259.446 Science and the quest for knowledge Abgesagt
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2019W, SE, 1.0h, 1.0EC, wird geblockt abgehalten

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 1.0
  • ECTS: 1.0
  • Typ: SE Seminar

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage kritisch über Wissenschaft und andere Methoden der "Wahrheitsfindung" zu reflektieren.

+++LVA in englischer Sprache+++

This course aims to encourage general critical reflections regarding the role of science and the scientific method in generation of knowledge. The central objective thereby is to discuss the relative standing of science amongst other expressions of human quest for understanding and interpreting the natural world and the human condition.

Inhalt der Lehrveranstaltung

+++LVA in englischer Sprache+++

This course addresses the quintessence of the scientific worldview in the context of other traditions and institutions invested in understanding and interpreting the world. An introductory treatment of science will be followed by a number of sessions, whereby internet-based ressources (videos of public presentations and/or discussions) will be collectively viewed and subsequently discussed. These videos relate to traditions and institutions in the areas of arts, philosophy, religion, politics, and ethics. The focus will be on the "how" and "why" questions, their meaning as relevant to the natural world and social settings, and if and to which extent they can be answered by science alone.

Methoden

  • In-depth discussion in class.

Prüfungsmodus

Prüfungsimmanent

Weitere Informationen

SCHEDULE FOR WINTERTERM 2018/2019: 

  • 23.10.2018 - Introduction #1 & Administration
  • 30.10.2018 - Introduction #2
  • 06.11.2018 - Discourse-Session // 
  • 13.11.2018 - Discourse-Session //
  • 20.11.2018 - Discourse-Session //
  • 27.11.2018 - Reflections.
  • 04.12.2018 - Reserve/Supplementary session.

All units require full and mandatory presence.

Contact:

lecture2593@tuwien.ac.at (Subject: Number of lecture & issue)

E-Mails to other adresses can and will not be processed.


Beachten Sie beim Verfassen der Ausarbeitung bitte die Richtlinie der TU Wien zum Umgang mit Plagiaten: https://www.tuwien.ac.at/fileadmin/t/ukanzlei/Lehre_-_Leitfaden_zum_Umgang_mit_Plagiaten.pdf


Beachten Sie beim Verfassen der Ausarbeitung bitte die Richtlinie der TU Wien zum Umgang mit Plagiaten: https://www.tuwien.at/fileadmin/Assets/dienstleister/Datenschutz_und_Dokumentenmanagement/Lehre_-_Leitfaden_zum_Umgang_mit_Plagiaten.pdf

Vortragende

Institut

Leistungsnachweis

Presence, Active contribution to the discussion in class, timely delivery of brief written reflections

In Detail:

  • "Pre-Work" in TUWEL
  • Presence in all sessions (full time)
  • Written reflections of the corresponding session, based on a template (available via TUWEL) that encompass the viewed ressources and related discussions. Timely delivery of these written reflections via TUWEL.

LVA-Anmeldung

Von Bis Abmeldung bis
06.10.2019 00:01 22.10.2019 23:59 22.10.2019 23:59

Anmeldemodalitäten:

Achtung: Eine Teilnahme ist nur nach Durchführen einer Vorleistung in TUWEL ("Pre-Work") möglich!

Die Anmeldung ist derzeit manuell gesperrt

Curricula

Literatur

Es wird kein Skriptum zur Lehrveranstaltung angeboten.

Vorkenntnisse

Interesse an den Inhalten.

KollegInnen mit Abneigung gegenüber konzeptionellen Reflexion wird empfohlen von der Belegung dieser Lehrveranstaltung Abstand zu nehmen bzw. eine andere Lehrveranstaltung zu machen.

Begleitende Lehrveranstaltungen

Weitere Informationen

Sprache

Englisch