264.197 Stegreifentwerfen DISPLACED. Bildungsraum OPENmarx
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2019S, UE, 2.0h, 2.5EC

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 2.0
  • ECTS: 2.5
  • Typ: UE Übung

Ziele der Lehrveranstaltung

Was kann, was soll unser konkreter künstlerischer/architektonischer/gestalterischer Beitrag angesichts aktueller gesellschaftspolitischer Herausforderungen sein?

Das Lehr- und Forschungsprojekt „DISPLACED“ wurde 2015 gestartet, um über Selbstermächtigung,Tatkraft, soziales Engagement und vielschichtiges Lernen - miteinander und voneinander - praxisbezogene, sozialintegrative und unmittelbar bildungsrelevante 1:1-Beiträge vor Ort mit Asylsuchenden zu erarbeiten.

Für die Leitung dieses Stegreifentwerfens konnte die renomierte Künstlerin Iris Andraschek gewonnen werden, die zahlreiche Kunstprojekte für den öffentlichen Raum entwickelt und realisiert hat. Ihr künstlerischer Input zielt auf Herangehensweisen, die es ermöglichen, das OPENmarx-Areal als neuartige und alternative Bildungslandschaft auszutesten, bedarfsorientierte 1:1 Settings zum Semesterthema der "Grenzziehungen" zu konzipieren, (noch) nicht vorhandene Kontakte zu knüpfen, Netzwerke aufzusetzen und in Coworking-Prozessen räumliche Erweiterungen und Adaptierungen selbsttätig umsetzen.

Werkstätten stehen am OPENmarx-Gelände zur Verfügung, vorhandene Materialien können verarbeit bzw. recycelt werden und die (sozial)räumlichen Potenziale dieser offenen Statdlaborsituation sollen im konkreten Kontext der jeweiligen Skills und Interessen der Beteiligten erkannt und genutzt werden.
Darüber hinaus soll über gezielte Aktivitäten und Programmideen, die geeignet erscheinen, die Nachbarschaften nachhaltig und längerfristig miteinzubeziehen, auch in der heurigen Freiluftsaison wieder eine offene, sozialintegrative Bildungslandschaft und ein lebendiger urbaner Anker- und Treffpunkt entstehen.

Inhalt der Lehrveranstaltung

In Form eines Buddy-Systems arbeiten Architektur-/Raumplanungsstudierende mit Asylsuchenden in Kleinteams und erarbeiten sozialintegrative und bildungsrelevante räumliche Settings vor Ort am Experimentiergelände OPENmarx: Schon vorhandene persönliche Kontakte und räumliche Strukturen können dabei reaktiviert oder auch neu interpretiert werden oder können Impulsgeber für gänzlich neue Raumproduktionen sein. Das Thema der „Grenzziehungen“ wird dabei im Fokus stehen. Denn als Zwischennutzungareal ist das OPENmarx-Gelände Teil des Stadtentwicklungsgebiet Neu Marx und konkret verortet auf 2.200 m2 einer insgesamt 45.000 m2 großen Stadtbrache. Wie will man sich im Kontext der - baulich, strukturell und nutzungstechnisch - heterogenen Nachbarschaften nach außen hin präsentieren und positionieren, wie viel Sichtbarkeit, Offenheit, Geschlossenheit, Abschottung braucht es? Fragen wie diese werden über experimentelle und künstlerische Zugänge diskursiv ausgelotet und praxisbezogen erkundet. Das projektbezogene selbsttätige Tun, das ad-hoc-Gestalten und 1:1-Realisieren in Kleinteams steht im Mittelpunkt der Lehrveranstaltung.

 

Weitere Informationen

Einführung und Start: 7. März 2019 17:00
OPENmarx, Karl-Farkas-Gasse 1, 1030 Wien

Kernarbeitszeit: jeden Donnerstag 17:00-19:00 in OPENmarx
Die durchgehende Anwesenheit in dieser Kernzeit ist Voraussetzung für eine positive LVA-Teilnahme!
Das LVA-Gesamtkontingent beträgt 62,5 Stunde: 1 EC = 25 Semesterwochenstunden, die als Arbeitsleistung während des Semesters zu erbringen sind. D. h. außerhalb der gemeinsamen Kernzeit am Donnerstag sind natürlich noch zusätzliche Arbeitsleistungen notwendig. Die Zeiten dafür sind teamorientiert zu vereinbaren.

Empfohlen wird die Kombination mit einem weiteren DISPLACED-Stegreifentwerfen:
264.183
Stegreifentwerfen DISPLACED. Bildungsraum Alltag
264.174 Sondermodul "Bildungslandschaften in Bewegung"

Vortragende

Institut

Leistungsnachweis

Die LVA ist prozessorientiert, es zählt die Leistung und das Engagement über das ganze Semester ebenso wie das konkrete Endprodukt.

Bewerbung

TitelBewerbungsbeginnBewerbungsende
Stegreifentwerfen SoSe1918.02.2019 09:0025.02.2019 23:59

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
066 443 Architektur

Literatur

Es wird kein Skriptum zur Lehrveranstaltung angeboten.

Vorkenntnisse

Handwerkliche Skills sind von Vorteil, besonderes persönliches Interesse an sozialen Lernprozessen, vor allem auch im Kontext von Flucht und Asyl, wird vorausgesetzt.

Weitere Informationen

  • Anwesenheitspflicht!

Sprache

Deutsch