264.118 Modul Kunsttransfer
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2019S, VU, 8.5h, 10.0EC

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 8.5
  • ECTS: 10.0
  • Typ: VU Vorlesung mit Übung

Ziele der Lehrveranstaltung

  • Kenntnis des Diskurses zu Kunst im öffentlichen Raum und der Strategien der zeitgenössischen Kunstproduktion und deren Relevanz im Kunst- und Architekturschaffen.
  • Kritisches Bewusstsein für die Zusammenhänge von Kunst, Architektur und Gesellschaft.
  • Kennenlernen und Anwenden neuer Werkzeuge der Wissensermittlung und Planung für gestalterische Prozesse, Teamarbeit.
  • Fähigkeit, die Potentiale nicht planbarer Gegebenheiten nutzen zu können und zur kritischen Hinterfragung von Aufgabenstellungen, Rahmenbedingungen, gesellschaftspolitischen Gegebenheiten sowie der eigenen Rolle als künftiger PlanerIn.

Inhalt der Lehrveranstaltung

  • Vermittlung der Grundlagen und Basisfertigkeiten der visuellen Kommunikation (Fotografie, Video).
  • Theoretische Grundlagen zeitgenössischer künstlerischer Methoden, Strategien und Produktionsweisen.
  • Eigenständige Umsetzung in kleinen Projektarbeiten.
  • Kritische Auseinandersetzung mit der Rolle der Kunst in der Gesellschaft, in dem gemeinsam alternative Handlungsformen in öffentlichen Räumen entwickelt werden.
  • Geschichte und aktuelle Formen der Kunst im öffentlichen Raum.

_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _

sommersemester 2019:


architektur*innen!

künstlerisch-kritische fragen zum zustand der architektur 2019

Maruša Sagadin, B-Girls, Go!, 2018-2019; Im Auftrag von KÖR Kunst im öffentlichen Raum Wien, 2018; Foto: Ulrich Dertschei


architektur mit stern und in der mehrzahl als zeichen für eine aufweitung des blicks auf architektur, auf die produktion von architektur, auf alternative weisen architektur zu denken, zu produzieren, zu reflektieren.

mit dabei: eine infragestellung DER EINEN ARCHITEKTUR.
mit den mitteln der kunst. mit den strategien der kunst.
das ziel: eine einführung vieler ARCHITEKTUR*INNEN. gegen eine eindimensionale konventionelle raumproduktion. für vielfältige räume, schön, gerecht, für alle.
zu naiv? ja, bitte. was sonst.

aus anlass des jubiläums 100 Jahre Frauenstudium an der TU Wien legen wir den fokus des moduls auf die beiträge von frauen+ zur produktion von architektur, stadt und raum. mit hilfe von künstler*innen und ihren arbeiten werfen wir einen kritischen blick auf den derzeitigen zustand der architektur, in der wenige stararchitekt*innen gefeiert werden, die durch ihre einbindung in kapitalistische produktionsweisen ökologische und soziale dringlichkeiten missachtet, die alternative formen der produktion von gebauter umwelt übersieht. und an deren herstellung frauen nach dem studium auch 2019 noch in erschreckendem maße immer weniger beteiligt sind!

der blick in die kunst ermöglicht uns ein kennenlernen von strategien der sichtbarmachung von frauen+ sowie alternativer praktiken architektur zu schaffen. wir erkunden und erforschen urbane situationen aus einem feministischen und inklusiven blickwinkel. wir bieten einblicke in künstlerisch-feministische herangehensweisen an fragen des gemeinsamen raums des zusammenlebens. als hinweise darauf, wie architektur wieder relevanter werden kann – kulturell, politisch, ökologisch, für alle.

die endpräsentation der modularbeiten aus den einzelnen lehrveranstaltungen findet im rahmen der finissage der "plattform für streitreden"* am karlsplatz (16.05.-16.06.2019) statt.

weiters ist angedacht, beiträge für die archdiploma konferenz 2019, die am 14./15.11.2019 im rahmen der archdiploma-ausstellung stattfindet, zu entwickeln.

Einführung: DIENSTAG, 5.3.19, 13-15 Uhr Start SEMINARRAUM 264/1, Karlsgasse 13

(im Anschluss Konzeptuelle Fotografie 15-18 Uhr)

Weitere Informationen

Die Anmeldung erfolgt zentral im TISS-Pool.
Interessierte, die Fragen zum Modul haben, kontaktieren bitte: i.manka@tuwien.ac.at

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Modulfächer:

Kernfächer (10 ECTS)

264.115 | Kunst und Autonomie | Barbara Holub | 1,0 h VO / 1,0 ECTS
264.114 | Kunst und öffentlicher Raum | Michael Zinganel | 1,5 h VO, 1,5 ECTS
258.034 | Methoden der Implementierung | Inge (Ingrid) Manka | 2,0 h VU, 2,5 ECTS
264.113 | Offene künstlerische Konzepte und Praktiken | Christine Hohenbüchler |  2,0 h VU, 2,5 ECTS
264.126 | Phänomene der Zweckästhetik | Karin Harather | 2,0 h VU, 2,5 ECTS


Ergänzungsfächer (+5 ECTS)

