259.428 Architectural morphology
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2020S, VU, 2.5h, 3.0EC
Diese Lehrveranstaltung wird nach dem neuen Modus evaluiert. Mehr erfahren

LVA-Bewertung

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 2.5
  • ECTS: 3.0
  • Typ: VU Vorlesung mit Übung

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage, die räumliche Struktur von Gebäuden mit Hilfe von graphen-basierten Modellen systematisch zu analysieren.

Der Entwurfsprozess kann als eine Abfolge von Generierungs- und Evaluierungsschritten von Entwurfsalternativen betrachtet werden. Konventionelle CAAD Systeme unterstützt allerdings den Evaluierungsschritt in der Regel nur rudimentär. Dies betrifft inbesondere auf die Evaluierung von Grundrissen/Raummodellen zu. Mit zunehmender Anzahl der Räume und Komplexität der Grundrisse/Raummodelle ist eine Evaluierung nicht mehr trivial und zeitintensiv ohne Softwareunterstützung.

Eine innovative Software wird in dieser Lehrveranstaltung eingesetzt, welche Studierende unterstützt in der Generierung, Visualisierung und Evaluierung von Raummodellen in Bereichen wie Erschliessung, funktonale Organisation, Beleuchtung und Belüftung. Die Evaluierung basiert auf der Graphenstruktur der generierten Raummodelle.

Die erworbenen Fähigkeiten und Kenntnisse werden anhand von Fallbeispielen aus dem Wohnungsbau vertieft. Die Studierenden erstellen und untersuchen Raummodelle von ausgewählten Wohnungsgrundrissen. Unterschiede in der Erschliessung, Nutzungsaufteilung, natürlichen Beleuchtung und Belüftung der Raummodelle sollen aufgezeigt werden.

Ablauf:

    Grundlagen der Graphentheorie
    Grundlagen von graphen-basierten Grundriss- und Raummodellen
    Tutorial: Definition von Grundrissen und Raummodellen in kommerzieller BIM Software (Autodesk Architecture)
    Tutorial: Generierung, Visualisierung und Analyse von Raummodellen (SpaceModeler Software)
    Modellierung von Fallbeispielen aus dem Wohnungsbau: Erschliessung, Nutzungsaufteilung, natürliche Beleuchtung und Belüftung (Projektarbeit mit Autodesk Architecture und SpaceModeler Software)
    Schlusspräsentation der Fallbeispiele

Lehrmittel:

    P. Steadman, Architectural Morphology, Pion
    O. Heckmann und F. Schneider, Grundrissatlas Wohnungsbau, Birkhäuser
    Autodesk Architecture Software
    Space Modeler Software

Inhalt der Lehrveranstaltung

Der Entwurfsprozess kann als eine Abfolge von Generierungs- und Evaluierungsschritten von Entwurfsalternativen betrachtet werden. Konventionelle CAAD Systeme unterstützt allerdings den Evaluierungsschritt in der Regel nur rudimentär. Dies betrifft inbesondere auf die Evaluierung von Grundrissen/Raummodellen zu. Mit zunehmender Anzahl der Räume und Komplexität der Grundrisse/Raummodelle ist eine Evaluierung nicht mehr trivial und zeitintensiv ohne Softwareunterstützung.

Eine innovative Software wird in dieser Lehrveranstaltung eingesetzt, welche Studierende unterstützt in der Generierung, Visualisierung und Evaluierung von Raummodellen in Bereichen wie Erschliessung, funktonale Organisation, Beleuchtung und Belüftung. Die Evaluierung basiert auf der Graphenstruktur der generierten Raummodelle.

Die erworbenen Fähigkeiten und Kenntnisse werden anhand von Fallbeispielen aus dem Wohnungsbau vertieft. Die Studierenden erstellen und untersuchen Raummodelle von ausgewählten Wohnungsgrundrissen. Unterschiede in der Erschliessung, Nutzungsaufteilung, natürlichen Beleuchtung und Belüftung der Raummodelle sollen aufgezeigt werden.

