272.087 Numerische Fertigungsmethoden

2014W, UE, 3.0h, 4.0EC

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 3.0
  • ECTS: 4.0
  • Typ: UE Übung

Ziele der Lehrveranstaltung

Erklärung von prinzipiellen Methoden und Technologien computergesteuerter Fertigungsprozesse aus dem Bereich des Designs und der Architektur, sowohl im Modellbau als auch von großformatigen Systemen im Maßstab 1:1.

WS 10/11: MODDING a Kuka KR60H 
Mod our robot according to new machine tooling and new digital design tools

SS 11:  1:1 PROTOTYPE of our performative wall project see also LVA 250.583

WS11/12: PROTOTYPE of our design studio ECO|Tectonics LVA 259.259

SS12: Manipulation und Aufbau von 1:1 Strukturen mit splineTEX www.supertex.at und 3 miteinander kooperierenden Robotern

WS12/13: PROTOTYPE of our design studio 259.274 WEAVING ROBOTS,
the result will be exhibited at the first international conference on robots in architecture: www.robarch2012.org !!

SS 13: gekoppelt mit LVA 272.050 Erschließung neuer Geometrien für Architekten, es wird empfohlen, auch diese LVA mitzubelegen!

 

 

Inhalt der Lehrveranstaltung

Grundzüge der CAM-Anwendung (KUKA|prc - parametric robot control) für die Architekturanwendung und die anschließende Simulation der Roboterkinematik zur Ansteuerung eines 6achsigen CNC-gesteuerten Kuka-Fräsroboters im Prototypenbau Verwendete Softwarepakete: Rhino 4.0, Grasshopper, SpruCAM, KUKA|prc

further information see www.robotsinarchitecture.org
Important: the first conference on robots in architecure this semester WS 12/13: www.robarch2012.org

 

Vortragende Personen

  • Brell-Cokcan, Sigrid

Institut

LVA-Anmeldung

Von Bis Abmeldung bis
20.08.2014 00:00 13.10.2014 00:00 20.10.2014 00:00

Gruppen-Anmeldung

GruppeAnmeldung VonBis
Weaving Robots06.10.2014 00:0013.10.2014 23:00

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
No records found.

Literatur

Es wird kein Skriptum zur Lehrveranstaltung angeboten.

Sprache

Deutsch