Am 30. Juli 2024 wird es aufgrund einer wichtigen Datenbankaktualisierung zwischen 8 und 11 Uhr zu Serviceunterbrechungen in den Bereichen Student-Self-Service und Personalbedarf kommen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

260.661 Landschafts- und Umweltplanung
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2023W, VO, 2.0h, 3.0EC
TUWEL

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 2.0
  • ECTS: 3.0
  • Typ: VO Vorlesung
  • Format der Abhaltung: Präsenz

Lernergebnisse

 

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage die wesentlichen Themenstellungen, aktuellen Herausforderungen wie auch Instrumente und Methoden der Landschafts- und Umweltplanung zu verstehen.

Sie verfügen über ein entsprechendes Grundwissen zu den grundlegenden Prozessen, Institutionen und Rechtsgrundlagen der Landschaftsplanung im Zusammenhang mit raumplanerischen Fragestellungen.

Dabei steht auch im Vordergrund Zusammenhänge wie auch Wechselwirkungen in räumlicher und inhaltlicher Dimension zu verstehen und zu erkennen.

 

LANDSCHAFTSPLANUNG ... in practice

USP an der Vorlesung: Durch das Einladen von externen Vortragenden wird es den Studierenden ermöglicht in den planungspraktischen Diskurs einzutauchen und diverse Einblicke in die mögliche Berufspraxis zu bekommen.


Inhalt der Lehrveranstaltung

 

In der Vorlesung erwerben die Studierenden Kenntnisse zu den theoretischen Grundlagen des Raumes „Landschaft“, weiterführend werden die relevanten Instrumenten, Methoden und Prozesse der Planungspraxis erläutert.

Die Umsetzungspraxis der Landschafts- und Umweltplanung stellt dabei den wesentlichen Inhalt dar. Die unterschiedlichen Wirkungsebenen der landschaftsbezogenen Raumplanung werden dabei in den Fokus gestellt.

Die Inhalte sind dabei so ausgerichtet, dass die praktischen Bedürfnisse für die Arbeit als Raumplaner_innen für die Studierenden nachvollziehbar werden.

Die Themen der Vorlesung im Wintersemester 2023/2024 orientieren sich dadurch an den aktuellen Diskursen und Fragestellungen:

  • Einführung: Landschaft und Landschaftsplanung ... was soll ich damit?
  • Bruegel, Central Park und Jane Jacobs ... was ist denn das für ein Mischmasch?! ... All das ist Landschaft!
  • Landschaft ... subjektiv aber auch bedeutsam! Doch wie können wir Bedeutungen und Präferenzen in Forschung und Planung einsetzen?
  • Ideologie & Umsetzung ... wo läufts und wo hackts in der örtlichen Landschaftsplanung, und warum überhaupt? What's up, Wels?
  • Raumplanung ist Gemeindekompetenz! Was soll dann regionale Landschaftsplanung?
  • Landscapes for Future - Transformative Landschafts- und Regionalentwicklung
  • Schützt die Umwelt! Dafür haben wir doch eh Instrumente zuhauf ... Doch was genau verhandeln wir mit unseren verfügbaren Instrumenten im Natur- und Umweltschutz überhaupt?
  • Kult-UR-landschaft: Spannungsfelder unterschiedlicher Nutzungsinteressen. Biodiversität, Klimaschutz, Ernährungssicherung – Widerspruch oder Lösungsmöglichkeit?

  • Bioökonomie und Raumplanung - wha'ts tat?

  • "Die Alpen in Österreich: Naturschauspiel der Schönheit" ... so idyllisch beschreibt die Österreich Werbung die Alpen ... doch wie sehen unsere raumplanerischen und besonders baulichen Aktivitäten im Alpenraum wirklich aus?
  • GetTogether Landschaftsplanung ... ein gemeinsames Recap zum Abschluss

 

Methoden

 

Vortragsmodus im Ring-Vorlesungs-Format: Eine Vielzahl an Landschaftsplaner_innen, Raumplaner_innen und Ökolog_innen aus der Forschung und Praxis sind eingeladen direkt aus ihrem Arbeitsalltag zu berichten.

