253.H53 Diplomanden- und Dissertantenseminar Gerhard Schnabl
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2022S, SE, 2.0h, 3.0EC

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 2.0
  • ECTS: 3.0
  • Typ: SE Seminar
  • Format der Abhaltung: Hybrid

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage eigenständig künstlerisch-wissenschaftliche Fragestellungen zu erarbeiten und in geeigneter Form zu publizieren. Die Studierenden erlernen dabei auchInhalte zu strukturieren und Abläufe zu terminisieren. Die umfassende Dokumentation und klare Erläuterung von relevanten Grundlagen, komplexen Analysen, innovativen Konzepten und substanziellen Lösungsansätzen sind bei der Ausarbeitung der Arbeit bestimmende Handlungsfelder.

Inhalt der Lehrveranstaltung

Themenwahl sowie begleiteter Arbeitsprozess in Form von Zwischenpräsentationen und Arbeitsgesprächen;

Methoden

Betreuung und Unterstützung durch Beratung in Einzelgesprächen und gelegentliche Gruppendiskussionen;

Prüfungsmodus

Prüfungsimmanent

Weitere Informationen

Beachten Sie beim Verfassen der Ausarbeitung bitte die Richtlinie der TU Wien zum Umgang mit Plagiaten: Leitfaden zum Umgang mit Plagiaten (PDF)

Vortragende Personen

Institut

Leistungsnachweis

Vorlage der verfassten Arbeit in Buchform und deren persönliche Präsentation mit anschließender Defensio;

LVA-Anmeldung

Nicht erforderlich

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
066 443 Architektur

Literatur

Es wird kein Skriptum zur Lehrveranstaltung angeboten.

Weitere Informationen

Sprache

Deutsch