265.003 Privates Wirtschaftsrecht
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2020W, VO, 2.0h, 3.0EC
TUWEL

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 2.0
  • ECTS: 3.0
  • Typ: VO Vorlesung
  • Format der Abhaltung: Distance Learning

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage einfache Rechtsfragen im unternehmensrechtlichen Kontext zu beantworten und rechtliche Rahmenbedingungen bei gesellschaftsrechtlichen Konstruktionen überblicksweise einschätzen zu können.

Inhalt der Lehrveranstaltung

Unternehmens- und Gesellschaftsrecht

Methoden

Didaktisch aufbereitete juristische Inhalte. Darstellung von Beispielfällen anhand von Grafiken und Ablaufdiagrammen. Darstellung von Beispielen aus der Praxis und nützlichen Zusatztools im juristischen Bereich.

Prüfungsmodus

Schriftlich

Weitere Informationen

Sprechstunde: nach Voranmeldung per Mail

 

HINWEIS FÜRS STUDIUM RAUMPLANUNG UND RAUMORDNUNG (E240):
In Kombination mit der Lehrveranstaltung "265.079 Öffentlisches Europäisches und Österreichisches Wirtschaftsrecht" gilt diese Lehrveranstaltung als Wahlfachmodul  im Studium Raumplanung. (Wahlmodul 12: Themen der Raumplanung)

 

STOFFABGRENZUNG

Band 1:

Kapitel 1: 1.1-1.6

ausgenommen: Kapitel 1.3.6 (Eintragungsverfahren)

Kapitel 2: 2.1-2.3

Band 2:

Kapitel 1: 1.1 bis 1.4

Kapitel 2: 2.1 - 2.2

Kapital 3: 3.1

PRÜFÜNGSFRAGEN  AUSSCHLIESSLICH AUS DIESER STOFFABGRENZUNG



Vortragende

Institut

LVA Termine

TagZeitDatumOrtBeschreibung
Do.15:30 - 17:3008.10.2020 - 28.01.2021 wird via ZOOM abgehaltenLVA-Einheit
Privates Wirtschaftsrecht - Einzeltermine
TagDatumZeitOrtBeschreibung
Do.08.10.202015:30 - 17:30 wird via ZOOM abgehaltenLVA-Einheit
Do.15.10.202015:30 - 17:30 wird via ZOOM abgehaltenLVA-Einheit
Do.22.10.202015:30 - 17:30 wird via ZOOM abgehaltenLVA-Einheit
Do.29.10.202015:30 - 17:30 wird via ZOOM abgehaltenLVA-Einheit
Do.05.11.202015:30 - 17:30 wird via ZOOM abgehaltenLVA-Einheit
Do.12.11.202015:30 - 17:30 wird via ZOOM abgehaltenLVA-Einheit
Do.19.11.202015:30 - 17:30 wird via ZOOM abgehaltenLVA-Einheit
Do.26.11.202015:30 - 17:30 wird via ZOOM abgehaltenLVA-Einheit
Do.03.12.202015:30 - 17:30 wird via ZOOM abgehaltenLVA-Einheit
Do.10.12.202015:30 - 17:30 wird via ZOOM abgehaltenLVA-Einheit
Do.17.12.202015:30 - 17:30 wird via ZOOM abgehaltenLVA-Einheit
Do.07.01.202115:30 - 17:30 wird via ZOOM abgehaltenLVA-Einheit
Do.14.01.202115:30 - 17:30 wird via ZOOM abgehaltenLVA-Einheit
Do.21.01.202115:30 - 17:30 wird via ZOOM abgehaltenLVA-Einheit
Do.28.01.202115:30 - 17:30 wird via ZOOM abgehaltenLVA-Einheit

Leistungsnachweis

schriftliche Prüfung - MULTIPLE CHOICE

Wir möchten Sie hiermit auf eine sehr wichtige Änderung in den Studienrechtlichen Bestimmung der TU aufmerksam machen die seit dem 05.02.2014 gelten:

Abmeldung von Prüfungen

§ 18a. (1) Die Studierenden sind berechtigt, sich bis spätestens zwei Arbeitstage vor dem Prüfungstag mündlich, schriftlich oder elektronisch bei der Prüferin/beim Prüfer oder bei der Studiendekanin/beim Studiendekan von der Prüfung abzumelden.

(2) Erscheinen Studierende nicht zu einer Prüfung, ohne sich gemäß Abs. 1 abgemeldet zu haben, so ist die Studiendekanin/der Studiendekan auf Vorschlag der Prüferin/des Prüfers berechtigt, diese Studierenden für einen Zeitraum von acht Wochen von der Anmeldung zu dieser Prüfung auszuschließen. Diese ordnungsrechtliche Frist beginnt mit dem Prüfungstag, an dem die/der Studierende trotz aufrechter Anmeldung ohne vorherige Abmeldung nicht erschienen ist. Die betroffenen Studierenden sind von der Sperre auf geeignete Weise zu informieren.

(3) Kann die/der Studierende nachweisen, dass sie/er durch einen triftigen Grund (zB. Unfall) oder einen anderen besonders berücksichtigungswürdigen Grund an einer rechtzeitigen Abmeldung gemäß Abs. 1 gehindert gewesen ist, ist die Sperre aufzuheben. 

 

LVA-Anmeldung

Von Bis Abmeldung bis
01.10.2020 08:00 08.10.2020 12:00 08.10.2020 12:00

Curricula

Literatur

Thomas Ratka; Roman Rauter; Clemens Völkl: Unternehmens- und Gesellschaftsrecht Band 1+2 (Manz Verlag).

Sprache

Deutsch