264.108 Foto- und videografische Recherche- und Dokumentationsmethoden
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2018W, VU, 2.0h, 2.5EC

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 2.0
  • ECTS: 2.5
  • Typ: VU Vorlesung mit Übung

Ziele der Lehrveranstaltung

Foto- und videografische Techniken sind basale Mittel der Realitätserkundung mit  vorstrukturierender Wirkung auf die Entwurfs- und Präsentationsdimension. Diese LVA vermittelt historische und aktuelle Recherchestrategien mit den digitalen Bildmedien im Architektur- und Städtekontext.

Inhalt der Lehrveranstaltung

Vermittlung von Beispielen  aus der Street Photography, Architekturfotografie, Konzeptuellen Fotografie, Objektfotografie, Arbeiter- und Industriefotografie und Analyse von strukturellen, dokumentarischen, seriellen, situationistischen, postmodernen und anderen Darstellungs- und Präsentationsmethoden im Architekturkontext.

Weitere Informationen

WS 2018

Im Kontext des diesjährigen Themas des Moduls wird das Ziel dieser Lehrveranstaltung eine fotodokumentarische Arbeit über einen selbstgewählten Aspekt eines Marktes sein. DIe genaue Aufgabenstellung wird im Laufe des Semesters präzisiert. So kurz und einfach sie klingt, so vielfältig und komplex ist schon allein der Begriff des Dokumentarischen – wie dehnbar ist dieser Begriff in der Fotografie? Von Reportage über Inszenierung bis hin zu systemischen/konzeptuellen Vorgehensweisen ist das Feld schwer abzustecken.

Begleitend zu praktischen Übungen und Aufgabenstellungen wird im Laufe des Semesters ein Überblick über die Dokumentarfotografie und deren unterschiedliche Herangehensweisen und Tendenzen anhand von ausgewählten historischen und aktuellen Beispielen gegeben und der Begriff des Dokumentarischen, seine Parameter, Probleme und Bedeutungsverschiebung diskutiert.


Vortragende

Institut

LVA-Anmeldung

Von Bis Abmeldung bis
25.09.2018 12:00 10.10.2018 12:00

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
066 443 Architektur

Literatur

Es wird kein Skriptum zur Lehrveranstaltung angeboten.

Sprache

Deutsch