260.531 Großes Entwerfen "einfach mehrfach - Architektur der Mehrfachnutzung"
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2018W, UE, 8.0h, 10.0EC

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 8.0
  • ECTS: 10.0
  • Typ: UE Übung

Ziele der Lehrveranstaltung

Unter dem Titel „EINFACH MEHRFACH – Warum Mehrfach- und Zwischennutzung so wichtig ist und wie es geht“ wurden Anfang 2018 Erfahrungen der Koordinationsstelle für Mehrfachnutzung der Stadt Wien, deren Leiterin Jutta Kleedorfer 20 Jahre war, aufbereitet und im Kontext neuer gesellschaftlicher Trends wie dem Coworking betrachtet.

Im Wintersemester 2018/19 sollen die architektonischen Fragen, die mit der Mehrfachnutzung verbunden sind, anhand konkreter Orte und Aufgabenstellungen vertieft werden.

Überlegungen zu wünschenswerten Nutzung von Arealen, Räumen und Objekten über die Zeit (von 24 Stunden bis zu Jahrzehnten) stehen im Mittelpunkt und generiert die architektonischen Fragen, die in unterschiedlichen Maßstäben beantwortet werden.

Nach einer Heranführung ans Thema  wählen Sie nach ca. drei Wochen eine der drei Vorgehensweisen/Aufgabenstellungen aus:

  • Suchen Sie nach interpretierbaren Archetypen im Sinne Herman Hertzbergers, setzen Sie diese mit geeigneter Materialisierung im Kontext eines konkreten Gebäudeentwurfs ein [vom Kleinen zum Großen].
  • Entwickeln für einen Campus ein Betriebskonzept, das die Prinzipien der Sharing Economy nutzt, und schlagen Sie damit verbundene bauliche Veränderungen vor [vom Großen ins Kleine].
  • Planen Sie prototypisch geeignete Primär- und Sekundärstrukturen für Gebäude, die über die Zeit unterschiedliche Nutzungen aufnehmen können. Planen Sie also Verhaltensoptionen (Realoptionen)

Die Ausarbeitung erfolgt klassisch in Form von Plänen oder zur besseren Darstellung der dynamischen Aspekte in Form einer Animation oder eines Video. Eine entsprechende Einschulung in die Videoproduktion erfolgt durch Alexander Rieck.

Lernziele:

Die Studierenden kennen und verstehen die unterschiedlichen Möglichkeiten mit Architektur – z.B. mit interpretierbaren Archetypen im Sinne Herman Hertzbergers - einen Beitrag zur zeitgleichen Mehrfachnutzung oder die kluge Nacheinandernutzung gebauter Umwelt.zu leisten.

Sie wenden diese Kompetenzen situationsspezifisch an:
- im Kleinen, beim Entwurf einzelner Elemente eines Bauwerks oder
- im Großen, im Rahmen einer Arealentwicklung
- oder modellhaft beim Entwurf von Primär und Sekundarstrukturen von Gebäuden für unterschiedliche Nutzungen

Inhalt der Lehrveranstaltung

09.10.2018 | 9 - ca. 11 Uhr
Inhalte:
Einführung in das Thema Mehrfachnutzung und die daraus resultierenden architektonischen Fragestellungen. Vorstellung der Aufgabenstellungen.
Animation und Videoproduktion als Präsentations- und Arbeitsmedium. Erfahrungen aus dem vergangenen Semester.

16.10.2018 | 9 - ca. 12 Uhr
Tour durch Wien
Start: Westbahnhof, Ankunftsebene
Ende: Impact Hub Wien

23.10. | 9 - ca. 11 Uhr
Inhalte:
Erste Auseinandersetzung der Studierenden mit dem Thema Mehrfachnutzung und den daraus resultierenden architektonischen Fragestellungen - interpretierbare Archetypen und Grundrisse, flexible Architektur, Gebäude mit Verhaltensoptionen

Betreuungstermine vor Weihnachten:
6.11. | 20.11. | 27.11. | 04.12. | 11.2. | 18.12.
Betreuungstermine nach Weihnachten:
08.01. | 15.01. | 22.01. | 29.01. (nur mit Prof. Wiegand]
Abgabetermin:
31.01.2019

Termin zum Erlernen von Animation und Videoproduktion wird noch bekannt gegeben.

 

Weitere Informationen

Beispiele für Architektur der Mehrfachnutzung und Videoproduktion

Arbeit imd Rahmen der Sommerschule von Prof. Wiegand "flexiblen Wohnen" 2014:

Mariella Wolf
https://www.youtube.com/watch?v=qQFTUzwjJ98

Denise März:
https://www.youtube.com/watch?v=y4X2UUwzQjQ

Johannes Muhr:
https://www.youtube.com/watch?v=Qqe18d3IUGQ


Vortragende

Institut

LVA Termine

TagZeitDatumOrtBeschreibung
Di.09:00 - 12:0013.11.2018Seminarraum Argentinierstrasse Entwerfen einfach-mehrfach 260.531
Di.09:00 - 12:0020.11.2018 - 29.01.2019Sem 389, CG0118 Entwurfsbetreuung
Großes Entwerfen "einfach mehrfach - Architektur der Mehrfachnutzung" - Einzeltermine
TagDatumZeitOrtBeschreibung
Di.13.11.201809:00 - 12:00Seminarraum Argentinierstrasse Entwerfen einfach-mehrfach 260.531
Di.20.11.201809:00 - 12:00Sem 389, CG0118 Entwurfsbetreuung
Di.27.11.201809:00 - 12:00Sem 389, CG0118 Entwurfsbetreuung
Di.04.12.201809:00 - 12:00Sem 389, CG0118 Entwurfsbetreuung
Di.11.12.201809:00 - 12:00Sem 389, CG0118 Entwurfsbetreuung
Di.18.12.201809:00 - 12:00Sem 389, CG0118 Entwurfsbetreuung
Di.08.01.201909:00 - 12:00Sem 389, CG0118 Entwurfsbetreuung
Di.15.01.201909:00 - 12:00Sem 389, CG0118 Entwurfsbetreuung
Di.22.01.201909:00 - 12:00Sem 389, CG0118 Entwurfsbetreuung
Di.29.01.201909:00 - 12:00Sem 389, CG0118 Entwurfsbetreuung

Leistungsnachweis

Die Ausarbeitung erfolgt wahlweise in Form von klassischen oder dynamischen Plänen (Animation/Video).

Bewerbung

TitelBewerbungsbeginnBewerbungsende
Master Entwerfen WS1810.09.2018 09:0001.10.2018 23:59

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
066 443 Architektur

Literatur

Es wird kein Skriptum zur Lehrveranstaltung angeboten.

Sprache

Deutsch