264.113 Offene künstlerische Konzepte und Praktiken
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2020S, VU, 2.0h, 2.5EC
TUWEL

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 2.0
  • ECTS: 2.5
  • Typ: VU Vorlesung mit Übung

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage..

Sich mit Haltungen und Positionen aus der Bildenden Kunst kommend auseinanderzusetzen.

Analytisches, konzeptuelles Denken weiter zu entwickeln.

Eigene Konzepte zu einer künstlerischen Arbeit zu erstellen.

Sich aus einer künstlerischen Praxis und Sichtweise an eine Thematik anzunähern.

Die geeignete Technik für die Arbeit zu wählen und eigenständig umzusetzen.

.

 

Inhalt der Lehrveranstaltung

Konfliktmodelle räumlicher Praxis

Künstlerische Auseinandersetzung mit gesellschaftlicher In- bzw. Exklusion

Möglichkeiten aktiver Partizipation, Blick hinter die Fassade von öffentlichen Räumen, Untersuchung und Anregung zum eigenen Handeln, Kunst als sozialer Raum, Kunst als öffentliche Angelegenheit, Kunst als politische Handlung.

 

Methoden

Alleine oder in Klein-Gruppen definieren Sie künstlerische Fragestellungen, die aus dem Ort erwachsen.

Performative, installative, skulpturale Eingriffe ermöglichen mit dem Raum in Dialog zu treten. Der Rollenwechsel führt vom Denken aus der Architektur Praxis zum Denken zu einer künstlerischen Handlungsweise. Die Freiheit der Beobachtung, der Handlung definiert, das Projekt, die Arbeit Vor-Ort.

Prüfungsmodus

Prüfungsimmanent

Weitere Informationen

Sommersemester 2018 siehe:

Modul Kunsttransfer im TISS

 

Vortragende

Institut

Leistungsnachweis

Eigenständiges Projekt, kann auch eine kleine Gruppenarbeit sein. Nach vollziehbarer Prozess bezogen auf die Thematik, interessante Umsetzung auch in der Materialwahl.

 

LVA-Anmeldung

Von Bis Abmeldung bis
21.02.2020 08:00 25.02.2020 23:59 25.02.2020 23:55

Anmeldemodalitäten:

Anmeldung kann ausschließlich über die Gesamtanmeldung des Dekanats erfolgen!

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
066 443 Architektur

Literatur

Es wird kein Skriptum zur Lehrveranstaltung angeboten.

Weitere Informationen

  • Anwesenheitspflicht!

Sprache

Deutsch