Achtung: Aufgrund von Wartungsarbeiten des BRZ-SAP Systems sind einige Services ab Freitag, 28. Juni 2024 17:00 bis inklusive Sonntag, 30. Juni 2024 in TISS nur eingeschränkt verfügbar. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

253.J55 Entwerfen EXPO 2020 Dubai- Future Visions and Repurposing Abgesagt
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2023S, UE, 8.0h, 10.0EC

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 8.0
  • ECTS: 10.0
  • Typ: UE Übung
  • Format der Abhaltung: Hybrid

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage...

Thema

Großveranstaltungen wie internationale Ausstellungen, Olympische Spiele, Weltmeisterschaften usw. werden gewöhnlich mit großem Enthusiasmus organisiert. Die veranstaltenden Länder wollen ein Schaufenster für die Welt werden. Für Veranstaltungen, die nur kurze Zeit andauern, werden enorme Investitionen getätigt. Die Zukunft dieser wichtigen Einrichtungen und Bauten ist jedoch oft nicht ganz klar. Viele Beispiele zeugen von großen Problemen bei der Wiederverwendung und der Zukunft dieser Einrichtungen.

Obwohl diesen Problemen in den letzten Jahren viel mehr Aufmerksamkeit gewidmet wurde, sind die Lösungen sind nie einfach.

Dies gilt auch für die Dubai EXPO 2020, die aus pandemischen Gründen ein Jahr später, von Oktober 2021 bis März 2022, stattfand.

Die offizielle Planung sieht Folgendes vor:

The Future of Expo 2020 Dubai: District 2020 will evolve from Expo 2020 Dubai as a smart and sustainable city centred on the needs of its urban community. It will provide a curated innovation-driven business ecosystem that brings together global minds and embraces technology and digital innovation to support industry growth. Following the six months of the World Expo, District 2020 will re-purpose 80% of the Expo’s build environment into an integrated mixed use community that will continue to attract businesses and people to work, live, visit and enjoy. 

https://www.district2020.ae/en:

Aber ist dies wirklich der Fall?

Das Ziel dieses Designstudios ist es, das Leben nach der Expo zu analysieren und Vorschläge zu machen. Anfang 2023, fast ein Jahr nach dem Ende der Ausstellung, scheint es der richtige Zeitpunkt für eine solche Untersuchung zu sein.

Inhalt der Lehrveranstaltung


Organisation des Entwerfens

Studenten beider Universitäten werden Design-Ideen diskutieren, erforschen und entwickeln, die auf Ansätzen zur Wiederverwendung des bestehenden Gebäudes oder Teilen davon basieren, anstatt es nach der Expo abzureißen. Die Studierenden müssen die gegebene Umgebung und die bestehenden Bedürfnisse und Möglichkeiten eingehend analysieren, um einen sinnvollen Designvorschlag für die gestellte Aufgabe zu entwickeln. 

Die Struktur des Studios ist wie folgt:

Die Studenten der AUD beginnen ihr Semester im Januar 2023 und arbeiten an ihrer Recherche und ihrem Entwurf.

Die TU-Studenten beginnen im Februar 2023 mit einer Exkursion nach Dubai, gefolgt von einem Workshop an der Universität AUD in Dubai, wo sie in den Universitätsalltag an der AUD einbezogen werden. 

Im Mai 2023 werden die Studierenden aus Dubai die TU Wien besuchen und auch von den Prüfungen an der TU Wien erfahren und profitieren.

Methoden

Organisation der Exkursion nach Dubai

Die Studierenden des Designstudios und die Gruppe von Prof. Stieldorf werden gemeinsam reisen. Weitere Details zur Reise werden ehest möglich bekannt gegeben.

Die Exkursion findet Mitte Februar statt, darum ist die Anmeldung sehr dringend.

Deteails werden ehest möglich bekannt gegeben. Kosten ca. 1.900.- EUR (inkl. Reise, Hotel und Exkursionsprogramm)

 

Prüfungsmodus

Prüfungsimmanent

Weitere Informationen

Partner

TU Wien

Für das Entwerfen:

  • Univ. Prof. Cuno Brullmann (Abteilung Wohnbau und Entwerfen)
  • DI Arch. Dr. Tala Vaziri

Für die Exkursion:

  • Ass. Prof. Dr. Karin Stieldorf (professor for sustainable design)
  • in collaboration with  DI. Arch arch. Massoud Ansari Noori


American University in Dubai (AUD)

  • Prof. Dr. Nabyl Chenaf 
  • Dr. Anarita Cornaro

Vortragende Personen

Institut

Leistungsnachweis

Text folgt

LVA-Anmeldung

Nicht erforderlich

Curricula

StudienkennzahlVerbindlichkeitSemesterAnm.Bed.Info
066 443 Architektur Gebundenes Wahlfach

Literatur

Es wird kein Skriptum zur Lehrveranstaltung angeboten.

Vorkenntnisse

Anmeldung mit Portfolio bis 2.2.2023

Begleitende Lehrveranstaltungen

Sprache

bei Bedarf in Englisch