253.H32 Exkursion Hochbau 2
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2021W, EX, 2.0h, 2.0EC

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 2.0
  • ECTS: 2.0
  • Typ: EX Exkursion
  • Format der Abhaltung: Präsenz

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage, mit ihrer geschärften Urteilskraft und Wahrnehmungssensibilität die gebaute Umgebung zu erfassen.

Die gezielte Wahrnehmung und Analyse von gebauten Objekten erlaubt ihnen Gebäude im Kontext ihrer Entstehung, ihren sozioökonomischen, ihren städtebaulichen und / oder bautechnischen Rahmenbedingungen einzuordnen und mit einem anderen, erweiterten Blick zu betrachten. So ist eine Verbindung zwischen theoretisch Gelerntem und praktisch Erfahrenem herstellbar und das Gebäude im baukulturellen Geschehen am jeweiligen Zielort und dessen kulturhistorisches Erbe im Bereich Architektur und Städtebau besser verständlich.

Inhalt der Lehrveranstaltung

Grazer Schule and beyond  4. bis 6. Nov 2021

Die oft sogenannte „Grazer Schule“ ist ohne Zweifel das Phänomen der jüngeren österreichischen Architekturgeschichte, das international das meiste Aufsehen erregt hat. Mehrfach – und nicht immer gleich – definiert vom Wiener Architekturkritiker Friedrich Achleitner und bekannt gemacht vom Briten Peter Blundell Jones, der vor allem dank seines Buches Dialogues in Time. New Graz Architecture (1998) als Chronist der Grazer Schule bezeichnet werden kann, steht der Begriff für vieles – und ist dabei erstaunlich wage. [http://www.gat.st/news/was-bleibt-von-der-grazer-schule-0]

Die Exkursion im Wintersemester wird sich mit der Grazer Schule und seinen nach wie vor spürbaren Folgen  auseinandersetzen.

Information

Anreise ab Wien im gemeinsamen Bus, Besichtigung von Bauten in der Steiermark, 2x Übernachtung in Graz und Besichtigungen vor Ort.
Kosten: 275 EUR    für Bus, Besichtigungen und deren Organisation, Exkursionsreader und 2 Nächtigungen

ACHTUNG: Rückreise ab Graz ist individuell zu organisieren

Covid-19 Regelung

Ein gültiger 3G-Nachweis ist für die gesamte Dauer der Exkursion selbständig sicherzustellen. (wird bei der Abfahrt kontrolliert.)
Da wir weitere Entwicklungen (noch) nicht vorhersagen können, können wir nicht sicher sagen, ob die 3G Regel alleine genügen wird, oder ob eine Impfung/Genesung bei Abreise nötig sein wird.

Methoden

Visuelle und analytische Wahrnehmung von Architektur, Diskussion, Dokumentation von Architektur

Prüfungsmodus

Prüfungsimmanent

Vortragende Personen

Institut

LVA Termine

TagZeitDatumOrtBeschreibung
Do.07:45 - 23:5904.11.2021 ExkursionGrazer Schule ++
Fr.00:00 - 23:5905.11.2021 ExkursionGrazer Schule ++
Sa.00:00 - 22:0006.11.2021 ExkursionGrazer Schule ++

Leistungsnachweis

Nach einer Exkursionsvorbereitung ist neben der Teilnahme auch eine Dokumentation der Exkursion vorzunhmen

LVA-Anmeldung

Von Bis Abmeldung bis
22.09.2021 09:00 23.11.2021 15:00

Anmeldemodalitäten

Anmeldung am Sekretariat am 22.09 und 23.09. von 09:00 - 15:00
3G-Nachweis bitte mitnehmen und vorweisen

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
066 443 Architektur

Literatur

Es wird kein Skriptum zur Lehrveranstaltung angeboten.

Weitere Informationen

  • Anwesenheitspflicht!

Sprache

Deutsch