259.498 Architekturtheorie 2
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2019W, VO, 1.5h, 2.0EC

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 1.5
  • ECTS: 2.0
  • Typ: VO Vorlesung

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage, Architektur in einem breiten wissenschafts- wie kulturkritischen Verständnis als Ort des Ausdrucks und der Manifestation eines jeweiligen Weltbezuges zu erfassen. Sie erwerben in den beiden VO Architekturtheorie 1 und 2 Kenntnisse der wichtigsten Theorieansätze in der Geschichte der Architektur wie auch in der gegenwärtigen Architektur, und sie sind vertraut mit den zentralen begrifflichen Instrumenten und mathematischen Konzepten der Architekturtheorie. Damit sind sie in der Lage, als angehende Architekt*Innen das voraussetzungsreiche Verhältnis von Theorie, Technik, Wissen, Können, und Macht zu erfassen und zu reflektieren. Sie lernen, analoge Problemlagen wiederzuerkennen und diese in neuen Kontexten zu verorten. Zudem erwerben sie ein grundlegendes Verständnis der praxisrelevanten Implikationen unterschiedlicher Theorieansätze. 


Inhalt der Lehrveranstaltung

 

 

Die Vorlesungen Architekturtheorie 1 + 2 befassen sich mit Architektur unter anthropologischen, sozialen, kulturellen, politischen, ökonomischen, technischen, mathematischen, kommunikations- und wissenschaftstheoretischen, sowie ästhetischen, religionspraktischen und -geschichtlichen, sowie genderbezogenen Gesichtspunkten. 

Die Vorlesung Architekturtheorie 1 führt durch ein breites Spektrum von Architektur-, Wissenschafts-, und Kulturgeschichte, und vermittelt begriffliche und mathematische architekturtheoretische Instrumente, kontextualisiert in vergleichender Weise deren Entstehung und Veränderungen, und unterscheidet variierende „theoretische Gesten“ im Umgang mit diesen abstrakten Instrumenten.

Die Vorlesung Architekturtheorie 2 baut auf der ersten Vorlesung auf und widmet sich hauptsächlich der jüngeren und gegenwärtigen Architekturtheorie.   


Programm


 11 October 2019: Einführung. Was sind architektonische Modelle, abstrakte Instrumente und theoretische Gesten? Text: Jacques Le Goff, Geschichte ohne Epochen (Philipp von Zabern Verlag, 2014) (Auszüge).

 18 October 2019: Robert Doran, The Theory of the Sublime (Cambridge University Press, Cambridge 2015), Chapter 2, "Longinus five sources of sublimity".

 25 October 2019: Kengo Kuma, The Anti-Object (Auszüge, ch1 "making a connection" and ch2, "flowing out")

 1. November 2019.          ** KEINE VORLESUNG: FEIERTAG (ALLERHEILIGEN)

 8. November 2019: Gilles Clément, "Planetary Gardens" (2015)

 15. November 2019          ** KEINE VORLESUNG – ATTP SOPHISTICATION CONFERENCE

 22. November 2019: Massimo Cacciari, “Project”, in The Unpolitical: On the Radical Critique of Political Reason (New York: Fordham University Press, 2009), 122-145.

 29 November 2019: Pier Vittorio Aureli, “Toward the Archipelago”, in The Possibility of an Absolute Architecture (2011)

 6 December 2019: Mark Wigley “The Translation of Architecture, the Production of Babel” (1988)

 13 December 2019Rem Koolhaas, “Bigness,” in S, M, L, XL (1995)

 20. December 2019           ** KEINE VORLESUNG – CHRISTMAS BREAK


 10 January 2020 10:00-14:00:           EXAM


Methoden

Diskussion von Schlüsseltexten der gegenwärtigen Architekturtheorie in den Vorträgen, individuelle Lektüre und Recherche zur Vor/Nachbereitung der Vorlesungssitzungen. 

Prüfungsmodus

Schriftlich

Weitere Informationen

 

Vortragende

Institut

LVA Termine

TagZeitDatumOrtBeschreibung
Fr.12:00 - 14:0011.10.2019 - 13.12.2019HS 7 Schütte-Lihotzky VO Architekturtheorie II
Fr.12:00 - 14:0020.12.2019HS 7 Schütte-Lihotzky VO Architekturtheorie 2
Fr.10:00 - 14:0010.01.2020HS 7 Schütte-Lihotzky VO Architekturtheorie 2
Architekturtheorie 2 - Einzeltermine
TagDatumZeitOrtBeschreibung
Fr.11.10.201912:00 - 14:00HS 7 Schütte-Lihotzky VO Architekturtheorie II
Fr.18.10.201912:00 - 14:00HS 7 Schütte-Lihotzky VO Architekturtheorie II
Fr.25.10.201912:00 - 14:00HS 7 Schütte-Lihotzky VO Architekturtheorie II
Fr.08.11.201912:00 - 14:00HS 7 Schütte-Lihotzky VO Architekturtheorie II
Fr.22.11.201912:00 - 14:00HS 7 Schütte-Lihotzky VO Architekturtheorie II
Fr.29.11.201912:00 - 14:00HS 7 Schütte-Lihotzky VO Architekturtheorie II
Fr.06.12.201912:00 - 14:00HS 7 Schütte-Lihotzky VO Architekturtheorie II
Fr.13.12.201912:00 - 14:00HS 7 Schütte-Lihotzky VO Architekturtheorie II
Fr.20.12.201912:00 - 14:00HS 7 Schütte-Lihotzky VO Architekturtheorie 2
Fr.10.01.202010:00 - 14:00HS 7 Schütte-Lihotzky VO Architekturtheorie 2

Leistungsnachweis

Schriftliche Prüfung (keine Multiple Choice)

Es werden ein Reader und ein Fragekatalog bereitgestellt, mit dem Sie ergänzend zu den Vorlesungen lernen können. An der Prüfung werden Ihnen 8 Fragen aus dem Katalog vorgelegt. Es wird erwartet, dass Sie diese Fragen auf je 1 A4 Seite beantworten und diskutieren.

Prüfungen

TagZeitDatumOrtPrüfungsmodusAnmeldefristAnmeldungPrüfung
Mi.11:00 - 13:0004.12.2019GM 1 Audi. Max. schriftlich20.11.2019 09:00 - 01.12.2019 23:00in TISSArchitekturtheorie II - p6
Mi.11:00 - 13:0029.01.2020GM 1 Audi. Max. schriftlich15.01.2020 10:00 - 26.01.2020 20:00in TISSArchitekturtheorie II - P1 (2019WS)

LVA-Anmeldung

Von Bis Abmeldung bis
09.09.2019 08:00 20.10.2019 08:00 20.10.2019 08:00

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
033 243 Architektur 5. SemesterSTEOP
Lehrveranstaltung erfordert die Erfüllung der Studieneingangs- und Orientierungsphase STEOP

Literatur

Es wird kein Skriptum zur Lehrveranstaltung angeboten.

Vorkenntnisse

251.057 VO Architekturtheorie I
Sowie die Vorlesungen Kunst- und Architekturgeschichte I & II

Weitere Informationen

Sprache

Deutsch