260.567 Großes Entwerfen Nachkriegssiedlungen
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2019W, UE, 8.0h, 10.0EC

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 8.0
  • ECTS: 10.0
  • Typ: UE Übung

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage komplexe Entwurfsaufgaben der Stadttransformation eigenständig, systematisch und mit originärem, zeitgemäßen Entwurfsansatz in einer präzisen gestalterischen Sprache zu bearbeiten.
Sie haben die Kompetenz, Handlungsfelder im urbanen Kontext zu erkennen, entsprechende städtebauliche Lösungsansätze zu entwickeln diese in Form von Strategie- Entwurfs- und Detailplänen umfassend darzustellen und zu präsentieren.

Inhalt der Lehrveranstaltung

 

Der kontinuierliche Transformationsprozess der Europäischen Stadt charakterisiert sich im Besonderen durch die sich wandelnden Anforderungsprofile ihrer BewohnerInnen. Ein zukunftsfähiger Städtebau versucht dabei, die Aktionsfelder Stadterweiterung und Stadterneuerung klug miteinander zu verknüpfen. Im STEP 2025 werden die Erneuerung und Nachrüstung von gut erschlossenen Stadtquartieren der Nachkriegsmoderne, als bedeutendes Potenzial für die künftige Stadtentwicklung Wiens benannt. Qualitätsvolle Innenentwicklung ist ein Gebot des Wachstums. Ein besonderer Fokus liegt dabei auf den Anforderungen durch die Anpassungen an den Klimawandel, Ressourcenschonung, demografische Entwicklungen und neue Wohnformen.

 

Ziel des Entwerfens ist die Auseinandersetzung mit diesem Potenzial anhand von städtebaulichen Projekten an einem konkreten Standort der Nachkriegsmoderne in Wien.  Aus einer Auswahl von vier typologisch unterschiedlichen Standorten von Nachkriegswohnsiedlungen wählen die Studierenden ein Bearbeitungsgebiet, um an Lösungen für eine zukunftsfähige Transformation zu arbeiten.

Die (vier) zur Auswahl stehenden wiener  Standorte werden in Kürze bekanntgegeben.

 

Der Entwurfsprozess besteht aus den Komponenten

• Auseinandersetzung mit den relevanten Zielen der Stadt sowie aktuellen Trends, darauf basierend eine umfassende analytische Interpretation der Standortqualitäten der zur Auswahl stehenden Stadtquartiere und dem umgebenden stadträumlichen Kontext

• Formulierung von Entwicklungszielen und Fokusguppen für das gewählte Stadtquartier

• Prozessorientierte Erarbeitung und Ausarbeitung von Projekten zur Transformation des jeweiligen Standortes an den Schnittstellen zwischen Städtebau, Freiraumplanung und Wohnbau.

 

 

Vorgesehenes Timing

Der Rhythmus des Entwurfsprozesses wird von geblockten Intensivphasen geprägt; zusätzlich gibt es jeweils den Do Vormittag als fixen Besprechungs- und Korrekturtermin (Änderungen vorbehalten).

 

• Do 10. Okt. 2019  11.00 Uhr, Ort: tbd.     Vorbesprechung zum Entwerfen
TeilnehmerInnen des Entwerfens und der Exkursion zu Entwicklungssteuerung

 

• 10. Okt. bis 7. Nov.     Analyse Literatur, „good practice”
Individuelle Analyse zu (Stadt-) Transformations- und Nachverdichtungskonzepten

• (optional: 22.-24. Okt ) .    Exkursion zu Entwicklungssteuerung
Teilnahme an der Exkursion nach Amsterdam als Thema + Inspiration = nicht verpflichtend !

• Do 7. Nov.     Thema + Inspiration
Austausch der Ergebnisse der Analyse Literatur, „good practice” sowie Exkursionsreports der Exkursion zu Entwicklungssteuerung nach Amsterdam

• 14.-15. Nov .    Standorte Wien Analyse, Potenziale + Interpretation Präsentation und Interpretation der Standortwahl, Darstellung der Entwicklungspotenziale

• 21 Nov.      Ziel- und Konzeptformulierung 
Strategische / konzeptuelle / szenarische Darstellung von Entwicklungsperspektiven für den gewählten Standort

• (27)-28 Nov .    Projektformulierung und -definition
Konkretisierung und Priorisierung der Entwurfsparameter, Fokussierung auf ein- oder wenige Entwurfsprojekt(e)