Ablauf:

    Grundlagen der Graphentheorie
    Grundlagen von graphen-basierten Grundriss- und Raummodellen
    Tutorial: Definition von Grundrissen und Raummodellen in kommerzieller BIM Software (Autodesk Architecture)
    Tutorial: Generierung, Visualisierung und Analyse von Raummodellen (SpaceModeler Software)
    Modellierung von Fallbeispielen aus dem Wohnungsbau: Erschliessung, Nutzungsaufteilung, natürliche Beleuchtung und Belüftung (Projektarbeit mit Autodesk Architecture und SpaceModeler Software)
    Schlusspräsentation der Fallbeispiele

Lehrmittel:

    P. Steadman, Architectural Morphology, Pion
    O. Heckmann und F. Schneider, Grundrissatlas Wohnungsbau, Birkhäuser
    Autodesk Architecture Software
    Space Modeler Software

Methoden

.

Prüfungsmodus

Schriftlich und Mündlich

Weitere Informationen

Änderungen in der LVA aufgrund der Corona-Pandemie  (Stand 18.3.2020):

Die Vorlesungen/Uebungen werden via Skype (https://join.skype.com/cmkNCpp1mRhP) zu den vorgesehenen Terminen abgehalten.

 

Vortragende

Institut

LVA Termine

TagZeitDatumOrtBeschreibung
Di.13:00 - 15:0010.03.2020 - 23.06.2020 Karlsplatz 13, Stair 9, 2nd Floor, Room AG0216Vorlesung/Uebung
Architectural morphology - Einzeltermine
TagDatumZeitOrtBeschreibung
Di.10.03.202013:00 - 15:00 Karlsplatz 13, Stair 9, 2nd Floor, Room AG0216Vorlesung/Uebung
Di.17.03.202013:00 - 15:00 Karlsplatz 13, Stair 9, 2nd Floor, Room AG0216Vorlesung/Uebung
Di.24.03.202013:00 - 15:00 Karlsplatz 13, Stair 9, 2nd Floor, Room AG0216Vorlesung/Uebung
Di.31.03.202013:00 - 15:00 Karlsplatz 13, Stair 9, 2nd Floor, Room AG0216Vorlesung/Uebung
Di.21.04.202013:00 - 15:00 Karlsplatz 13, Stair 9, 2nd Floor, Room AG0216Vorlesung/Uebung
Di.28.04.202013:00 - 15:00 Karlsplatz 13, Stair 9, 2nd Floor, Room AG0216Vorlesung/Uebung
Di.05.05.202013:00 - 15:00 Karlsplatz 13, Stair 9, 2nd Floor, Room AG0216Vorlesung/Uebung
Di.12.05.202013:00 - 15:00 Karlsplatz 13, Stair 9, 2nd Floor, Room AG0216Vorlesung/Uebung
Di.19.05.202013:00 - 15:00 Karlsplatz 13, Stair 9, 2nd Floor, Room AG0216Vorlesung/Uebung
Di.26.05.202013:00 - 15:00 Karlsplatz 13, Stair 9, 2nd Floor, Room AG0216Vorlesung/Uebung
Di.09.06.202013:00 - 15:00 Karlsplatz 13, Stair 9, 2nd Floor, Room AG0216Vorlesung/Uebung
Di.16.06.202013:00 - 15:00 Karlsplatz 13, Stair 9, 2nd Floor, Room AG0216Vorlesung/Uebung
Di.23.06.202013:00 - 15:00 Karlsplatz 13, Stair 9, 2nd Floor, Room AG0216Vorlesung/Uebung

Leistungsnachweis

.

LVA-Anmeldung

Von Bis Abmeldung bis
02.03.2020 00:00 20.03.2020 00:00 23.03.2020 00:00

Anmeldemodalitäten:

.

Zulassungsbedingung

Voraussetzung für die Anmeldung ist eine Fortmeldung zu einem der folgenden Studien:

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
066 443 Architektur

Literatur

Es wird kein Skriptum zur Lehrveranstaltung angeboten.

Sprache

Englisch