259.511 Sondermodul "Approaches to Architecture in Indonesia"
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2018W, VU, 8.0h, 10.0EC, wird geblockt abgehalten

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 8.0
  • ECTS: 10.0
  • Typ: VU Vorlesung mit Übung

Ziele der Lehrveranstaltung

Das Bauen in tropischen Regionen stellt eine besondere Herausforderung an Planungs- und Gestaltungsprozesse dar. Neben den klimatischen und sozio-kulturellen Rahmenbedingungen, sind viele technische und organisatorische Aspekte zu berücksichtigen, außerdem ist es erforderlich sich sehr genau mit den Bedürfnissen der späteren Nutzergruppen auseinanderzusetzen.

In diesem Modul werden umfassende und interdisziplinäre Einführungen zu technischen, sozio-kulturellen und prozesstechnischen Aspekten geboten, welche die Grundlage für eine Auseinandersetzung mit aktuellen Planungsaufgaben in klimatisch anspruchsvollen Regionen darstellen. Exemplarisch wird als Beispiel-Region der indonesische Archipel herangezogen, in welchem neben kultureller Vielfalt, die sensible und reichhaltige Biodiversität, die latente Gefahr von Naturgefahren sowie die spezielle Topologie (viele, steil aufragende Inselformationen) einen großen Einfluss auf das Bauen- und Planen hat. Auch der Klimawandel, von welchem diese Region stark betroffen sein wird, spielt eine große Rolle in jeder Planungs- und Bauaktivität.

Inhalt der Lehrveranstaltung

Basierend auf einer breitgefächerten wissenschaftlichen Grundlagenannäherung setzen sich die Studierenden mit den komplexen Aspekten der Bau- und Planungsprozesse, die sowohl technische als auch sozio-kulturelle Rahmenbedingungen berücksichtigen, auseinander.

Eingebettet in aktuelle, bestehende Forschungsbemühungen an der TU Wien, kann aus einem reichen Pool an Erfahrungen, Daten und Vorinformationen geschöpft werden. Darauf aufbauend kann unter Anwendung von State-of-the-Art Technologien eine Annäherung an aktuelle, praktische Konzepte und mögliche Realisierungen erfolgen.

Weitere Informationen

+++ Das Modul findet komplett in englischer Sprache statt +++ 

Vortragende

Institut

LVA Termine

TagZeitDatumOrtBeschreibung
Do.13:00 - 18:0011.10.2018 - 31.01.2019 Seminarraum 251Globales Terminfenster für das Sondermodul
Sondermodul "Approaches to Architecture in Indonesia" - Einzeltermine
TagDatumZeitOrtBeschreibung
Do.11.10.201813:00 - 18:00 Seminarraum 251Globales Terminfenster für das Sondermodul
Do.18.10.201813:00 - 18:00 Seminarraum 251Globales Terminfenster für das Sondermodul
Do.25.10.201813:00 - 18:00 Seminarraum 251Globales Terminfenster für das Sondermodul
Do.08.11.201813:00 - 18:00 Seminarraum 251Globales Terminfenster für das Sondermodul
Do.22.11.201813:00 - 18:00 Seminarraum 251Globales Terminfenster für das Sondermodul
Do.29.11.201813:00 - 18:00 Seminarraum 251Globales Terminfenster für das Sondermodul
Do.06.12.201813:00 - 18:00 Seminarraum 251Globales Terminfenster für das Sondermodul
Do.13.12.201813:00 - 18:00 Seminarraum 251Globales Terminfenster für das Sondermodul
Do.20.12.201813:00 - 18:00 Seminarraum 251Globales Terminfenster für das Sondermodul
Do.10.01.201913:00 - 18:00 Seminarraum 251Globales Terminfenster für das Sondermodul
Do.17.01.201913:00 - 18:00 Seminarraum 251Globales Terminfenster für das Sondermodul
Do.24.01.201913:00 - 18:00 Seminarraum 251Globales Terminfenster für das Sondermodul
Do.31.01.201913:00 - 18:00 Seminarraum 251Globales Terminfenster für das Sondermodul
LVA wird geblockt abgehalten

Leistungsnachweis

Im Modul werden Ringvorlesungen, wissenschaftliche Auseinandersetzungen, sowie Übungsarbeiten durchgeführt. Dabei wird auf eine aktive Mitarbeit der Studierenden großer Wert gelegt. Diese ist auch erforderlich um die inhaltlichen Aspekte und Bildungsziele entsprechend erreichen zu können.

Als Leistungsbeurteilungen werden in den unterschiedlichen Teilfächern unterschiedliche Prüfungsformen (schriftlich / mündlich), Hausarbeiten bzw. Deliverables, sowie entsprechende Präsentation von Erkenntnissen angewandt.

Bewerbung

TitelBewerbungsbeginnBewerbungsende
Master Module WS1810.09.2018 09:0001.10.2018 23:59

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
066 443 Architektur

Literatur

Es wird kein Skriptum zur Lehrveranstaltung angeboten.

Vorkenntnisse

Grundlegende Erfahrung im wissenschaftlichen Arbeiten, gute Kenntnisse der englischen Sprache, Motivation sich intensiv mit der Thematik auseinanderzusetzen.

Das Modul bietet die einzigartige Chance, viel kondensiertes Wissen für eine in Zukunft immer wesentlich werdende Thematik zu erwerben. Für interessiere Studierende bestehd in dem Modul die Möglichkeit potentielle, thematisch-passende Master-Arbeitsthemen zu entdecken und vorbereitend zu bearbeiten.

Begleitende Lehrveranstaltungen

Vertiefende Lehrveranstaltungen

Sprache

Englisch