• 5-6 Dez .    Entwurfsprozess
Projekt_entwicklung; _konsolidierung; _konkretisierung _(Aus)-formulierung // 5-6 Dez Kick-off

• 12, Dez, 19. Dez 2019 .    Entwurfsprozess - Feedbackschleifen
Projekt_ konsolidierung; _konkretisierung; _ (Aus)-formulierung

• 9-10 Jan 2020 .    Entwurfsprozess - Feedbackworkshop
Projekt_konkretisierung; _ Aus)-formulierung, _Darstellung

• 16. Jan .    Entwurfsprozess  letzte Projektbesprechung
Projekt_ Aus)-formulierung und _Darstellung

• 23. Jan .    Projekt_Darstellung und Präsentation

 

TeilnehmerInnen:  20 – 25 Studierende Master / Bachelor Architektur

 

Betreuung:  Wolfgang Gerlich und Andreas Hofer

                            Tutorin: Anastasia Hujvan

Methoden

Entwurfsübung mit begleitender Fachbetreuungen aus spezifisch relevanten Disziplinen

• Auseinandersetzung mit den relevanten Zielen der Stadt sowie aktuellen Trends, darauf basierend eine umfassende analytische Interpretation der Standortqualitäten der Quartiere und dem umgebenden stadträumlichen Kontext

• Formulierung von Entwicklungszielen und Fokusguppen

• Prozessorientierte Erarbeitung von Projekten an den Schnittstellen zwischen Städtebau, Freiraumplanung und Wohnbau.

Prüfungsmodus

Prüfungsimmanent

Weitere Informationen

• Das Entwerfen ist thematisch optional an die Exkursion zu Entwicklungssteuerung „Reviltalization of Postwar Modenism - learning from Dutch Experience“ nach Amsterdam vom 22. – 24. Okt. 2019 gekoppelt.

• Das Entwerfen läuft parallel zum Modul „Entwicklungssteuerung“ im WS 2019-20.

