259.507 Kleines Entwerfen "Junges Wohnen Wien" :: Wohnbau im System | Cradle to Cradle
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2018W, UE, 4.0h, 5.0EC

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 4.0
  • ECTS: 5.0
  • Typ: UE Übung

Ziele der Lehrveranstaltung

Integrale Planung ist ein zielgerichteter Kreativprozess einer Gruppe von Experten unterschiedlicher Fachdisziplinen zur Lösung einer komplexen, in der Regel technischen Aufgabe.

Im gegenständlichen integralen Entwurfsprogramm soll der Fokus auf dem Potenzial der industriellen Vorfertigung von Bauteilen in Verwendung des Systems CREE® liegen (in Bezug auf Baukosten und Bauzeit). Es werden dabei folgende Annahmen getroffen:

 

• Vorfertigung verringert die Bauzeit, reduziert Emissionen (Staub, Lärm, etc.) und damit die Belastung für die Anrainer.

• Ein hoher Grad an Vorfertigung von Bauteilen verringert die Baukosten.

• Vorfertigung schafft die Voraussetzung für Reproduzierbarkeit, für Vervielfältigung mit geringer Anpassungsnotwendigkeit.

• Im Sinne einer nachhaltigen Konzeptionierung soll auch der Aspekt Lebenszyklus sowie die Frage der Wiederverwertung (Demontabilität, Recycling, ressourcenschonender Abbau) beleuchtet werden.

 

Die Studierenden sind aufgerufen, einen plausiblen Weg aufzeigen, wie gemischter Wohnbau

• rasch und kostengünstig,

• in innovativer serieller bzw. modularer Bauweise,

• mit hoher architektonischer Qualität und

• unter höchstmöglicher Ressourcenschonung in Herstellung, Aufbau, Betrieb und Abbau realisiert werden kann

Inhalt der Lehrveranstaltung

Gerade für junge Menschen spielen individuelle Wünsche und monatliche Kosten bei der ersten Wohnung eine entscheidende Rolle.

Im Rahmen dieses Entwerfens werden die Studierenden sich mit maßgeschneiderten und kostengünstigen Wohnungen mit hoher Wohnqualität für unterschiedliche Ansprüche beschäftigen.

NutzerInnengruppen:         Personen zwischen 25 und 35 Jahren

Wohngrössen:                     Wohnungen 30 - 45 m²

durch Zusammenlegung ca. 90 m²  (bzw. 2 x 30 - 45 m²)

Es ist eine gute Ausnutzung der Wohn – und Erschliessungsflächen zu achten.

Extraräume:                         Tiefgarage und Gemeinschaftsflächen, Sauna, Fitnessraum

Bauklasse IV:                      mehr als 12 m und nicht höher als die Straßenbreite + 3 m

wenn die Straßenbreite gleich oder kleiner 15 m ist, ab 15 m Straßenbreite gilt Straßenbreite + 4 m, höchstens 21 m

 

Im Sinne des IBA Themas „Wohnen + Arbeiten“ ist eine Nutzungsmischung der vermietbaren Nutzflächen von 80 % Wohnnutzung und 20 % Nicht-Wohnnutzung umzusetzen. Spezielle Typologien zum Thema „Wohnen + Arbeiten“ sowie Konzepte zur nachhaltigen Verwertung von Nicht-Wohnnutzung werden erwartet.

 

Nähere Informationen zur IBA_Wien finden sich auf www.iba-wien.at.

Vortragende

Institut

LVA Termine

TagZeitDatumOrtBeschreibung
Do.09:00 - 13:0004.10.2018 - 31.01.2019Projektraum 15 - Achtung! Werkraum, kein Seminarraum! 00 - Einführung
Mo.09:00 - 11:0008.10.2018Projektraum 15 - Achtung! Werkraum, kein Seminarraum! 01 - Vorstellung des Systemes
Fr.09:00 - 13:0016.11.2018Projektraum 15 - Achtung! Werkraum, kein Seminarraum! 05 - Zwischenpräsentation
Kleines Entwerfen "Junges Wohnen Wien" :: Wohnbau im System | Cradle to Cradle - Einzeltermine
TagDatumZeitOrtBeschreibung
Do.04.10.201809:00 - 13:00Projektraum 15 - Achtung! Werkraum, kein Seminarraum! 00 - Einführung
Mo.08.10.201809:00 - 11:00Projektraum 15 - Achtung! Werkraum, kein Seminarraum! 01 - Vorstellung des Systemes
Do.18.10.201809:00 - 13:00Projektraum 15 - Achtung! Werkraum, kein Seminarraum! 02 - Exkursion
Do.25.10.201809:00 - 13:00Projektraum 15 - Achtung! Werkraum, kein Seminarraum! 03 - Präsentation der Recherche + Konzept
Do.08.11.201809:00 - 13:00Projektraum 15 - Achtung! Werkraum, kein Seminarraum! 04 - Korrektur
Fr.16.11.201809:00 - 13:00Projektraum 15 - Achtung! Werkraum, kein Seminarraum! 05 - Zwischenpräsentation
Do.22.11.201809:00 - 13:00Projektraum 15 - Achtung! Werkraum, kein Seminarraum! 06 - Korrektur
Do.06.12.201809:00 - 13:00Projektraum 15 - Achtung! Werkraum, kein Seminarraum! 07 - Korrektur
Do.13.12.201809:00 - 13:00Projektraum 15 - Achtung! Werkraum, kein Seminarraum! 08 - Zwischenpräsentation
Do.20.12.201809:00 - 13:00Projektraum 15 - Achtung! Werkraum, kein Seminarraum! 09 - Vortrag
Do.10.01.201909:00 - 13:00Projektraum 15 - Achtung! Werkraum, kein Seminarraum! 10 - Korrektur
Do.17.01.201909:00 - 13:00Projektraum 15 - Achtung! Werkraum, kein Seminarraum! 11 - Schlusspräsentation
Do.31.01.201909:00 - 13:00Projektraum 15 - Achtung! Werkraum, kein Seminarraum! 12 - Abgabe

Bewerbung

TitelBewerbungsbeginnBewerbungsende
Master Kl. Enwerfen WS1810.09.2018 09:0001.10.2018 23:59

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
066 443 Architektur

Literatur

Es wird kein Skriptum zur Lehrveranstaltung angeboten.

Sprache

Deutsch