264.035 Frei-Raum-Kunst: Bildungslandschaften in Bewegung
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2019S, VU, 1.0h, 1.0EC

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 1.0
  • ECTS: 1.0
  • Typ: VU Vorlesung mit Übung

Ziele der Lehrveranstaltung

Die Lehrveranstaltung wird in diesem Semester als Eränzungsfach des Sondermoduls "Bildungslandschaften in Bewegung" angeboten und kann daher nur in Kombination mit den anderen Modulfächern belegt werden!

Weitere Informationen s.: https://tiss.tuwien.ac.at/course/educationDetails.xhtml?dswid=3056&dsrid=183&courseNr=264174&semester=2019S

Inhalt der Lehrveranstaltung

Inspiriert von Urban Gaming und Kunstprojekten im Kontext Recht auf Stadt machen wir eine Schnitzljagd durch das „Bildungsgrätzl Währing“.  Ziel ist es Sichterheitsregulative und -narrative im Zusammenhang mit formalen und informellen Bildungsorten aus Kinderperspektive durch zu „spielen“.

Weitere Informationen

Die LVA wird geblockt abgehalten.

Vortragende

Institut

Leistungsnachweis

Prüfungsimmanent

Anwesenheit, kreativer Beitrag zur Schnitzljagd und schriftliche Feldreflexion

LVA-Anmeldung

Von Bis Abmeldung bis
05.03.2019 00:00

Die Anmeldung ist derzeit manuell gesperrt

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
066 443 Architektur

Literatur

Es wird kein Skriptum zur Lehrveranstaltung angeboten.

Sprache

Deutsch