Vortragende

Institut

LVA Termine

TagZeitDatumOrtBeschreibung
Do.11:00 - 13:0010.10.2019Projektraum 14 - Achtung! Werkraum, kein Seminarraum! Einführung Großes Entwerfen Nachkriegssiedlungen
Do.09:00 - 13:0017.10.2019 - 24.10.2019Aufbaulabor - Achtung! Werkraum, kein Hörsaal! Großes Entwerfen Nachkriegssiedlungen
Do.09:00 - 13:0031.10.2019 - 07.11.2019Projektraum 14 - Achtung! Werkraum, kein Seminarraum! Großes Entwerfen Nachkriegssiedlungen
09:00 - 17:0014.11.2019 - 15.11.2019Projektraum STB - 5/260 - Achtung! Werkraum, kein Seminarraum! Großes Entwerfen Nachkriegssiedlungen
Do.09:00 - 13:0021.11.2019Aufbaulabor - Achtung! Werkraum, kein Hörsaal! Großes Entwerfen Nachkriegssiedlungen
Mi.09:00 - 13:0027.11.2019Projektraum 2 - Achtung! Werkraum, kein Seminarraum! Großes Entwerfen Nachkriegssiedlungen
Do.09:00 - 13:0028.11.2019Projektraum GBL - 2/253 - Achtung! Werkraum, kein Seminarraum! Großes Entwerfen Nachkriegssiedlungen
Do.09:00 - 13:0005.12.2019Projektraum 14 - Achtung! Werkraum, kein Seminarraum! Großes Entwerfen Nachkriegssiedlungen
Fr.09:00 - 13:0006.12.2019Projektraum 8 - Achtung! Werkraum, kein Seminarraum! Großes Entwerfen Nachkriegssiedlungen
Do.09:00 - 13:0012.12.2019Projektraum 14 - Achtung! Werkraum, kein Seminarraum! Großes Entwerfen Nachkriegssiedlungen
Mi.09:00 - 13:0018.12.2019Projektraum 14 - Achtung! Werkraum, kein Seminarraum! Großes Entwerfen Nachkriegssiedlungen
Do.09:00 - 13:0019.12.2019Projektraum 8 - Achtung! Werkraum, kein Seminarraum! Großes Entwerfen Nachkriegssiedlungen
Do.09:00 - 13:0009.01.2020Projektraum 14 - Achtung! Werkraum, kein Seminarraum! Großes Entwerfen Nachkriegssiedlungen
Fr.09:00 - 13:0010.01.2020Projektraum 8 - Achtung! Werkraum, kein Seminarraum! Großes Entwerfen Nachkriegssiedlungen
Do.09:00 - 13:0016.01.2020Aufbaulabor - Achtung! Werkraum, kein Hörsaal! Großes Entwerfen Nachkriegssiedlungen
Do.09:00 - 13:0023.01.2020Projektraum Arsenal 1 - Obj. 214 - Achtung! Werkraum, kein Seminarraum! Großes Entwerfen Nachkriegssiedlungen
Großes Entwerfen Nachkriegssiedlungen - Einzeltermine
TagDatumZeitOrtBeschreibung
Do.10.10.201911:00 - 13:00Projektraum 14 - Achtung! Werkraum, kein Seminarraum! Einführung Großes Entwerfen Nachkriegssiedlungen
Do.17.10.201909:00 - 13:00Aufbaulabor - Achtung! Werkraum, kein Hörsaal! Großes Entwerfen Nachkriegssiedlungen
Do.24.10.201909:00 - 13:00Aufbaulabor - Achtung! Werkraum, kein Hörsaal! Großes Entwerfen Nachkriegssiedlungen
Do.31.10.201909:00 - 13:00Projektraum 14 - Achtung! Werkraum, kein Seminarraum! Großes Entwerfen Nachkriegssiedlungen
Do.07.11.201909:00 - 13:00Projektraum 14 - Achtung! Werkraum, kein Seminarraum! Großes Entwerfen Nachkriegssiedlungen
Do.14.11.201909:00 - 17:00Projektraum STB - 5/260 - Achtung! Werkraum, kein Seminarraum! Großes Entwerfen Nachkriegssiedlungen
Fr.15.11.201909:00 - 17:00Projektraum STB - 5/260 - Achtung! Werkraum, kein Seminarraum! Großes Entwerfen Nachkriegssiedlungen
Do.21.11.201909:00 - 13:00Aufbaulabor - Achtung! Werkraum, kein Hörsaal! Großes Entwerfen Nachkriegssiedlungen
Mi.27.11.201909:00 - 13:00Projektraum 2 - Achtung! Werkraum, kein Seminarraum! Großes Entwerfen Nachkriegssiedlungen
Do.28.11.201909:00 - 13:00Projektraum GBL - 2/253 - Achtung! Werkraum, kein Seminarraum! Großes Entwerfen Nachkriegssiedlungen
Do.05.12.201909:00 - 13:00Projektraum 14 - Achtung! Werkraum, kein Seminarraum! Großes Entwerfen Nachkriegssiedlungen
Fr.06.12.201909:00 - 13:00Projektraum 8 - Achtung! Werkraum, kein Seminarraum! Großes Entwerfen Nachkriegssiedlungen
Do.12.12.201909:00 - 13:00Projektraum 14 - Achtung! Werkraum, kein Seminarraum! Großes Entwerfen Nachkriegssiedlungen
Mi.18.12.201909:00 - 13:00Projektraum 14 - Achtung! Werkraum, kein Seminarraum! Großes Entwerfen Nachkriegssiedlungen
Do.19.12.201909:00 - 13:00Projektraum 8 - Achtung! Werkraum, kein Seminarraum! Großes Entwerfen Nachkriegssiedlungen
Do.09.01.202009:00 - 13:00Projektraum 14 - Achtung! Werkraum, kein Seminarraum! Großes Entwerfen Nachkriegssiedlungen
Fr.10.01.202009:00 - 13:00Projektraum 8 - Achtung! Werkraum, kein Seminarraum! Großes Entwerfen Nachkriegssiedlungen
Do.16.01.202009:00 - 13:00Aufbaulabor - Achtung! Werkraum, kein Hörsaal! Großes Entwerfen Nachkriegssiedlungen
Do.23.01.202009:00 - 13:00Projektraum Arsenal 1 - Obj. 214 - Achtung! Werkraum, kein Seminarraum! Großes Entwerfen Nachkriegssiedlungen

Leistungsnachweis

prüfungs-immantente Übung als Einzel oder Gruppenarbeit

Bewerbung

TitelBewerbungsbeginnBewerbungsende
Master Entwerfen WS1916.09.2019 09:0030.09.2019 23:59

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
066 443 Architektur

Literatur

Es wird kein Skriptum zur Lehrveranstaltung angeboten.

Sprache

Deutsch