270.038 Baudurchführung u. AVA
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2019W, UE, 3.0h, 4.0EC

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 3.0
  • ECTS: 4.0
  • Typ: UE Übung

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierthabende prinzipiell in der Lage die vertraglichen und organisatorischen Voraussetzungen für  den Bauvorgang so vorzubereiten und leitend zu begleiten, daß aus einem fertigen Plan ein plangemäßes und mangelfreies Gebäude entstehen kann.

 

Inhalt der Lehrveranstaltung

Erlernt werden sollen:

1) Honorare und Rechnungslegung,

2) Kostenermittlung für ein geplantes Bauwerk,

3) Terminplanung,

4) Ausschreibungsunterlagen der für den Bau notwendigen Leistungen,

5) Vergabe der Leistungen samt der möglichen Verfahren,

6) Aspekte der Örtlichen Bauaufsicht und des Baumanagements.

Methoden

Alle Übungsschritte werden an Hand eines eigenen Projekts aus dem Studium gemacht:

  • Verfassen eines Honorarofferts
  • Erstellen einer Honorarnot nach dem Honoraroffert
  • Ermitteln einer Grobkostenschätzung an Hand von Kennwerten
  • Ermitteln der Bauwerkskosten an Hand einer Preisdatei
  • Aufstellen eines Planungs und eines Bauterminplanes
  • Verfassen einer Ausschreibungsunterlagen für die notwendigen Arbeiten unter Verwendung einer Spezialsoftware
  • Darstellung der Vergabeverfahren bis zur Beauftragung der Arbeiten
  • Erstellung der Unterlagen für die Organisation der Bauarbeiten

Prüfungsmodus

Schriftlich und Mündlich

Weitere Informationen

Baudurchführung und AVA ist ein Wahlpflichtseminar im 1.Stud.abschnitt, auf Basis des Wissens der Baudurchführung-Vorlesung und des Hochbaus. Die in der VO durchgenommenen Themen ("vom fertigen Plan zum fertigen Haus") werden anhand einer Hochbau/Grundkurs - Übung o.ä. exemplarisch durchgespielt.

 

Einführungsveranstaltung: 

Bei der Einführungsveranstaltung wird der Ablauf des Semesters erläutert

 

 

 

 

Vortragende

Institut

LVA Termine

TagZeitDatumOrtBeschreibung
Mo.14:00 - 17:0014.10.2019 - 27.01.2020Theresianumgasse HS 2 BDF-Ü
Mi.15:00 - 17:0006.11.2019Theresianumgasse HS 2 BDF-Ü
Mi.15:00 - 17:0027.11.2019Theresianumgasse HS 2 BDF-Ü
Mi.15:00 - 17:0011.12.2019Theresianumgasse HS 2 BDF-Ü
Di.15:00 - 17:0007.01.2020Theresianumgasse HS 2 BDF-Ü
Baudurchführung u. AVA - Einzeltermine
TagDatumZeitOrtBeschreibung
No records found.

Leistungsnachweis

Abgabe einer Seminararbeit

LVA-Anmeldung

Von Bis Abmeldung bis
05.09.2019 00:00 01.12.2019 18:00 13.12.2019 23:59

Anmeldemodalitäten:

im TISS

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
033 243 Architektur

Literatur

Baudurchführung-Vorlesung (Skriptum) Werkvertrags-ÖNormen (Serie B21xx und B22xx) weiterführend: Literatur der Autoren Kropik und Oberndorfer

Vorkenntnisse

Es wird sehr dringend empfohlen folgende Lehrveranstaltungen vor BDF-Übungsbeginn erfolgreich abgeschlossen zu haben: HOCHBAU-ÜBUNG (aus sachlichen Gründen ist dies praktisch eine Voraussetzung, wobei es um den Erwerb der Erkenntnisse aus der Übung geht)

DIESE ÜBUNGSARBEIT (Polier- und Detailpläne) IST DIE BESTE BASIS DER BAUDURCHFÜHRUNG und AVA (bitte wenn möglich zu Übungsbeginn mitbringen)

Dringend empfohlen: Hochbau-Vorlesung und Baudurchführung-Vorlesung

Weitere Informationen

  • Anwesenheitspflicht!

Sprache

Deutsch