Die Studierenden haben dabei die Möglichkeit und Aufgabe der aktiven Teilnahme (Möglichkeit von inhaltlichen Fragestellungen und Diskussionen)

Zusätzlich werden zwei Einheiten mit einem interaktiverem Setting angeboten

Die Vorlesung wird primär in Präsenz abgehalten, zum ausgewählten Terminen wird es ein Online-Format geben

 



Prüfungsmodus

Schriftlich

Weitere Informationen

 


 

Vortragende Personen

Institut

LVA Termine

TagZeitDatumOrtBeschreibung
Mo.09:00 - 11:0002.10.2023 - 22.01.2024HS 13 Ernst Melan - RPL Vorlesungseinheit
Mo.15:00 - 17:0022.01.2024Hörsaal 6 - RPL Vorlesungseinheit (Abschluss)
Landschafts- und Umweltplanung - Einzeltermine
TagDatumZeitOrtBeschreibung
Mo.02.10.202309:00 - 11:00HS 13 Ernst Melan - RPL Vorlesungseinheit
Mo.09.10.202309:00 - 11:00HS 13 Ernst Melan - RPL Vorlesungseinheit
Mo.16.10.202309:00 - 11:00HS 13 Ernst Melan - RPL Vorlesungseinheit
Mo.23.10.202309:00 - 11:00HS 13 Ernst Melan - RPL Vorlesungseinheit - ONLINE
Mo.06.11.202309:00 - 11:00HS 13 Ernst Melan - RPL Vorlesungseinheit
Mo.13.11.202309:00 - 11:00HS 13 Ernst Melan - RPL Vorlesungseinheit - ONLINE
Mo.20.11.202309:00 - 11:00HS 13 Ernst Melan - RPL Vorlesungseinheit
Mo.27.11.202309:00 - 11:00HS 13 Ernst Melan - RPL Vorlesungseinheit
Mo.04.12.202309:00 - 11:00HS 13 Ernst Melan - RPL Vorlesungseinheit
Mo.11.12.202309:00 - 11:00HS 13 Ernst Melan - RPL Vorlesungseinheit
Mo.18.12.202309:00 - 11:00HS 13 Ernst Melan - RPL Vorlesungseinheit
Mo.08.01.202409:00 - 11:00HS 13 Ernst Melan - RPL Vorlesungseinheit
Mo.15.01.202409:00 - 11:00HS 13 Ernst Melan - RPL Vorlesungseinheit
Mo.22.01.202409:00 - 11:00HS 13 Ernst Melan - RPL Vorlesungseinheit
Mo.22.01.202415:00 - 17:00Hörsaal 6 - RPL Vorlesungseinheit (Abschluss)

Leistungsnachweis


Schriftliche Prüfung nach Ende der Vortragseinheiten, Verwendung von themenspezifischen Begriffen, Analyse- und Anwendungsfragen, Herstellen von Zusammenhängen

3 reguläre Antritte, 2 kommissionelle Antritte, Erster Prüfungstermin am 29.01.2024


Prüfungen

TagZeitDatumOrtPrüfungsmodusAnmeldefristAnmeldungPrüfung
Do.15:00 - 17:0026.09.2024HS 13 Ernst Melan - RPL schriftlich12.09.2024 08:00 - 24.09.2024 18:00in TISSPrüfung Landschafts- und Umweltplanung 2023W

LVA-Anmeldung

Von Bis Abmeldung bis
13.09.2023 10:00 22.01.2024 10:00 22.01.2024 10:00

Curricula

StudienkennzahlVerbindlichkeitSemesterAnm.Bed.Info
033 240 Raumplanung und Raumordnung Pflichtfach3. SemesterSTEOP
Lehrveranstaltung erfordert die Erfüllung der Studieneingangs- und Orientierungsphase STEOP

Literatur

Es wird kein Skriptum zur Lehrveranstaltung angeboten.

Sprache

Deutsch