258.033 Architektur- und Modellfotografie / Objektfotografie, Video - Objektfotografie
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2019W, VU, 2.0h, 2.5EC, wird geblockt abgehalten

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 2.0
  • ECTS: 2.5
  • Typ: VU Vorlesung mit Übung

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage mit den technischen und gestalterischen Möglichkeiten der Kamera besser umzugehen. Das schließt auch den Umgang mit der Großformatkamera und der Ausarbeitung in der Dunkelkammer ein. 

 

Inhalt der Lehrveranstaltung

Lehrinhalt ist die geschichtliche Entwicklung der Fotografie, ihre technischen Grundlagen sowohl im analogen, als auch im digitalen Bereich, und wie diese in der Gestaltung und Konzeption eines Bildes anzuwenden sind.

Methoden

Im Fotostudio wird der fotografische und gestalterische Ablauf beschrieben und durchgeführt. Dazu gehört die Positionierung des Objektes, die Lichtsetzung und der anschließenden Berechnung der notwendigen Daten für die korrekte Aufnahme eines Negativs, welches in weiterer Folge in der Dunkellammer ausgearbeitet wird.

Prüfungsmodus

Prüfungsimmanent

Vortragende

Institut

Leistungsnachweis

Gefordert wird die aktive Mitarbeit im praktischen Teil der Übung. Es werden zusätzlich fotografische Aufgaben gestellt, die als Diskussionsgrundlage bei der Korrektur dienen.

LVA-Anmeldung

Nicht erforderlich

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
066 443 Architektur
066 443 Architektur

Literatur

Es wird kein Skriptum zur Lehrveranstaltung angeboten.

Sprache

Deutsch