267.077 Ökonomische Bewertungsmethoden
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2010S, SE, 2.0h, 2.5EC

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 2.0
  • ECTS: 2.5
  • Typ: SE Seminar

Ziele der Lehrveranstaltung

- Vertieftes Verständnis volkswirtschaftlicher Bewertungsmethoden. - Auseinandersetzung mit den wichtigsten volkswirtschaftlichen Wirkungsgrößen bei der Bewertung von Verkehrsprojekten. - Befähigung zur eigenständigen Anwendung volkswirtschaftlicher Bewertungsmethoden für staatliche oder staatlich beeinflusste Projekte. - Ausschreibungskompetenz für die Vergabe und Abnahme von Studien zur Bewertung von Verkehrsprojekten.

Inhalt der Lehrveranstaltung

- Überblick über die volkswirtschaftlichen Bewertungsmethoden mit Schwerpunkt WA, KWA und KNA. - Vertiefte Beschäftigung mit den wichtigsten volkswirtschaftlichen Wirkungsgrößen bei der Bewertung von Verkehrsprojekten. - Erarbeitung der Methoden zur Quantifizierung und Monetarisierung der Wirkungsgrößen. - Vorstellung von volkswirtschaftlichen Bewertungen des IFIP zu verschiedenen Verkehrsprojekten. - Auswahl von aktuellen Verkehrsprojekten zur beispielhaften Anwendung einer volkswirtschaftlichen Bewertung. - selbstständige Bewertung von mehreren Verkehrsprojekten oder mehreren Planungsvarianten zu einem Verkehrsprojekt - Interpretation und Vergleich der Berechnungsergebnisse. - Überprüfung der Stabilität der Berechnungsergebnisse mittels Sensitivitätsanalyse. - Entwurf einer Pressemitteilung aufgrund der Berechnungsergebnisse der Beispielbewertungen.

Weitere Informationen

Die Lehrveranstaltungen 267.077 Ökonomische Bewertungsmethoden und 267.072 Projektberwertung werden kombiniert im Rahmen des Modul 4 abgehalten. Die Lehrveranstaltung ist eine der fünf Lehrveransaltungen des Wahlfachmoduls 4 Standort- und Projektbewertung der Studienrichtung Raumplanung (wählbar auch für Interessierte anderer Studienrichtungen) im Gesamtausmaß von 10 SSt. Die kombinierte Lehrveranstaltung kann aber auch unabhängig vom Modul als Wahlfach absolviert werden. Beachten Sie beim Verfassen der Ausarbeitung bitte die Richtlinie der TU Wien zum Umgang mit Plagiaten: Leitfaden zum Umgang mit Plagiaten (PDF)

Vortragende

Institut

Gruppentermine

GruppeTagZeitDatumOrtBeschreibung
LSMi.17:00 - 19:3017.03.2010Sem.R. DA grün 04 E280 - Modul 4 (SE Bewertungsmethoden)
LSSa.09:00 - 17:0017.04.2010Kontaktraum E280 - Modul 4 (SE Bewertungsmethoden)
LSMi.17:00 - 19:3019.05.2010Seminarraum 1/3 OPG E280 - Modul 4 (SE Bewertungsmethoden)

LVA-Anmeldung

Anmeldemodalitäten:

Ort: per E-Mail beim Vortragenden bis spätestens 3 Tage vor LV-Beginn

Gruppen-Anmeldung

GruppeAnmeldung VonBis
LS13.03.2010 00:0029.03.2010 00:59

Curricula

Literatur

Es wird kein Skriptum zur Lehrveranstaltung angeboten.

Weitere Informationen

Sprache

Deutsch