267.001 Ökonomische Aspekte d. Wohnungswesen Abgesagt
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2007W, VO, 2.0h, 2.5EC

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 2.0
  • ECTS: 2.5
  • Typ: VO Vorlesung

Ziele der Lehrveranstaltung

Kenntnisse: Besonderheiten des Gutes Wohnung und von Wohnungsmärkten Akteure bei der Planung, Finanzierung, Errichtung und Bewirtschaftung von Wohnungen und deren Interessenlage Wohnbaufinanzierung: theoretische Zusammenhänge / Produkte / Institutionen Staatliche Marktinterventionen auf dem Boden- und Wohnungssektor: Theorie und Praxis Fähigkeiten: Verständnis der Funktion von Wohnungsmärkten Bewertung verschiedener wohnungspolitischer Systeme

Inhalt der Lehrveranstaltung

1. Besonderheiten des Wohnungsmarkts / des Gutes Wohnung 2. Wohnungsnachfrage / Wohnungsangebot 3. Wohnungsproduktionskosten / Reinvestitionen im Bestand 4. Wohnbaufinanzierung / Wohnungsaufwand 5. Wohnungsbestand / wohnungsrelevante Steuern 6. Liegenschaftsbewertung / Preise / Mieten 7. Wohnungspolitik: Begründung / Ziele / Instrumente 8. Boden- und Stadtentwicklungspolitik 9. Wohnungsbezogene Finanzierungs- und Fiskalpolitik 10. Wohnungsbestandspolitik 11. Wohnungsaufwands- und Einkommenspolitik 12. Österr. Wohnungspolitik im internationalen Vergleich

Vortragende

---

Institut

Leistungsnachweis

mündlich oder schriftlich Anmeldungen zur Prüfung ausschließlich über TUWIS++!

LVA-Anmeldung

Nicht erforderlich

Curricula

Literatur

Ein Skriptum zur Lehrveranstaltung ist erhältlich. in der Vorlesung Weiterführende Literatur ist den Skriptumsblättern zu entnehmen.

Sprache

Deutsch