259.070 Stegreifentwerfen Sommerentwerfen Water!
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2024S, UE, 2.0h, 2.5EC

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 2.0
  • ECTS: 2.5
  • Typ: UE Übung
  • Format der Abhaltung: Präsenz

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage...

Nach erfolgreichem Abschluss dieses Kurses werden die Studierenden ein tiefgreifendes Verständnis verschiedener entscheidender Aspekte im Bereich der Architektur und ihrer Bedeutung als Infrastruktur  in herausfordernden Klimabedingungen entwickeln. Sie werden sich intensiv mit der Rolle der künstlichen Intelligenz (KI) bei der Entwicklung nachhaltiger Designlösungen auseinandersetzen. Zudem werden die Studierenden die immense Bedeutung systembasierter Designmethoden für die Entwicklung flexiblerer und innovativerer Technologien erkennen. Der Kurs wird in Izmir, Türkei, in Zusammenarbeit mit der Abteilung für Architektur des Izmir Institute of Technology abgehalten und nutzt die ariden und heißen Klimaverhältnisse der Region sowie ihre Nähe zur Küste für praktische Prototypenexperimente.

Die Studierenden haben die Aufgabe, skalierbare diskrete Systeme zu entwerfen und zu entwickeln, die als Wassersammel-, Bewässerungs- und Verdunstungskühlsysteme fungieren können. Ein herausragendes Design wird ausgewählt und während des Workshops weiter verfeinert und prototypisiert. Dieser Kurs wird in Kombination mit Design Studio 259.069 angeboten und erweitert die Erkundungen, die im Laufe des Semesters durchgeführt wurden. Er bietet interessierten Studierenden eine experimentelle Plattform in Izmir.

Das Izmir Institute of Technology liegt in unmittelbarer Nähe zum Strand und bietet eine ideale Kulisse für unsere Erkundungen. Wir möchten ein soziales Umfeld fördern, in dem die Studierenden nicht nur Grenzen herausfordern, sondern sich auch in sinnvolle soziale Interaktionen einbringen. Wir sind hochmotiviert, gemeinsam mit Ihnen diese Themen zu erforschen und zwei Wochen im Sommer zu genießen.


Inhalt der Lehrveranstaltung

In zwei intensiven Wochen werden die Studierenden in einem Studentenwohnheim auf dem Campus der Universität untergebracht. Wir werden die klimatischen Bedingungen vor Ort untersuchen und durch Exkursionen die Region sowie ihr Verhältnis zu Wasser und Wasserwirtschaft erkunden.

Zusätzlich werden regionale Architekten und Architektinnen zu Diskussionsrunden eingeladen, um die Themen in einer sozialen Atmosphäre zu erörtern.

In einer intensiven Atmosphäre werden wir entwerfen, forschen und 1:1 konstruktive Experimente durchführen.

Methoden

  1. Künstliche Intelligenz - Artificial Intelligence
  2. Umwelt Analyse und Mapping - Environmental Analysis and Mapping
  3. Digitales Design - Digital Design
  4. Parametrisches Entwerfen - Parametric Design
  5. System Design - System Design
  6. Satelliten Daten Analysieren - Satellite Data Analysis
  7. Structural Design - Structural Design
  8. Structural Simulation - Structural Simulation
  9. Prototyping - Prototyping

     

Structural Design

Structural Simulation

Prototyping

 

Prüfungsmodus

Mündlich

Vortragende Personen

Institut

LVA Termine

TagZeitDatumOrtBeschreibung
Do.13:00 - 15:0023.05.2024Seminarraum AA 02 – 1 Organizationstreffen

Leistungsnachweis

 

Die Bewertungskriterien umfassen:

  • Innovative Ansätze
  • Verständnis und Anwendung erlernter systemischer und parametrischer Methoden
  • Bei Gruppenarbeit: Qualität der Zusammenarbeit in der Gruppe
  • Qualität der Abschlusspräsentation
  • Engagement im Projekt

Bewerbung

TitelBewerbungsbeginnBewerbungsende
Entwerfen Stegreif (2,5 ECTS)16.02.2024 09:0019.02.2024 12:00

Curricula

StudienkennzahlVerbindlichkeitSemesterAnm.Bed.Info
066 443 Architektur Keine Angabe

Literatur

Es wird kein Skriptum zur Lehrveranstaltung angeboten.

Vorkenntnisse

Interessenten sollten über Vorkenntnisse in Rhino/Grasshopper verfügen und diese nachweisen können.

Studierende, die den Kurs "Entwerfen 259.069" belegen, werden bei der Zulassung bevorzugt behandelt.

Vorausgehende Lehrveranstaltungen

Weitere Informationen

Sprache

Englisch