in englischer Sprache angeboten.

Vortragende

Institut

LVA Termine

TagZeitDatumOrtBeschreibung
Mi.09:00 - 11:0004.03.2020Seminarraum 268/1 280.017 Modul "Internationale Stadt- und Regionalentwicklung" - Kick-Off

Leistungsnachweis

Ring-Vorlesung: schriftl. Prüfung

VUs: posters, aktive Teilnahme an Diskussionen, Gruppenarbeiten oder mündliche Prüfung

LVA-Anmeldung

Von Bis Abmeldung bis
24.02.2020 09:00 02.03.2020 23:59 02.03.2020 23:59

Anmeldemodalitäten:

 

Beachten Sie bitte die Voraussetzungen für diese LVA. Sollten Sie trotz Erfüllung der Voraussetzungen keinen Zugang zur Anmeldung  haben, wenden Sie sich bitte per e-mail mit dem subject „TUWEL-Anmeldung“ an studarch@rpl-arch-tuwien.ac.at

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
No records found.

Literatur

Es wird kein Skriptum zur Lehrveranstaltung angeboten.

Weitere Informationen

Sprache

Englisch