260.679 Entwerfen Wiener Pixel 2
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2021W, UE, 4.0h, 5.0EC

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 4.0
  • ECTS: 5.0
  • Typ: UE Übung
  • Format der Abhaltung: Hybrid

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage, ein kuratorisches Konzept für eine städtebauliche Ausstellung zu erstellen und dieses umzusetzen. Ziel ist das Erlernen grundlegender Kompetenzen in der Kommunikation und Argumentation von städtebaulichen Themen und Projekten sowie deren Vermittlung und Präsentation.

Inhalt der Lehrveranstaltung

 

Das Entwerfen läuft bereits. Eine Anmeldung ist nicht mehr möglich.


Vorstellung der Lehrveranstaltung Wiener Pixel 1: https://owncloud.tuwien.ac.at/index.php/s/iYwTBfYssppuDmn

Als Wiener Pixel werden die Quadranten bezeichnet, die in der Lehrveranstaltung Studio Städtebau* über sechs Jahre lang bearbeitet wurden. Zusammen gesetzt bilden die mittlerweile mehr als 100 Pixel ein neues Bild von Wien. Die zu konzipierende Ausstellung soll den reichhaltigen Schatz innovativer und progressiver Denkanstöße für eine Weiterentwicklung Wiens zeigen. Dabei soll dem Charakter des Studio Städtebau als Labor mit großen Freiheiten und Raum für das Experiment treugeblieben werden. Auch das kleine Entwerfen versteht sich als Labor, das die Studenten einlädt, sich als Co-Kuratoren der Exposition einzubringen und diese aktiv mitzugestalten und umzusetzen.

Zu den Aufgaben zählen die für die Projekte relevanten Themen herauszukristallisieren, diese zu reflektieren und selbst thematische Schwerpunkte für die Präsentation zu setzen. Die Kommunikation, grafische Aufarbeitung und Gestaltung von interaktiven Elementen spielen dabei genauso eine wichtige Rolle wie die räumliche Konstellation der Ausstellung. Diese umfasst die Gestaltung von Beziehungsgefügen zwischen den Objekten, Wegführungen und Blickbeziehungen. Ziel der Exposition ist eine Retrospektive der Studio-Arbeiten sowie das Eröffnen neuer Zukunftsperspektiven für den Städtebau in Wien. Die Realisierung der Ausstellung ist für September 2021 geplant. Mögliche Kollaborationen mit der Vienna Biennale und der Biennale Venedig sind im Gespräch.

*Studio Städtebau = Studio Städtebau + Grundlagen der Landschaftsarchitektur

Methoden

Teamarbeit (sowohl im kleinen Team als auch in der großen Gruppe), Workshops, Umsetzung,
Die LVA Teilnehmer sind Co-Kuratoren der Ausstellung, sie werden in den gesamten Prozess miteinbezogen und übernehmen eigenständig Verantwortung in der Entwicklung und Umsetzung der Ausstellung.

Prüfungsmodus

Prüfungsimmanent

Weitere Informationen

Die Ausstellung 'Stadtlabor Wiener Pixel' findet vom 11.-17. Oktober 2021 statt. Der Eintritt ist frei, eine Voranmeldung ist nicht nötig. Ort: Parkplatz vor der U4 Station Kettenbrückengasse

Vortragende Personen

Institut

Leistungsnachweis

Anwesenheit, Engagement und Einsatz während der gesamten Lehrveranstaltung, Qualität der Endprodukte (Ausstellung und Ausstellungsobjekte)

LVA-Anmeldung

Nicht erforderlich

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
066 443 Architektur

Literatur

Es wird kein Skriptum zur Lehrveranstaltung angeboten.

Sprache

Deutsch