Coronavirus - Informationen und Empfehlungen: https://colab.tuwien.ac.at/display/CORONA

260.240 Sondermodul "Projektentwicklung und Immobilienwirtschaft" Schwerpunkte: Dekarbonisierung
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2020S, VO, 6.5h, 12.0EC

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 6.5
  • ECTS: 12.0
  • Typ: VO Vorlesung

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage Strategien und Projekt zur Dekarbonisierung beispielsweise des Wohnungsbestands in Wien aktiv voranzutreiben.

Sie kennen und verstehen:

  • die Bedeutung des Anstiegs der Verbrennung fossiler Energieträger für die Zunahme der CO2 Emissionen und damit für den Klimawandel
  • die Notwendigkeit die CO2 Emission massiv zu reduzieren
  • die technischen Möglichkeiten insbesondere für die Gebäudeheizung,  Gebäduekühlung und Warmwasserbereitung erneuerbarer Energieträger dezentral zu wandeln

Sie können die gemeinsam erarbeiteten Methoden anwenden, um den Prozess der Umstellung der Immobilienwirtschaft auf erneuerbare Energieträger voranzutreiben. Sie analysieren die Akteurslandschaft, finden Verbündete und können diese motivieren. Sie erkennen hinterliche gesetzliche Regelungen und machen Alternativvorschläge.

Sie können:

  • Vorschläge für alternative technisch-gestalterische und organisatorische Lösungsstrategien entwickeln und bewerten
  • die technische, wirtschaftliche und rechtliche Machbarkeit abschätzen

Inhalt der Lehrveranstaltung

s. Ankündigungen der einzelnen LVAs im TISS

Lerninhalte der VU Projektentwicklung z.B.:

  1. Basisinformationen zu Projektentwicklung und Dekarbonisierung
  2. Erfahrungsraum 1: Hearing mit Akteuren der Energie- und Immobilienwirtschaft
  3. Basisinformationen zu min. einem Fallbeispiel
  4. Erfahrungsraum 2: Projektentwicklung für die Dekarbonisierung des Fallbeispiels
  5. Reflektion der Projekterfahrungen
  6. Erfahrungsraum 3: Kurze Vertiefung eines Aspekts der Dekarbonisierung

Methoden

Im Rahmen der Veranstaltung werden die Prinzipien der konstruktivistische Didaktik angewendet; Wir ermöglichen Ihnen, dass Sie Erfahrungen sammeln und entwickeln darauf basierend gemeinsam Methoden und Kompetenzen für die Dekarbonisierung z.B. des Wohnungsbestands in Wien.

Prüfungsmodus

Schriftlich und Mündlich

Weitere Informationen

Das Sondermodul "Projektentwicklung und Immobilienwirtschaft" richtet sich an Studierende der Architektur und der Raumplanung und kann als Modul mit 10, 12 oder 15 ECTS absolviert werden:

10 ECTS (Architekt_innen)
260.419 VU Projektentwicklung 6,0 ECTS
280.497 VO Immobilienwirtschaft 4,0 ECTS

12 ECTS (Raumplaner_innen)
260.419 VU Projektentwicklung 6,0 ECTS
280.237 VO Immobilienwirtschaft 3,0 ECTS
260.236 VU Institutionelle Landschaft der Immobilienentwicklung/PPP 3,0 ECTS

15 ECTS (Architekt_innen)
260.419 VU Projektentwicklung 6,0 ECTS
280.497 VO Immobilienwirtschaft 4,0 ECTS
260.236 VU Institutionelle Landschaft der Immobilienentwicklung/PPP 3,0 ECTS
und zusätzlich ein weiteres Ergänzungsfach, z.B.:
260.300 VO Betriebswirtschaftliche Grundlagen der Projektentwicklung 2,0 ECTS

Weitere Ergänzungsfächer (soweit noch im Angebot):

260.279 Entwicklungssteuerung mit Projekten VU
265.003 Privates Wirtschaftsrecht, VO 2.0h, 3,0 ECTS

280.285 Vergabewesen und Vertragsrecht, VO 2.0h, 2,5 ECTS
330.021 Unternehmensrecht, VO 2.0h, 3,0 ECTS
280.149 Vertrags- und Haftungsrecht, VO 2.0h, 2.0 ECTS
280.303 Liegenschaftsrecht, VO 2.0h, 3,0 ECTS
280.080 Einführung in die Volkswirtschaftslehre, VO 2.0h, 2,0 ECTS
330.181 Projekt- und Prozessmanagement VU 1.5h, 2,0 ECTS
234.038 Einführung ins Facility Management VO 1.0h, 1,5 ECTS
234.985 Lebenszykluskosten und -analyse, SE 2.0h, 2,0 ECTS

Studierende der Architektur melden sich bitte über den Bewerberpool" an.
Die Anmeldung bei den einzelnen LVAs erfolgt durch die Modulkoordination.

Studierende der Raumplanung melden sich bitte direkt in den Gruppe direkt bei den einzelnen LVAs an. Bitte möglichst zeitgleich bei allen LVAs, da bei den VUs die Zahl der Teillnehmer_innen begrenzt werden musste.

Vortragende

Institut

Leistungsnachweis

s. einzelne LVAs im TISS

Bewerbung

TitelBewerbungsbeginnBewerbungsende
Master Module 2020S17.02.2020 09:0024.02.2020 23:59

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
066 443 Architektur

Literatur

Es wird kein Skriptum zur Lehrveranstaltung angeboten.

Weitere Informationen

Sprache

Deutsch