264.047 Digitales Modell
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2012S, VU, 2.0h, 3.0EC, wird geblockt abgehalten

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 2.0
  • ECTS: 3.0
  • Typ: VU Vorlesung mit Übung

Ziele der Lehrveranstaltung

Vermittlung der grundlegenden praktischen Fertigkeiten zur computergestützten Herstellung von Bauteilen, Modellen bzw. Prototypen und zum Reverse Engineering (3D Scannen); selbstständiges Arbeiten an den (einfachen) computergesteuerten Maschinen (3achsige CNC Fräse, 3D Drucker) des Institutes; Schwerpunkt: beaufsichtigtes Arbeiten mit einem computergesteuerten Heißdrahtschneider (Step 4 PC-CUT 1000).

Inhalt der Lehrveranstaltung

Theorie und experimentelle Praxis auf dem Gebiet des Modell- und Prototypenbaus unter folgenden Aspekten: Geeignete Produktionstechniken, gestalterische Auswirkungen der neuen Produktionstechnologie, Modellierung im CAD System, Programmierung der Computergesteuerten Maschine im CAM-System, Fertigung des Modells auf einer CNC Maschine des Institutes. Vermittlung der relevanten Architekturgeometrie.

Weitere Informationen

Die theoretischen Grundlagen zu dieser Veranstaltung werden in der Vorlesung "Numerische Fertigungsmethoden" (LVA 264.048) vermittelt. Der gleichzeitige oder vorhergehende Besuch dieser Vorlesung ist Voraussetzung für den Besuch der Vorlesungsübung. Der erste Termin wird in der Vorlesung "Numerische Fertigungsmethoden" (LVA 264.048) bekannt gegeben.

Vortragende

Institut

Leistungsnachweis

Beurteilt werden die Mitarbeit in der Vorlesung und das im Rahmen der Übung entwickelte und gefertigte Objekt (Modell, Prototype Mock-up). Als Übungsobjekt kann auch ein in einer anderen Lehrveranstaltung entwickeltes Projekt dienen (z.B. Modul).

LVA-Anmeldung

Von Bis Abmeldung bis
01.03.2012 14:00 25.03.2012 23:59 30.03.2012 23:59

Anmeldemodalitäten:

Anmeldung ist nur über Tiss möglich.

Diese Lehrveranstaltung wird am Dienstag den 08. März 2011 zwischen 10:00 und 11:00 Uhr im Zuge der Einführung zum Modul "Objekt und Produktdesign" am Institut für Kunst und Gestaltung - Dreidimensionales Gestalten und Modellbau, vorgestellt.

Karlsplatz 13, 1040 Wien

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
066 443 Architektur
600 Architektur

Literatur

Es wird kein Skriptum zur Lehrveranstaltung angeboten.

Weitere Informationen

  • Anwesenheitspflicht!

Sprache

Deutsch