253.G19 Großes Entwerfen "Cooperative Housing for the 2000-Watt Society"
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2021S, UE, 8.0h, 10.0EC
TUWEL

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 8.0
  • ECTS: 10.0
  • Typ: UE Übung
  • Format der Abhaltung: Hybrid

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage das Konzept der 2000-Watt Gesellschaft produktiv zu nutzen für neue Vorstellungen von Stadt, Nachbarschaft und Formen des Wohnens.

Ergebnis dieser Semesterarbeit sind Modelle oder konkrete Entwürfe von kooperativen Wohnvorstellungen für eine 2000-Watt Gesellschaft. Studierende sind aufgefordert, sich nach der Entwicklung einer These zu Beginn, ihre „Entwurfsaufgabe“ selber zu stellen. Das heißt, die große Herausforderung besteht darin, herauszufinden, auf welcher Ebene man in Wien ansetzen kann, um Fragen von ökosozialer Nachhaltigkeit, Resilienz und Innovation beim Wohnen anzugehen.

Inhalt der Lehrveranstaltung

Video: https://tube1.it.tuwien.ac.at/videos/watch/c3b66aff-2dcb-4154-b379-e767c008933d

Cooperative Housing for the 2000-Watt Society is an emerging, international network of different architecture faculties over the world. Besides the TU Wien, students at the TU Braunschweig, Carnegie Mellon University/Pittsburgh, University of Southern California and California College of the Arts are working on the same topic. We make use of our newly acquired skills of digital working and set up an arena for global exchange for a topic which is an intrinsically global one.

One of our starting points is the concept of the 2000-Watt society which was developed at the beginning of the 1990s in Switzerland and postulates that every earthling is allotted a primary energy budget of 2 kWh. The second proposal we are building on is by Hans Widmer who believes in the power of neighbourhoods and their potential for restructuring society in order to arrive at the 2000-Watt society.

Neighbourhoods, as big as the territory of a cat in a dense urban environment, that are based on concepts of sharing and cooperative ownership are the key entities for Widmer. Even though we start from the physical quantity of 2000-Watt, this Studio is not interested in punctual, technical solutions, but in broader concepts of new forms of living. We are looking for manifold ways we can meet the demands of the future.

Vienna is our testing field. Social housing here has a strong relationship to its history. We are going to start to look at this history in order to find out what early traces we can find of the aspired future. And we are going to look at a selection of concrete sites and their different frame conditions for implementing cooperative housing for the 2000-Watt society. Finally, this Studio is going to be the Viennese contribution for an international project.   

Methoden

Feedback und Austausch

Die Potenziale von Distance-Learning und digitalem Arbeiten werden bei diesem Entwerfen für den internationalen Austausch genutzt. Während wir uns wöchentlich zu entweder einem Gespräch in kleiner Runde oder in großer Runde (round table) treffen, wird es zusätzlich auch Austausch mit unseren Partnern an den anderen Universitäten geben. Über Impulsvorträge und Gäste sowohl aus Wien als auch aus dem Ausland erhalten Studierende Input während des Semesters.

Arbeitsweise

Zu Beginn setzen wir auf eine kritische und tiefgehende Auseinandersetzung mit dem Thema und Wien als Ort unseres Experimentierens. Dabei verstehen wir Entwurf und Forschung als eine Einheit. Eine ganz wesentliche und architekturspezifische Methode ist die Zeichnung: sie erlaubt es, Dinge auf neue Art und Weise in Beziehung zu setzen und Neues zu sehen.

Prüfungsmodus

Prüfungsimmanent

Weitere Informationen

Um Portfolio-Anmeldung wird gebeten!

Termine:
Donnerstag Vormittag 9:00-14:00 vorerst via zoom

Erstes Treffen: 4.3. 9:00

Abgabe Ende Juni

Genaue Termine werden noch bekannt gegeben

Christina Lenart wird bei sämtlichen Terminen, Michael Obrist regelmäßig anwesend sein.

bei Fragen: lenart@wohnbau.tuwien.ac.at

Vortragende Personen

Institut

LVA Termine

TagZeitDatumOrtBeschreibung
Do.09:00 - 12:0004.03.2021 https://tuwien.zoom.us/j/93805223483?pwd=RFNtQStNQi9JRm9OQTFrTU5lMmZzZz09Erstes Treffen
Do.09:00 - 13:0011.03.2021 - 24.06.2021Projektraum WB - 3/253 - Achtung! Werkraum, kein Seminarraum! Besprechung
Großes Entwerfen "Cooperative Housing for the 2000-Watt Society" - Einzeltermine
TagDatumZeitOrtBeschreibung
Do.04.03.202109:00 - 12:00 https://tuwien.zoom.us/j/93805223483?pwd=RFNtQStNQi9JRm9OQTFrTU5lMmZzZz09Erstes Treffen
Do.11.03.202109:00 - 13:00Projektraum WB - 3/253 - Achtung! Werkraum, kein Seminarraum! Besprechung
Do.18.03.202109:00 - 13:00Projektraum WB - 3/253 - Achtung! Werkraum, kein Seminarraum! Besprechung
Do.25.03.202109:00 - 13:00Projektraum WB - 3/253 - Achtung! Werkraum, kein Seminarraum! Besprechung
Do.15.04.202109:00 - 13:00Projektraum WB - 3/253 - Achtung! Werkraum, kein Seminarraum! Besprechung
Do.22.04.202109:00 - 13:00Projektraum WB - 3/253 - Achtung! Werkraum, kein Seminarraum! Besprechung
Do.29.04.202109:00 - 13:00Projektraum WB - 3/253 - Achtung! Werkraum, kein Seminarraum! Besprechung
Do.06.05.202109:00 - 13:00Projektraum WB - 3/253 - Achtung! Werkraum, kein Seminarraum! Besprechung
Do.20.05.202109:00 - 13:00Projektraum WB - 3/253 - Achtung! Werkraum, kein Seminarraum! Besprechung
Do.27.05.202109:00 - 13:00Projektraum WB - 3/253 - Achtung! Werkraum, kein Seminarraum! Besprechung
Do.10.06.202109:00 - 13:00Projektraum WB - 3/253 - Achtung! Werkraum, kein Seminarraum! Besprechung
Do.17.06.202109:00 - 13:00Projektraum WB - 3/253 - Achtung! Werkraum, kein Seminarraum! Besprechung
Do.24.06.202109:00 - 13:00Projektraum WB - 3/253 - Achtung! Werkraum, kein Seminarraum! Besprechung

Leistungsnachweis

Präsentation und Abgabe der Ergebnisse in Form von Zeichnungen und voraussichtlich Modellen. Weitere Informationen folgen.

Bewerbung

TitelBewerbungsbeginnBewerbungsende
Master Gr. Entwerfen 2021S15.02.2021 09:0022.02.2021 23:59

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
066 443 Architektur

Literatur

Es wird kein Skriptum zur Lehrveranstaltung angeboten.

Sprache

bei Bedarf in Englisch