259.569 Architektur und Traktate
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2021S, VU, 3.0h, 4.0EC
TUWEL

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 3.0
  • ECTS: 4.0
  • Typ: VU Vorlesung mit Übung
  • Format der Abhaltung: Distance Learning

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage, die Inhalte der drei Vorlesungen dieses Moduls zusammenfzuführen und eigenständige Texte zur Digitalen Architektonik schreiben.

 

Inhalt der Lehrveranstaltung

Die Vorlesungsübung "Architektur und Traktate" ist eine Lehrveranstaltung, in der die Studierenden unter Einbezug von Methoden der Digital Humanities, wie auch der klassischen Poetik, Rhetorik und Dialektik, eigenständige Texte zur Digitalen Architektonik schreiben. Es wird geübt, wie man die alten Traktate wieder ernst nehmen kann, und wie man darin Anregung finden kann, um aus der Architektur heraus wieder auf relevante Weise zu den gegenwärtigen Transformationen unserer Welt sprechen und schreiben zu lernen.

Methoden

Textlektüre, Vorträge und Schreibübungen.

Prüfungsmodus

Prüfungsimmanent

Weitere Informationen

DIESER KURS KANN NUR ALS TEIL DES MODULS DIGITALE ARCHITEKTONIK BESUCHT WERDEN.

UNTERRICHTSSPRACHE IST ENGLISH.

Individual Exercises, General Discussion Sessions of the Module (Fr 2-6 pm) +  Workshop Sessions tbd

Vortragende Personen

Institut

Leistungsnachweis

Jeder Student, jede Studentin, wird die Miniatur eines eigenen "Architekturtraktats" verfassen. 

LVA-Anmeldung

Nicht erforderlich

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
066 443 Architektur

Literatur

Es wird kein Skriptum zur Lehrveranstaltung angeboten.

Weitere Informationen

Sprache

Englisch