264.116 | Konzeptuelle Fotografie | Michaela Schwentner-Thönen | 2,0 h VU, 2,5 ECTS
264.117 | Videokonzeption und - produktion | Isa Rosenberger | 2,0 h VU, 2,5 ECTS

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Terminübersicht:

Die Modulfächer finden zu den für Module vorgesehenen Zeiten statt: 

Dienstag 13:00-17:00 Uhr:
abwechselnd Konzeptuelle Fotografie / Videokonzeption- und produktion
Mittwoch 10:00-12:30 bzw. 13:00 Uhr:    
abwechselnd Kunst und Autonomie / Kunst und öffentlicher Raum
Mittwoch 14:00-18:00:
Modulpool = gemeinsame Lehrveranstaltung von Methoden der Implementierung + Offene künstlerische Konzepte und Praktiken,
Phänomene der Zweckästhetik

Weitere verpflichtende Termine:
Im Rahmen des Moduls sind verstärkt Besuche von Ausstellungen und Projekten im öffentlichen Raum geplant, die vielleicht nicht immer im Rahmen der Modulzeiten unterzubringen sind. Zusätzl. gibt es im Rahmen des Moduls verpflichtende Workshoptage. Die genauen Termine werden bekanntgegeben.

Die genauen Termineinteilungen finden Sie im Modulkalender (TISS Modul Bereich Unterlagen).

ACHTUNG: Die hier im TISS unter "LVA-Termine" angegebenen Zeiten dienen nur der Raumreservierung und entsprechen nicht ganz den Zeiten des Moduls.

Vortragende

Institut

LVA Termine

TagZeitDatumOrtBeschreibung
Di.13:00 - 17:0005.03.2019 - 25.06.2019Seminarraum 264/1 264.118 Modul Kunsttransfer Ergänzungsfächer
Mi.09:00 - 19:0006.03.2019 - 26.06.2019Seminarraum 264/1 264.118 Modul Kunsttransfer
Modul Kunsttransfer - Einzeltermine
TagDatumZeitOrtBeschreibung
Di.05.03.201913:00 - 17:00Seminarraum 264/1 264.118 Modul Kunsttransfer Ergänzungsfächer
Mi.06.03.201909:00 - 19:00Seminarraum 264/1 264.118 Modul Kunsttransfer
Di.12.03.201913:00 - 17:00Seminarraum 264/1 264.118 Modul Kunsttransfer Ergänzungsfächer
Mi.13.03.201909:00 - 19:00Seminarraum 264/1 264.118 Modul Kunsttransfer
Di.19.03.201913:00 - 17:00Seminarraum 264/1 264.118 Modul Kunsttransfer Ergänzungsfächer
Mi.20.03.201909:00 - 19:00Seminarraum 264/1 264.118 Modul Kunsttransfer
Di.26.03.201913:00 - 17:00Seminarraum 264/1 264.118 Modul Kunsttransfer Ergänzungsfächer
Mi.27.03.201909:00 - 19:00Seminarraum 264/1 264.118 Modul Kunsttransfer
Di.02.04.201913:00 - 17:00Seminarraum 264/1 264.118 Modul Kunsttransfer Ergänzungsfächer
Mi.03.04.201909:00 - 19:00Seminarraum 264/1 264.118 Modul Kunsttransfer
Di.09.04.201913:00 - 17:00Seminarraum 264/1 264.118 Modul Kunsttransfer Ergänzungsfächer
Mi.10.04.201909:00 - 19:00Seminarraum 264/1 264.118 Modul Kunsttransfer
Di.30.04.201913:00 - 17:00Seminarraum 264/1 264.118 Modul Kunsttransfer Ergänzungsfächer
Di.07.05.201913:00 - 17:00Seminarraum 264/1 264.118 Modul Kunsttransfer Ergänzungsfächer
Mi.08.05.201909:00 - 19:00Seminarraum 264/1 264.118 Modul Kunsttransfer
Di.14.05.201913:00 - 17:00Seminarraum 264/1 264.118 Modul Kunsttransfer Ergänzungsfächer
Mi.15.05.201909:00 - 19:00Seminarraum 264/1 264.118 Modul Kunsttransfer
Di.21.05.201913:00 - 17:00Seminarraum 264/1 264.118 Modul Kunsttransfer Ergänzungsfächer
Mi.22.05.201909:00 - 19:00Seminarraum 264/1 264.118 Modul Kunsttransfer
Di.28.05.201913:00 - 17:00Seminarraum 264/1 264.118 Modul Kunsttransfer Ergänzungsfächer

Leistungsnachweis

Verpflichtende Teilnahme an allen Lehrveranstaltungsterminen (nur begründetes Fehlen wird akzeptiert). Erfüllung der gestellten Aufgabe je nach Lehrveranstaltung. Dokumentation der Ergebnisse.

Modulhomepage mit Archiv früherer Module:
www.kunsttransfer.at

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Modulkoordinatorin Inge (Ingrid) Manka: i.manka@tuwien.ac.at


Bewerbung

TitelBewerbungsbeginnBewerbungsende
Master Module SoSe1918.02.2019 09:0025.02.2019 23:59

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
066 443 Architektur

Literatur

Es wird kein Skriptum zur Lehrveranstaltung angeboten.

Vertiefende Lehrveranstaltungen

Weitere Informationen

Sprache

Deutsch