264.144 Künstlerisches Projekt
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2020W, UE, 4.0h, 5.0EC
TUWEL

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 4.0
  • ECTS: 5.0
  • Typ: UE Übung
  • Format der Abhaltung: Präsenz

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage...

 

Sich mit Haltungen und Positionen aus der Bildenden Kunst kommend auseinanderzusetzen.

Analytisches, konzeptuelles Denken weiter zu entwickeln.

Eigene Konzepte zu einer künstlerischen Arbeit zu erstellen.

Sich aus einer künstlerischen Praxis und Sichtweise an eine Thematik anzunähern.

Die geeignete Technik für die Arbeit zu wählen und eigenständig umzusetzen.

 

 

Inhalt der Lehrveranstaltung

 

 

Das Steinhaus im Steindorf

 

 

Peripherie im Zentrum

Im "Steinhaus" des Architekten Günther Domenig beobachten und beschreiben wir das räumliche Abenteuer dieses Ortes mittels Zeichnungen, schriftlicher oder gesprochener Sprache, als längere Erzählung. Wollte oder konnte der Architekt für die Umgebung etwas bewirken, etwas sagen, welche Empfindungen rief und ruft er hervor? Wie steht und stand sein architektonisches Experiment, auf dem Seegrundstück der Großmutter, in der Meinung der ansässigen Bevölkerung da? Welchen Einfluss auf kulturelle Entwicklungen kann solch ein Bau haben? ...

Eine dichte Hecke trennt das Steinhaus von einem Campingplatz, für "normalen" Tourismus. Ein "Clash der Kulturen" kann hier erlebt werden. Welche Berührungen gibt und gab es? Besuche anderer kultureller Orte in der Umgebung sollen Gegenstand kleinerer Expeditionen sein. 
Der Aufenthalt führt hin zu einer eigenständigen künstlerischen Arbeit, alleine oder in der Gruppe, deren Konzeption aus diesen Untersuchungen vor Ort resultiert.
Diskursive, konzeptuelle oder eher handlungsbezogene Praxis kann passieren. Die unmittelbare Auseinandersetzung mit den erlebten Orten soll unbedingt in die Arbeit miteinfließen.

 

Mit Neueinsteigern im Oktober 2020 behandeln wir Themen rund um das Werk Günther Domenigs anhand seiner umgesetzten Projekte in Wien.

 

Zentralsparkasse Favoritenstrasse 118

T-Mobilecenter Rennweg 97

Methoden

Projektarbeit: Paar- und Gruppenarbeiten, Lehr-Inputs, Präsentationen und Lehrgespräche

Prüfungsmodus

Prüfungsimmanent

Weitere Informationen

Anwesenheitspflicht!

Die Lehrveranstaltung findet Donnerstags um 10:00 -13:00 im Seminarraum AC0440 statt. 

Einführung: 8. 10. 

(der Seminarraum befindet sich: Karlsplatz 13 im 4. Stock  gegenüber Forschungsbereich Visueller Kultur)   

 

 

Vortragende Personen

Institut

LVA Termine

TagZeitDatumOrtBeschreibung
Do.10:00 - 13:0008.10.2020 - 28.01.2021Seminarraum AC0440 Künstlerisches Projekt
Künstlerisches Projekt - Einzeltermine
TagDatumZeitOrtBeschreibung
Do.08.10.202010:00 - 13:00Seminarraum AC0440 Künstlerisches Projekt
Do.15.10.202010:00 - 13:00Seminarraum AC0440 Künstlerisches Projekt
Do.22.10.202010:00 - 13:00Seminarraum AC0440 Künstlerisches Projekt
Do.29.10.202010:00 - 13:00Seminarraum AC0440 Künstlerisches Projekt
Do.05.11.202010:00 - 13:00Seminarraum AC0440 Künstlerisches Projekt
Do.26.11.202010:00 - 13:00Seminarraum AC0440 Künstlerisches Projekt
Do.07.01.202110:00 - 13:00Seminarraum AC0440 Künstlerisches Projekt
Do.14.01.202110:00 - 13:00Seminarraum AC0440 Künstlerisches Projekt
Do.21.01.202110:00 - 13:00Seminarraum AC0440 Künstlerisches Projekt
Do.28.01.202110:00 - 13:00Seminarraum AC0440 Künstlerisches Projekt

Leistungsnachweis

  • Mitarbeit und Anwesenheit
  • Erstellung einer künstlerischen Arbeit
  • Präsentation des Projektes in einem diskursiven Zusammenhang

Bewerbung

TitelBewerbungsbeginnBewerbungsende
Künstlerische Projekte 2020W14.09.2020 09:0028.09.2020 23:59

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
066 443 Architektur

Literatur

Es wird kein Skriptum zur Lehrveranstaltung angeboten.

Vorkenntnisse

Interesse an Kunst, sozialen und ästhetischen Zusammenhängen und Inhalten, experimenteller Architektur

Weitere Informationen

  • Anwesenheitspflicht!

Sprache

Deutsch