Achtung ! Wegen eines Fehlers wird derzeit der Studienbeitragsstatus und somit auch der Fortmeldungsstatus falsch angezeigt. An der Behebung des Fehlers wird gearbeitet. Wir danken für Ihr Verständnis!

260.576 Stadt im Klimawandel
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2019W, VU, 2.0h, 2.5EC

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 2.0
  • ECTS: 2.5
  • Typ: VU Vorlesung mit Übung

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage die Bedeutung von  städtischen Ökosysteme und siedlungsökologischen Zusammenhängen und ihre Bedeutung für Städtebau und Architektur zu verstehen. Sie können den Einfluss des Klimawandels auf die Aufenthaltsqualität in Städten qualitativ und quantitativ beschreiben. Sie sind in der Lage, stadtplanerische, städtebauliche und objektplanerische Strategien und Maßnahmen zur Verbesserung des Stadtklimas („mitigation“) und zur Klimawandelanpassung („adaptation“) in der Planungspraxis anzuwenden.

Inhalt der Lehrveranstaltung

1.     Einführung in wichtige Bestimmungsgrößen der Siedlungsökologie: 
1.1.   Stoffflüsse und Energiehaushalt
1.2.   Wasser und Klima
1.3.   Boden und Biotope

2.     Überblick über die wichtigsten Besonderheiten des „Ökosystems Stadt“

3.     Einflussfaktoren gebauter Strukturen auf den Stadthaushalt und das Stadtklima
3.1.   Raumstrukturen und Raumnutzung
3.2.   Gebäude und Gebäudebetrieb
3.3.   Produktions- und Konsumtionsprozesse
3.4.   Freiraumnutzung
3.5.   Mobilität und Verkehr

4.     Stellschrauben, Strategien und Maßnahmen zur Optimierung von Stadthaushalt und Stadtklima
4.1.   auf Ebene der Gesamtstadt
4.2.   auf Quartiersebene
4.3.   auf Bauplatz-/Objektebene

5.     Maßnahmen zur Klimawandelanpassung, wichtigste Anpassungserfordernisse in Planungsideologie und Planungspraxis

6.     Instrumente für Klimaschutz und Klimawandelanpassung in Stadtplanung, Städtebau und Objektplanung
6.1.   Leitlinien für die Planungspraxis
6.2.   Regulierung, Normen („planning and building codes“)
6.3.   Marktwirtschaftliche Instrumente
6.4.   Verhaltensbeeinflussung

 

Vorstellung und kritische Analyse von Best Practice Beispielen


Timetable:
immer im Projektraum STB - 5/260 (Karlsplatz 13, Stiege 7)

Di 15.10. 16:00 - 18:00
Di 29.10. 16:00 - 18:00
Di 19.11. 16:00 - 18:00
Di 03.12. 16:00 - 18:00
Di 17.12. 16:00 - 18:00
Di 14.01.2020 14:00 - 18:00 (Korrektur)
Di 28.01.2020 14:00 - 18:00 (Abgabe, Präsentation)

Methoden

Angesprochene Fachgebiete, Methoden und Instrumente sind:

  • Ökosystemtheorie, systemische Stadtökologie
  • Stoffflussanalyse, Ökobilanzierung, Environmental Accounting
  • Klimatologie, Umweltanalytik
  • Energieforschung, Mobilitätsforschung
  • Ingenieurwissenschaften, Technologiefolgenabschätzung
  • Raumforschung und Raumplanung

Prüfungsmodus

Prüfungsimmanent

Vortragende

Institut

LVA Termine

TagZeitDatumOrtBeschreibung
Di.16:00 - 18:0015.10.2019Projektraum STB - 5/260 - Achtung! Werkraum, kein Seminarraum! Stadt im Klimawandel
Di.16:00 - 18:0029.10.2019 - 17.12.2019Projektraum STB - 5/260 - Achtung! Werkraum, kein Seminarraum! Stadt im Klimawandel
Di.14:00 - 18:0014.01.2020 - 28.01.2020Projektraum STB - 5/260 - Achtung! Werkraum, kein Seminarraum! Stadt im Klimawandel
Stadt im Klimawandel - Einzeltermine
TagDatumZeitOrtBeschreibung
Di.15.10.201916:00 - 18:00Projektraum STB - 5/260 - Achtung! Werkraum, kein Seminarraum! Stadt im Klimawandel
Di.29.10.201916:00 - 18:00Projektraum STB - 5/260 - Achtung! Werkraum, kein Seminarraum! Stadt im Klimawandel
Di.19.11.201916:00 - 18:00Projektraum STB - 5/260 - Achtung! Werkraum, kein Seminarraum! Stadt im Klimawandel
Di.03.12.201916:00 - 18:00Projektraum STB - 5/260 - Achtung! Werkraum, kein Seminarraum! Stadt im Klimawandel
Di.17.12.201916:00 - 18:00Projektraum STB - 5/260 - Achtung! Werkraum, kein Seminarraum! Stadt im Klimawandel
Di.14.01.202014:00 - 18:00Projektraum STB - 5/260 - Achtung! Werkraum, kein Seminarraum! Stadt im Klimawandel
Di.28.01.202014:00 - 18:00Projektraum STB - 5/260 - Achtung! Werkraum, kein Seminarraum! Stadt im Klimawandel

Leistungsnachweis

Erarbeitung und Präsentation eines Projekts im Umfang von ca. 10-20 S. Inhalte des Projekts können sein:

  • Überarbeitung eines bestehenden eigenen Projekts (aus Studium oder Job) im Hinblick auf die Inhalte der Lehrveranstaltung
  • Entwurfsskizze im städtebaulichen oder objektplanerischen Maßstab, die in besonderem Maß die Themenstellung der VU behandelt (kann auch in Verschränkung mit laufendem Entwerfen oder Studio sein), samt Herleitung des Entwurfs
  • Analyse und Optimierungsvorschläge realisierter städtebaulicher oder architektonischer Projekte im Hinblick auf die Inhalte der Lehrveranstaltung
  • Theoretische Arbeit (z.B. zum Thema Wassermanagement, Maßnahmen gegen Hitzeinseleffekte u.ä.m.)

Es sind auch Gruppenarbeiten mit bis zu 3 Teilnehmer*innen möglich. Der Leistungsumfang ist entsprechend anzupassen.

 

LVA-Anmeldung

Von Bis Abmeldung bis
30.09.2019 09:00 07.10.2019 09:00 07.10.2019 09:00

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
033 243 Architektur
066 443 Architektur

Literatur

Es wird kein Skriptum zur Lehrveranstaltung angeboten.

Weitere Informationen

  • Anwesenheitspflicht!

Sprache

Deutsch