253.J10 Integrierter Entwurf Ex Munch Museum Tøyen - Umbau
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2022W, UE, 12.0h, 15.0EC

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 12.0
  • ECTS: 15.0
  • Typ: UE Übung
  • Format der Abhaltung: Präsenz

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage, ausgehend von einer kritischen Analyse bestehender räumlicher und sozialer Rahmenbedingungen eine gesellschaftlich relevante Position in Form eines architektonischen Entwurfs an einem konkreten Ort mit einem konkreten Programm zu formulieren.

 

Inhalt der Lehrveranstaltung

Das Munch Museum in Oslo, Norwegen ist im Herbst 2021 in sein neues Gebäude in zentraler Lage am Oslofjord umgezogen. Was mit dem ehemaligen Museumsbau der Architekten Gunnar Fougner und Einar Myklebust im Stadtviertel Tøyen passieren soll, ist trotz jahrelanger Diskussionen weiterhin unklar. Kürzlich sind auch die letzten Werke des Künstlers in das neue Haus am Hafen gebracht worden und nun bespielt die achte Oslo Architecture Triennale als Zwischennutzung die Räumlichkeiten am Tøyen Park. Das Event bietet die Möglichkeit einer Versuchsanordnung von Aktivitäten und einer »Vor-Ort-Bestandsaufnahme«:

Welche Qualitäten stecken in diesem nach außen hin unscheinbaren und heterogenen Gebäudekomplex?

Was sind die spezifischen Eigenschaften der einzelnen Räume, die zum Teil noch die Sprache der Nachkriegsmoderne aus den 60er Jahren sprechen, zum Teil stark verändert oder überhaupt erst in den 90er Jahren errichtet wurden?

Welche Nutzungsszenarien erweisen sich als passend für die jeweiligen Räume?

Was hat Potential zur Aneignung und sanften Veränderung, was hingegen Potential zur radikalen Transformation?

Welche Materialien und Details sollen erhalten bleiben und wie kann der Entwurf daran anknüpfen und das Potential des Vorgefundenen weiterentwickeln?

Im Rahmen der Entwurfslehrveranstaltung werden wir nach Oslo reisen und das Gebäude erkunden.
Nicht die nostalgische Rückschau, sondern die konkrete Architektur – so wie wir sie zum Zeitpunkt unse- res Besuchs vorfinden – ist unser Ausgangspunkt. Der individuelle Blick auf ein ausgewähltes Gebäudefragment und die vorgefundene räumliche Situation wird anhand unterschiedlicher Abbildungstechniken festgehalten. Modelle, Fotos, Handzeichnungen und Kurztexte sind in Folge unsere Anschauungsmaterialien und zugleich Entwurfswerkzeuge. In ihnen suchen wir das Potential der Transformation und an ihnen simulieren wir die intendierten Veränderungen.

EXKURSION NACH OSLO: 23.10. - 26.10. 2022

Die Lehrveranstaltung ist Teil einer Forschungsbereichsübergreifenden Kooperation. Das Forschungsprojekt UMBAU LEHREN erfolgt in Zusammenarbeit mit Artem Kitaev »Hardware/Software« (253.J09) sowie Lorenzo de Chiffre und Katharina Paschburg »Triest, cittá aperta, Integrationshau – Umbau« (253. J12/J13). Hier werden zuzüglich der oben erwähnten Veranstaltungen eine Reihe von umbauspezifischen Kooperationen geplant:

Analyse exemplarischen Umbauprojekte
Gemeinsamer Kick-off: 6.10.22
Zwischenpräsentation Umbauanalyse: 20.10.22
Präsentation Umbauanalyse: 3.11.22
Inputveranstaltung: 11.11.22
Zwischenpräsentation 1: 1.12.22
Zwischenpräsentation 2: 12.1.23
Schlusspräsentation: 2.2.23

Schließlich findet am Donnerstag 16.2.2023 im Kuppelsaal eine zusätzliche Ausstellung und Präsentation von ausgewählten Arbeiten aus den drei Umbaugruppen mit Expert*innen aus dem Ausland, gefolgt von einer Podiumsdiskussion, statt.


Methoden

Methoden

Prüfungsmodus

Prüfungsimmanent

Vortragende Personen

Institut

LVA Termine

TagZeitDatumOrtBeschreibung
Do.10:00 - 20:0006.10.2022 - 26.01.2023Projektraum Arsenal 2 - Obj. 214 - Achtung! Werkraum, kein Seminarraum! Korrektur
Do.10:00 - 20:0024.11.2022Seminarraum AE U1 - 4 Korrekturen / Besprechungen
Do.10:00 - 20:0015.12.2022Seminarraum AE U1 - 4 Korrekturen / Besprechungen
Integrierter Entwurf Ex Munch Museum Tøyen - Umbau - Einzeltermine

Leistungsnachweis

Entwurf

Bewerbung

TitelBewerbungsbeginnBewerbungsende
Entwerfen Bachelor (15 ECTS)12.09.2022 09:0026.09.2022 23:59

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
033 243 Architektur 6. SemesterSTEOP
Lehrveranstaltung erfordert die Erfüllung der Studieneingangs- und Orientierungsphase STEOP

Literatur

Es wird kein Skriptum zur Lehrveranstaltung angeboten.

Sprache

Deutsch